Die Familie v. Bezold aus Rothenburg ob der Tauber

Hier ist der richtige Ort, um über Stammbäume und die Herkunft von Namen zu diskutieren
This is the location to discuss family trees and the origin of names

Moderator: Christian Ader

Antworten
Joachim v. Roy
Mitglied
Beiträge: 4656
Registriert: 09.08.2005, 13:20

Die Familie v. Bezold aus Rothenburg ob der Tauber

Beitrag von Joachim v. Roy » 09.11.2010, 18:46

Zu dieser Anfrage
http://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=45352
darf ergänzend mitgeteilt werden:

Nach Maßgabe des "Gothaischen Genealogischen Taschenbuchs der Briefadeligen Häuser", Gotha 1911, S. 63 f., waren die Großeltern des namhaften Professors WILHELM v. BEZOLD (* 1837, + 1907) der Stadtgerichts-Arzt GUSTAV FRIEDRICH BEZOLD (* Rothenburg 4. Nov. 1757, + Rothenburg 13. Sept. 1828) und dessen Ehefrau SOPHIE LUISE HERRNBAUER
(* Rothenburg 6. Jan. 1756, + Rothenburg 25. Dez. 1831).

Der - insoweit lesenswerte - "Gotha" enthält nähere Angaben zu GUSTAV FRIEDRICHs Vater, dem Pastor in Wilden-
thierbach GEORG FRIEDRICH BEZOLD, zu dessen Vater, dem Pastor in Rothenburg JOHANN ALBRECHT, zu dessen Vater, dem regierenden Bürgermeister GEORG CHRISTOPH (Abbildung im "Genealog. Handbuch des Adels", Bd. 121, S. 22), zu dessen Vater, dem Hospitalmeister und Ratsherrn JEREMIAS BEZOLD, zu dessen Vater, dem Landvogt und Ratskonsulent Dr. jur. utr. et phil. MICHAEL, zu dessen Vater, dem Tuchmacher und Ratsherrn HANS BEZOLD, der am 27. Sept. 1591 mit einem Wappenbrief begnadet wurde (Abbildung des Ratsherrn im "Genealog. Handbuch des Adels", a.a.O., S. 19) sowie zu dessen Vater, Großvater und schließlich Urgroßvater (dem Ratsherrn EGYDIUS BEZOLD aus Gollachostheim bei Uffenheim, * um 1450, + 1525).

Das bis 1591 geführte S t a m m w a p p e n des Geschlechts wies im schwarzen Schild einen goldenen Kreuzbalken auf.


Freundliche Grüße vom Rhein

Joachim v. Roy
Mitglied
Beiträge: 4656
Registriert: 09.08.2005, 13:20

Beitrag von Joachim v. Roy » 09.11.2010, 22:25

Guten Abend, Herr Renner,

auf den "richtigen Weg" bringen kann ich Sie leider nicht. Hier vermag ich - aus der "Stammreihe" - nur das abzuschreiben, was in dem mir vorliegenden "Gotha" zu lesen ist:

...........
GEORG CHRISTOPH, * 13. Sept. 1631, + 18. Sept. 1698, 1690 regierender Bürgermeister; oo 14. April 1662 MARIA SALOME VON HOHENBUCH, * 26. Aug. 1641, + 9. April 1711.
--- S o h n :
JOHANN ALBRECHT, * 6. Aug. 1677, + 3. Nov. 1727, Pastor ad Spiritum Sanctum in Rothenburg o.T.; oo 2. Sept. 1704 SABINA MARIA KNOELLER, * 1. Juni 1679, + 2. Febr. 1759.
--- S o h n :
GEORG FRIEDRICH, * 23. Juni 1710, + 26. April 1771, Pastor in Wildenthierbach bei Rothenburg o.T.; oo I. 18. Mai 1734 KATHARINA VERONIKA STOCK, * 6. Aug. 1712, + 21. Jan. 1746; oo II. 30. Aug. 1746 ANNA KATHARINA ROTH, * 16. Juni 1711, + 31. Juli 1776.
--- S o h n (aus 2r Ehe) :
GUSTAV FRIEDRICH, * Rothenburg o.T. 4. Nov. 1757, + Rothenburg o.T. 13. Sept. 1828, Stadtgerichts-Arzt; oo Rothenburg o.T. 3. Juli 1781 SOPHIE LUISE HERRNBAUER, * Rothenburg o.T. 6. Jan. 1756, + Rothenburg o.T. 25. Dez. 1831.
--- S ö h n e:
DANIEL GUSTAV, * 1783, + 1870 --- s i e h e I. Linie.
JOHANN DANIEL CHRISTOPH, * 1789, + 1855 --- s i e h e II. Linie.

[Anmerkung: Ende der "Stammreihe", anschließend folgen die detailliert dargestellten Linien I und II]


MfG

P.S. Herrn Billet sei auch von mir für seine stets liebenswürdige und unermüdliche Hilfsbereitschaft aufrichtig gedankt!

Antworten