Wappen-Knopf identifizieren

Ihre Fragen zur Heraldik sind hier willkommen
Your questions concerning heraldry are welcome here

Moderatoren: Markus, Christian Ader

Benutzeravatar
kalex1946
Mitglied
Beiträge: 525
Registriert: 23.08.2016, 16:41
Wohnort: Moore, South Carolina/USA

Re: Wappen-Knopf identifizieren

Beitrag von kalex1946 » 14.01.2019, 18:22

Als Nächstes zu klären - Was für eine Figur steht auf dem Herzschild und wer außer den Erzbischöfen von Mainz führt im 1. u. 4. Feld ein Rad?

Gruß aus South Carolina
Kurt

Benutzeravatar
Gerd H.z.B.
Mitglied
Beiträge: 1114
Registriert: 01.08.2013, 16:24
Kontaktdaten:

Grafen von Roedern

Beitrag von Gerd H.z.B. » 14.01.2019, 20:13

Ich denke mal es dürfte das Wappen der Grafen von Roedern sein.

Siebmacher Mähren S.113 und Tafel 88/89.

https://gdz.sub.uni-goettingen.de/id/PP ... B125%5D%7D

Bild

Benutzeravatar
kalex1946
Mitglied
Beiträge: 525
Registriert: 23.08.2016, 16:41
Wohnort: Moore, South Carolina/USA

Re: Wappen-Knopf identifizieren

Beitrag von kalex1946 » 14.01.2019, 20:40

Hallo Gerd,

Scheint ein Volltreffer deinerseits zu sein.

Gruß aus SC
Kurt

Benutzeravatar
kalex1946
Mitglied
Beiträge: 525
Registriert: 23.08.2016, 16:41
Wohnort: Moore, South Carolina/USA

Re: Wappen-Knopf identifizieren

Beitrag von kalex1946 » 14.01.2019, 21:02

Und hier in Farbe zu sehen

http://www.boehm-chronik.com/geschichte ... wappen.htm

Gruß aus South Carolina

Kurt

Staigi
Beiträge: 4
Registriert: 12.01.2019, 16:46

Re: Wappen-Knopf identifizieren

Beitrag von Staigi » 14.01.2019, 22:08

Wow... unglaublich. Vielen Dank. Ich habe schon ewig gesucht und nichts gefunden.

Das stellt mich jetzt vor noch mehr Rätsel.

Kann man durch die Details am Wappen noch weitere Informationen raus bekommen, z.b. um welches Familienmitglied, Beruf oder Epoche es geht?

Nochmals vielen Dank für die schnelle Hilfe... wirklich unglaublich.

Benutzeravatar
GM
Mitglied
Beiträge: 1979
Registriert: 11.01.2005, 22:12
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Grafen von Roedern

Beitrag von GM » 14.01.2019, 22:18

Gerd H.z.B. hat geschrieben:
14.01.2019, 20:13
Ich denke mal es dürfte das Wappen der Grafen von Roedern sein. ...
Das grenzt ja nun fast an Hellseherei :shock: .

Kleinschmid
Mitglied
Beiträge: 476
Registriert: 28.02.2010, 19:08

Re: Wappen-Knopf identifizieren

Beitrag von Kleinschmid » 14.01.2019, 22:49

Dann gehört der Knopf wegen den Schildhaltern zu den pr. Grafen:
Gf. Sigmund Ehrenreich, seit 14.1.1757 Gf., * 6.9.1719, + 1.9.1789
- Gf. Wilhelm Jakob, * 2.1.1750, + 6.9.1816
- Gf. Sigmund Ehrenreich, * 1763, + 7.4.1841, pr. Gesandter in London
Spätere kommen verm. nicht mehr in Frage.

Ausführlich zur Familie und dem Wappen - siehe hier, S. 133 bis 241.

Joachim v. Roy
Mitglied
Beiträge: 4520
Registriert: 09.08.2005, 13:20

Wappen-Knopf

Beitrag von Joachim v. Roy » 14.01.2019, 22:55

Herzlichen Dank, Herr Hruška,

mag der Himmel wissen, wie es Ihnen gelungen ist,
das fragliche Wappen den Grafen v. Roedern zuzuordnen.
Meinen Respekt.

