Mein Name ist Endres

Hier ist der richtige Ort, um über Stammbäume und die Herkunft von Namen zu diskutieren
This is the location to discuss family trees and the origin of names

Moderator: Christian Ader

Antworten
Endres

Mein Name ist Endres

Beitrag von Endres » 29.04.2009, 14:34

Hallo zusammen,

nachdem ich die 19 Seiten durchgearbeitet habe und mir sicher bin, dass es noch keinen Beitrag zu meinem Namen: "Endres" gibt, möchte ich bei Euch anfragen, ob jemand was zur Herkunft meines Familiennamens weiß.

Ich selbst bin Anfänger im Bereich der Ahnenforschung, nehme als Tipps, die Ihr für selbstverständlich haltet, gerne an :-)


Vorab vielen Dank und liebe Grüße
Udo Endres

PEER
Mitglied
Beiträge: 457
Registriert: 08.01.2005, 15:16
Wohnort: 64521 Groß-Gerau

Beitrag von PEER » 29.04.2009, 16:17

ENDRES, ENDERS sind oberdeutsche Formen mit Umlaut für Anders, Andres = ANDREAS
("Deutsches Namenlexikon" Dr. H. Bahlow)

Gruß PEER
GwF

Joachim v. Roy
Mitglied
Beiträge: 4592
Registriert: 09.08.2005, 13:20

Beitrag von Joachim v. Roy » 29.04.2009, 17:11

Hallo Herr Endres,

der alte Familienname ENDRES (auch: ENDRESS) ist außerordentlich weit verbreitet. Träger dieses Namens erscheinen bereits 1466 in Möckenlohe, ab 1519 im Neckarkreis, 1528 im Raum Dresden, ab 1530 im Raum Zwickau, ab 1560 in Kusel in der Pfalz und in der Stadt Nürnberg, ab 1575 in Darmstadt, ab 1586 im Jagstkreis, 1593 im Schwarzwaldkreis, ab 1595 im Donaukreis, 1624 in Erwitte, ab 1607 in Birkenfeld in Oldenburg, ab 1611 im Kanton Bern, 1620 in Eckweiler im Rheinland, ab 1624 in Gries im Elsaß, 1633 im Kanton Thurgau, 1654 in Bingen am Rhein, ab 1688 in Hechtsheim in Rheinhessen usw.

Bei der Erforschung Ihrer eigenen Vorfahren wird Ihnen wohl niemand helfen können. Erleichtern würde Ihnen Ihre Sucharbeit ein „Ahnenpaß“ aus den 1930er/1940er Jahren (vgl. http://de.wikipedia.org/wiki/Ahnenpass ). Fragen Sie
doch einmal im Familienkreis nach, ob jemand noch einen solchen „Ahnenpaß“ besitzt.


Freundliche Grüße vom Rhein

Endres

Beitrag von Endres » 30.04.2009, 08:09

Nochmals hallo zusammen,

vielen Dank an Peer für die Namensdeutung und auch für die Ausführungen von Joachim v. Roy. Das mit dem Ahnenpass werde ich mal recherchieren.

Viele Grüße
Udo Endres

stepo

auch Endres

Beitrag von stepo » 18.06.2009, 16:26

Hallo,

"Endres" gab es früher auch als Vornamen, vermutlich als Abwandlung von Andreas o. ä., wie Peer schon berichtete. Ich gehe davon aus, dass es sich um ein Patronym (=Sohn des Endres) handelt.

Meine Mutter ist auch eine geborene Endres. Viele Informationen über meinen Großvater habe ich nicht, aber vielleicht können wir ja eine Verbindung finden und uns ein wenig ergänzen.

Mein Großvater wurde in Traben-Trarbach geboren. Kommen Deine Ahnen auch aus der Gegend?

peter.endres
Beiträge: 5
Registriert: 27.01.2014, 14:21

Re: Mein Name ist Endres

Beitrag von peter.endres » 07.09.2015, 11:10

Nochmals vielen Dank für die vielen Informationen!
Auf die Frage ob meine Vorfahren aus Traben-Trabach kommen.
Leide nein! Mein Vater stammt aus Koblenz! Über Münstermaifeld, Maien, Heidelsheim, Bretten,Oberacker und
Langenbeutingen stammen sie zurückgerechnet ab 1560 aus dem Raum Öhringen und Ohrnberg.
Hat da jemand auch Ahnen mit Namen Endres, Endris und Enderes?

Gruß aus Langenhagen
Peter

Calleria
Beiträge: 1
Registriert: 04.12.2015, 22:57

Re: Mein Name ist Endres

Beitrag von Calleria » 04.12.2015, 23:00

Hallo!

Meine Oma ist eine geborene Endres. Sie schreiben, dass sie aus Langenhagen kommen? Meine Oma auch! Vielleicht können wir ja in Verbindung treten und uns austauschen - das würde mich sehr freuen.

peter.endres
Beiträge: 5
Registriert: 27.01.2014, 14:21

Re: Mein Name ist Endres

Beitrag von peter.endres » 27.12.2015, 14:17

Hallo Calleria!
Ja wir können gerne niteinander korrespondieren.
Meine E-Mail Adresse lautet: peter.endres@porzellan.art.de.
Ich habe von meinen Vorfahren eine Chronologie bis in das Jahr 1561 zurück verfolgen können.
Vielleicht kreuzen sich irgendwo in grauer Vorzeit unsere Vorfahren!
Gruß Peter

Benutzeravatar
Claus J.Billet
Heraldiker
Beiträge: 6656
Registriert: 22.11.2004, 08:57
Wohnort: 70794 Filderstadt
Kontaktdaten:

Re: Mein Name ist Endres

Beitrag von Claus J.Billet » 28.12.2015, 11:32

nur so nebenbei :
Zur Schreibweise "Endres" lassen sich insgesamt
9 Eintragungen in verschiedenen Wappenrollen auffinden. :wink:
www.Wappen-Billet.de
M.d.IDW.
M.d.WL.
M.d.HGW.
M.d.MWH.
M.d.H.

peter.endres
Beiträge: 5
Registriert: 27.01.2014, 14:21

Re: Mein Name ist Endres

Beitrag von peter.endres » 30.12.2015, 15:13

Hallo Calleria!
Ja wir können gerne niteinander korrespondieren.
Meine E-Mail Adresse lautet: peter.endres@porzellan.art.de..
Ich habe von meinen Vorfahren eine Chronologie bis in das Jahr 1561 zurück verfolgen können.
Vielleicht kreuzen sich irgendwo in grauer Vorzeit unsere Vorfahren!
Gruß Peter
Entschuldige !
Ich hatte meine E-Mail Adresse nicht korrekt genannt!
Hier mein richtige E-Mail Anschrift: peter.endres@porzellan-art.de..
Peter

TobiasE
Beiträge: 1
Registriert: 07.06.2019, 14:05

Re: Mein Name ist Endres

Beitrag von TobiasE » 07.06.2019, 14:13

Ich habe ein paar Infos zur Bedeutung und Herkunft des Namens hier: https://www.endress.info/endress-herkun ... es-namens/ zusammengetragen.

Bitte eine kurze Info an mich, wenn jemand noch Ergänzungen dazu hat.

Vielen Dank!

Grüße
Tobias

Antworten