Neues Familienwappen für meine Familie (Kümmel)

Ihre Fragen zur Heraldik sind hier willkommen
Your questions concerning heraldry are welcome here

Moderatoren: Markus, Christian Ader

Antworten
makue
Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: 08.06.2019, 18:15

Neues Familienwappen für meine Familie (Kümmel)

Beitrag von makue » 08.06.2019, 19:02

Hallo zusammen,

ich bin hier ganz neu und habe mich auch noch nicht allzu sehr mit der Heraldik beschäftigt. Ich habe mir aber gerade Literatur geholt und werde mich noch intensiver damit beschäftigen.

Seit einigen Jahren betreibe ich schon Ahnenforschung und würde nun gerne diese mit einem Wappen ergänzen. Zu meiner Familie: Meine Vorfahren haben ca. 220 Jahren im Ofener Bergland in Ungarn gewohnt (Donauschwaben). Sie werden das erste Mal 1725 in Zsámbek, Ungarn erwähnt und lebten dort und in benachbarten Dörfern bis 1946. Nach dem Ende des 2. Weltkrieges wurden sie nach Deutschland vertrieben und wurden nach Hessen gesiedelt. Mein Großvater ging später noch weiter ins Sauerland, wo wir jetzt leben. Bevor die Kümmels in Ungarn lebten, müssen sie wahrscheinlich in Franken (Unterfraken) gelebt haben. Leider habe ich dafür jedoch noch keine Belege und ist zum jetzigen Zeitpunkt auch nur eine Vermutung. Daher wird es mit einem konkreten Familienwappen noch ein bisschen dauern, bis ich die Belege dafür gefunden habe. Nichtsdestotrotz würde ich aber schon jetzt erste Anregungen für ein Familienwappen sammeln.
Hauptsächlich soll das Wappen Bezug zu den Orten meiner Vorfahren nehmen. Gerne würde ich folgende Punkte mit aufnehmen:

• Die Donau
• Verweis auf die ursprüngliche Herkunft (Franken)
• Einen Adler (auf dem Bügelhelm oder als Wappenhalter?)
• Farbe ist relativ egal, jedoch wäre ein Bezug zur Familiengeschichte ganz nett
• Verweis auf die aktuelle Heimat (Sauerland oder Westfalen?)

Es müssen auch nicht alle Punkte mitaufgenommen werden, da das Wappen wahrscheinlich sehr überladen wirken würden. Gerne bin ich auch auf weitere Vorschläge von euch offen.

Eine weitere Frage hätte ich noch. Falls das Familienwappen nun konkreter wird, könntet ihr mir auch Heraldiker in Westfalen empfehlen?

Vielen Dank für Eure Hilfe und schöne Pfingsten!
Zuletzt geändert von makue am 03.10.2019, 06:46, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Duppauer1
Mitglied
Beiträge: 758
Registriert: 13.01.2013, 00:10

Re: Neues Familienwappen für meine Familie (Kümmel)

Beitrag von Duppauer1 » 09.06.2019, 09:49

Hallo Marian,
herzlich willkommen hier im Forum.

Nun ein Familienwappen soll keine Familiechronik darstellen!
Man soll so wenig wie möglich Symbole in das Wappen aufnehmen und auch die Farben/Metalle sollten so gering wie möglich gehalten werden.
Wenn sich ein Namensbezug im Wappen herstellen lässt, wäre dies zu bevorzugen.
Denn der Name bleibt, während Wohnorte, Berufe, geschichtliche Ereignisse Hobbies, usw. sich im Laufe der Jahre immer wieder ändern.
Hier kannst Du dich gut in das Thema einlesen.
http://www.welt-der-wappen.de/ dort links im Kasten auf -Heraldik Regeln- gehen.
Hier von der Seite von Dr. Bernhard Peter das Thema "Entwurf von Bürgerwappen in heutiger Zeit"
http://www.welt-der-wappen.de/Heraldik/ ... eite52.htm

Auch Dir ein schönes Pfingstfest und ein gutes Gelingen beim Entwurf für ein Familienwappen.
Bild Das gute Gelingen ist zwar nichts Kleines, fängt aber mit Kleinigkeiten an. (Sokrates)

Herzliche Grüße
Dieter

Joachim v. Roy
Mitglied
Beiträge: 4625
Registriert: 09.08.2005, 13:20

Familienwappen Kümmel

Beitrag von Joachim v. Roy » 09.06.2019, 10:48

Hallo Herr Kümmel,

Hans Bahlow, „Deutsches Namenlexikon“, Frankfurt a.M. 1972, S. 279, 302, zufolge
handelt es sich bei dem Familiennamen KÜMMEL (mittelhochdeutsch KÜMIN)
um den Übernamen eines G e w ü r z k r ä m e r s bzw. eines Kümmelbauers.

