Systematik der Wappenfindung

Ihre Fragen zur Heraldik sind hier willkommen
Your questions concerning heraldry are welcome here

Moderatoren: Markus, Christian Ader

Antworten
Benutzeravatar
Tejas552
Mitglied
Beiträge: 862
Registriert: 30.05.2016, 14:04
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Systematik der Wappenfindung

Beitrag von Tejas552 » 07.09.2020, 12:45

Mir fällt auf, dass die verschiedenen Wappenfindungsprozesse die sich in diesem Forum abspielen nicht selten irgendwann verlieren, bzw. sehr unorganisiert hin und her mäandern. Aus meiner Sicht fehlt es etwas an Systematik in der Vorgehensweise.

Ich denke, die Fragen, die man mit dem Stifter vorab diskutieren und möglichst beantworten muss sind die Folgenden:

1. Tinkturen: Welches sollen die dominanten Tinkturen sein? Dabei sollten auch Hermelin, Kürsch und Feh berücksichtigt werden. Letztere werden fast nie in Betracht gezogen, weil angehende Stifter sie nicht kennen, und sie damit nicht bekannt gemacht werden. Wer kennt schon "Eisenhutfeh" oder "Gegenhermelin"?

2. Schnitte/Heroldsbilder: Ich denke, dass die ungeheure Vielfalt der möglichen Teilungen und Heroldsbilder den meisten Stiftern nicht bekannt sind und daher nicht in Betracht gezogen werden. Wer kennt schon "gestürzte Schräglinksspitzen" oder "rechte Freiviertel"?

3. Gemeine Figuren: Es wird sich m.E. zu schnell auf gemeine Figuren festgelegt, bzw. die Diskussion um Figuren dominiert den Wappenfindungsprozess. Dadurch werden Wappenentwürfe vielfach a) überfrachtet und b) die Gestaltungsmöglichkeiten eingeschränkt.

Gruss
Dirk

PS: Ich fände es gut, wenn es im Forum eine Referenz gäbe, die jedem Stifter Tinkturen, Heroldsbilder/Schnitte und vielleicht gängige Figuren kurz und bündig aufzeigt.

Benutzeravatar
Gerd H.
Mitglied
Beiträge: 1588
Registriert: 01.08.2013, 16:24
Wohnort: terra plisnensis
Kontaktdaten:

Re: Systematik der Wappenfindung

Beitrag von Gerd H. » 07.09.2020, 13:00

Tejas552 hat geschrieben:
07.09.2020, 12:45
Ich fände es gut, wenn es im Forum eine Referenz gäbe, die jedem Stifter Tinkturen, Heroldsbilder/Schnitte und vielleicht gängige Figuren kurz und bündig aufzeigt.
Das kann man in Eine Einführung in die Heraldik finden. Nur scheinen viele das nicht zu lesen, genauso wie den Beitrag Bilder in Beiträge einfügen.
Mit besten Grüssen
Bild
Gerd

Benutzeravatar
Tejas552
Mitglied
Beiträge: 862
Registriert: 30.05.2016, 14:04
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Systematik der Wappenfindung

Beitrag von Tejas552 » 08.09.2020, 08:09

Gerd H. hat geschrieben:
07.09.2020, 13:00

Das kann man in Eine Einführung in die Heraldik finden. Nur scheinen viele das nicht zu lesen, genauso wie den Beitrag Bilder in Beiträge einfügen.
Vielleicht sollte man angehende Stifter auf das Heraldik Merkblatt des Schweizer Bundesamtes für Bevölkerungsschutz verweisen. Ich finde dieses Merkblatt (Heraldik II) sehr gut:

www.babs.admin.ch › meta › downloadItems › heraldik2_merkblattde

Gruss
Dirk

Antworten