MfG

Benutzeravatar
Gerd H.z.B.
Mitglied
Beiträge: 1114
Registriert: 01.08.2013, 16:24
Kontaktdaten:

Re: Grafen von Roedern

Beitrag von Gerd H.z.B. » 15.01.2019, 11:03

GM hat geschrieben:
14.01.2019, 22:18
Gerd H.z.B. hat geschrieben:
14.01.2019, 20:13
Ich denke mal es dürfte das Wappen der Grafen von Roedern sein. ...
Das grenzt ja nun fast an Hellseherei :shock: .
Ich habe eine Glaskugel genommen und eine Beschwörungsformel gesprochen. :wink:

war nur Spaß :wink:
Joachim v. Roy hat geschrieben:
14.01.2019, 22:55
Herzlichen Dank, Herr Hruška,

mag der Himmel wissen, wie es Ihnen gelungen ist,
das fragliche Wappen den Grafen v. Roedern zuzuordnen.
Meinen Respekt.

MfG
Da ich mich ja vorwiegend mit dem Kgr. Böhmen beschäftige, meine ich es schonmal gesehen zu haben und habe die Siebmacher Böhmen und Mähren durchgesehen.

Hier ist auch noch eine schöne Abbildung des Schildes:

Taufkapelle St.Anna in Rohrbach in Oberösterreich

Benutzeravatar
Duppauer1
Mitglied
Beiträge: 681
Registriert: 13.01.2013, 00:10

Re: Wappen-Knopf identifizieren

Beitrag von Duppauer1 » 15.01.2019, 16:10

Gut gemacht Gerd :!: :)

Benutzeravatar
kalex1946
Mitglied
Beiträge: 525
Registriert: 23.08.2016, 16:41
Wohnort: Moore, South Carolina/USA

Re: Wappen-Knopf identifizieren

Beitrag von kalex1946 » 15.01.2019, 17:55

kalex1946 hat geschrieben:
14.01.2019, 21:02
Und hier in Farbe zu sehen

http://www.boehm-chronik.com/geschichte ... wappen.htm

Gruß aus South Carolina

Kurt
Der Beitrag von Dr. Werner Rudolph beim o.a. Link erklärt auch, wie es zu einer Vereinigung der beiden Wappen von Redern und von Rödern bei der gleichzeitigen Erhebung beider unverwandten Familen in den Grafenstand gekommen ist.

Gruß aus South Carolina
Kurt

Benutzeravatar
kalex1946
Mitglied
Beiträge: 525
Registriert: 23.08.2016, 16:41
Wohnort: Moore, South Carolina/USA

Re: Wappen-Knopf identifizieren

Beitrag von kalex1946 » 18.01.2019, 01:39

Als kleine Ergänzung zum Thema hier der Stammbaum Dietrichs Graf von Rödern auf 32 Ahnen

Bild

Bild anklicken zum Vergrößern (leider auch dann nicht besonders leicht zu lesen)

Gruß aus South Carolina
Kurt

Benutzeravatar
GM
Mitglied
Beiträge: 1979
Registriert: 11.01.2005, 22:12
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Wappen-Knopf identifizieren

Beitrag von GM » 18.01.2019, 11:54

Schön.
Noch größer wäre noch schöner :wink: .

Joachim v. Roy
Mitglied
Beiträge: 4520
Registriert: 09.08.2005, 13:20

Wappen-Knopf

Beitrag von Joachim v. Roy » 18.01.2019, 13:17

Erläuterungen zu dem schönen "Stammbaum" findet man hier:

https://www.pahor.de/genealogy-roderisc ... nbeck.html

MfG

Benutzeravatar
kalex1946
Mitglied
Beiträge: 525
Registriert: 23.08.2016, 16:41
Wohnort: Moore, South Carolina/USA

Re: Wappen-Knopf identifizieren

Beitrag von kalex1946 » 18.01.2019, 14:26

Hallo GM,

Ich bitte um Entschuldigung. Ich habe übersehen, den Link dazu miteinzufügen. Mein Dank an Herrn v. Roy fürs nachträgliche Einfügen. Dort kann man mit Doppel-Klick und Mausrad das Bild um einiges vergrößern, aber auch damit kann ich nicht alle 32 Namen deutlich lesen. Hat jemand es geschafft?.

Gruß aus SC
Kurt

Antworten