Beim Münchner Wappen-Herold e.V. findet man mehrere Fundstellen von Wappen,
welche von verschiedenen Familien namens KÜMMEL, KÜMMELL und KYMMEL
geführt werden, vgl. http://www.muenchner-wappen-herold.de/wappensuche/ .
Bevor Sie ein eigenes Familienwappen stiften, würde es sich wohl lohnen,
sich diese Wappen einmal anzuschauen.

Den am 24. Aug. 1 7 9 2 zu Wien in den Reichsadelsstand erhobenen Brüdern
GEORG FRIEDRICH und CHRISTIAN GOTTLIEB KYMMEL, Handels- und Ratsherren
in Dorpat (Estland), deren Vorfahren aus der P f a lz stammten, wurde 1792 das
folgende W a p p e n verliehen: „Unter rotem Schildeshaupt, darin 3 silberne Rosen,
in Gold auf grünem Boden eine grüne K ü m m e l s t a u d e mit 3 Blüten.“

Aus den Z w e i g e n der Kümmelstaude
- vgl. https://de.wikipedia.org/wiki/Echter_K% ... chiert.jpg -
ließe sich ein unverwechselbares Familienwappen erstellen.

Freundliche Pfingstgrüße vom Rhein

Benutzeravatar
kalex1946
Mitglied
Beiträge: 602
Registriert: 23.08.2016, 16:41
Wohnort: Moore, South Carolina/USA

Re: Neues Familienwappen für meine Familie (Kümmel)

Beitrag von kalex1946 » 09.06.2019, 14:19

Hallo Marian und Wilkommen im Forum

Als Ergänzung zu dem freundlicherweiser eingestellten Hinweis vom Herrn v. Roy hier ein Bild des Wappens

Bild

Wappen zu Namen Kümmel in etwas veränderten Schreibweisen sind in Siebmacher bei CERL

https://data.cerl.org/siebmacher/_search sowie in Rietstap

http://www.coats-of-arms-heraldry.com/a ... tstap.html und hier

http://www.kimmelfamily.net/Arms.htm zu finden.

Diese alle nur als Hintergrund-Information. Hier im Forum werden Sie bestimmt weitere Anregungen für ein eigenes Familienwappen finden.

Gruß aus South Carolina
Kurt

Benutzeravatar
Gerd H.z.B.
Mitglied
Beiträge: 1241
Registriert: 01.08.2013, 16:24
Kontaktdaten:

Re: Neues Familienwappen für meine Familie (Kümmel)

Beitrag von Gerd H.z.B. » 09.06.2019, 16:16

Hallo Marian,

auch von mir "Willkommen im Forum"!

Dieter hat ja schon alles geschrieben wie ein Familienwappen im besten Fall aussehen sollte und Herr v. Roy und Kurt haben schon auf ein paar Beispiele hingewiesen. Ich habe hier auch noch ein Beispiel zum abgewandelten Namen Kimmelmann → http://www.gemeinschaft-wappenfuehrende ... php?nr=152.

Dir auch noch ein paar schöne Pfingstfeiertage und viel Erfolg bei der weiteren Gestaltung des Wappens. Wir werden dir natürlich auch gern hier weiter beratend zur Seite stehen und bei der zeichnerischen Umsetzung helfen wenn das gewünscht wird.
Mit besten Grüssen
Bild
Gerd Hruška

makue
Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: 08.06.2019, 18:15

Re: Neues Familienwappen für meine Familie (Kümmel)

Beitrag von makue » 09.06.2019, 22:27

Guten Abend zusammen,

erst einmal vielen Dank für die zahlreichen Antworten und Hinweise. Da lag ich mit meinen Vorstellungen doch ziemlich falsch :roll: Am meisten Sinn würde es ja machen, wenn ich erst mal weiter forschen würde, ob nicht eine Verbindung zu den bereits vorhandenen Wappen besteht. Die Wahrscheinlichkeit ist aber eher gering.

