Wer weiß, was es ist?

Ihre Fragen zur Heraldik sind hier willkommen
Your questions concerning heraldry are welcome here

Moderatoren: Markus, Christian Ader

Antworten
Herodes
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 09.10.2016, 14:50

Wer weiß, was es ist?

Beitrag von Herodes » 11.01.2019, 21:51

Hallo,

ein Freund von mir hat diesen Ritter aus Blei gefunden. Er wiegt 97Gramm. Ich würde ihn heraldisch ins 13Jhd stecken, bin aber unsicher.

Weiß jemand Näheres?

Danke und Grüße

Benutzeravatar
kalex1946
Mitglied
Beiträge: 560
Registriert: 23.08.2016, 16:41
Wohnort: Moore, South Carolina/USA

Re: Wer weiß, was es ist?

Beitrag von kalex1946 » 11.01.2019, 22:21

Hallo,

Bilder einfügen geht nicht direkt sondern nur über einen Bildhoster.

siehe dazu hier: http://www.heraldik-wappen.de/viewtopic ... 687#p56687

Gruß aus South Carolina

Kurt

Herodes
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 09.10.2016, 14:50

Re: Wer weiß, was es ist?

Beitrag von Herodes » 12.01.2019, 19:51

Hallo Kurt,

vielen Dank. Ich probiers nochmal aus :D


Benutzeravatar
kalex1946
Mitglied
Beiträge: 560
Registriert: 23.08.2016, 16:41
Wohnort: Moore, South Carolina/USA

Re: Wer weiß, was es ist?

Beitrag von kalex1946 » 12.01.2019, 21:53

Hallo Herodes,

Bei einigen Links hat es wohl nicht richt geklappt. Versuche bitte nochmals bei www.imagebanana.com. Man braucht sich dort nicht anzumelden, um die Bilder zu sehen.

Gruß aus South Carolina
Kurt

Herodes
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 09.10.2016, 14:50

Re: Wer weiß, was es ist?

Beitrag von Herodes » 12.01.2019, 22:00

Danke für die Unterstützung Kurt! Hier ist es nun aber endlich :D

https://www.imagebanana.com/s/1300/OTU5Afuj.html

Benutzeravatar
Gerd H.z.B.
Mitglied
Beiträge: 1160
Registriert: 01.08.2013, 16:24
Kontaktdaten:

Re: Wer weiß, was es ist?

Beitrag von Gerd H.z.B. » 12.01.2019, 22:47

Es sieht aus wie ein Wappenschild mit Helm. Was ich sehe ist im gespaltenen Schild hinten ein Hirschrumpf und vorn zweimal geteilt, in der Mitte ein vierstrahliger Stern oder ein Kreuz und oben und unten jeweils ein geschwungener Doppelhaken.
Mit besten Grüssen
Bild
Gerd Hruška

Herodes
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 09.10.2016, 14:50

Re: Wer weiß, was es ist?

Beitrag von Herodes » 12.01.2019, 23:03

Hallo Gerd,

danke für deine Beschreibung. Als Heraldiklaie frag ich mich nun, wie ich Näheres herausfinden kann.
Kann man die Zeitstellung anhand der verwendeten Elemente herleiten?
Kann man evtl herausbekommen, welche Familie, bzw. was für ein Stand in welcher Gegend dieses Wappen genutzt hat?
Desweiteren wäre es interessant, worum es sich bei dem Objekt handelt, aber da bin ich wohl nicht im richtigen Forum...

Viele Grüße,

H

Benutzeravatar
kalex1946
Mitglied
Beiträge: 560
Registriert: 23.08.2016, 16:41
Wohnort: Moore, South Carolina/USA

Re: Wer weiß, was es ist?

Beitrag von kalex1946 » 13.01.2019, 01:04

Hallo an die Runde,

Für "gespalten, hinten ein Hirschrumpf" finde in Siebmacher bei WW-Person nur Laffert aus Hamburg, Lüneburg, Mecklenburg, Württemberg (kein Hirschberg :mrgreen: )

Laffert aus Ergänzungsband, zu finden Band: [b30] Han (Ergänzungsband) Seite: 24 Tafel: 26 Nummer: 1. Blasonierung: Gespalten. Vorne von S. und # dreimal geteilt, die # Plätze mit einem s. Stern belegt; hinten in B. ein r.-gewaffneter s. Hirschrumpf.

Gruß aus South Carolina
Kurt

Antworten