Jedoch habe ich mir die letzten Tage auch ein paar Gedanken gemacht und fände ein Wappen mit drei Kümmelblüten in weiß auf grünen Hintergrund sehr schön. Dabei sollten zwei Blüten unten und die dritte Blüte über den zwei unteren stehen, wie eine Pyramiden Was haltet ihr davon bzw. könnte das jemand visuell anfertigen?

Noch eimal vielen Dank für Eure Hilfe. Habe mich wirklich über die vielen Antwort gefreut.
Zuletzt geändert von makue am 03.10.2019, 06:47, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
GM
Mitglied
Beiträge: 2097
Registriert: 11.01.2005, 22:12
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Neues Familienwappen für meine Familie (Kümmel)

Beitrag von GM » 10.06.2019, 16:37

Das wären die Kümmel zwischen den "Ländern der Stephanskrone" und Westfalen - in den Farben von NRW :wink: ...

Bild

... oder schlicht nur Kümmel :wink:


Bild

makue
Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: 08.06.2019, 18:15

Re: Neues Familienwappen für meine Familie (Kümmel)

Beitrag von makue » 10.06.2019, 18:08

Danke dir! Das zweite gefällt mir ausgesprochen gut. Könntest du das Wappen auch ganz in Grün halten und die Blüten dann ein bisschen größer gestalten und mittig zentrieren?

Und wäre es möglich, vlt doch einen Fluss miteinzubeziehen, der die Donau repräsentiert?

Danke für deine Unterstützung :)

Benutzeravatar
Duppauer1
Mitglied
Beiträge: 758
Registriert: 13.01.2013, 00:10

Re: Neues Familienwappen für meine Familie (Kümmel)

Beitrag von Duppauer1 » 10.06.2019, 18:49

In grün ein silberner/weißer schräger Wellenbalken (Donau), begleitet von zwei Kümmelblüten.
Aber das Schildbild mit dem schrägen Wellenbalken begleitet von Blüten gibt es schon häufig und kann leicht zu Verwechslungen führen!
Bild Das gute Gelingen ist zwar nichts Kleines, fängt aber mit Kleinigkeiten an. (Sokrates)

Herzliche Grüße
Dieter

Benutzeravatar
GM
Mitglied
Beiträge: 2097
Registriert: 11.01.2005, 22:12
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Neues Familienwappen für meine Familie (Kümmel)

Beitrag von GM » 10.06.2019, 19:00

... könnte auch so aussehen ...

Bild

Benutzeravatar
Gerd H.z.B.
Mitglied
Beiträge: 1241
Registriert: 01.08.2013, 16:24
Kontaktdaten:

Re: Neues Familienwappen für meine Familie (Kümmel)

Beitrag von Gerd H.z.B. » 10.06.2019, 19:15

GM hat geschrieben:
10.06.2019, 19:00
... könnte auch so aussehen ...
Gute Idee! Das mit dem Schildfuss ging mir auch gerade durch den Kopf.

Kann man die Blüten auch einzeln machen? Das mit dem Stängel empfinde ich als störend. Aber erstmal abwarten was Marian dazu meint.
Mit besten Grüssen
Bild
Gerd Hruška

makue
Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: 08.06.2019, 18:15

Re: Neues Familienwappen für meine Familie (Kümmel)

Beitrag von makue » 10.06.2019, 20:38

Das ist echt super geworden!! Wie Gerd geschrieben hat, würde ich den Stängel aber auch weglassen :)

Benutzeravatar
GM
Mitglied
Beiträge: 2097
Registriert: 11.01.2005, 22:12
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Neues Familienwappen für meine Familie (Kümmel)

Beitrag von GM » 10.06.2019, 21:32

Das sähe dann so - und besser aus :wink: .

Bild

Benutzeravatar
kalex1946
Mitglied
Beiträge: 602
Registriert: 23.08.2016, 16:41
Wohnort: Moore, South Carolina/USA

Re: Neues Familienwappen für meine Familie (Kümmel)

Beitrag von kalex1946 » 11.06.2019, 18:14

Sehr schön.

Gruß aus South Carolina
Kurt

Benutzeravatar
GM
Mitglied
Beiträge: 2097
Registriert: 11.01.2005, 22:12
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Neues Familienwappen für meine Familie (Kümmel)

Beitrag von GM » 11.06.2019, 18:21

Thx :wink:

Antworten