Siegel mit Bedeutung ?

Länderwappen, Kommunalheraldik und mehr
Heraldry of countries, cities, and more

Moderatoren: Christian Ader, R1126

Antworten
lermius
Beiträge: 2
Registriert: 24.09.2019, 20:40

Siegel mit Bedeutung ?

Beitrag von lermius » 25.09.2019, 00:17

Liebe Community,

ich habe eine Frage bezüglich eines Siegelrings der in unserer Familie weitergegben wurde. Soweit ich weiß trug mein Großvater diesen und auch sein Vater (also mitte Ende 19.Jh - kann natürlich auch älter sein da ich nie nachgefragt habe). Es würde mich interessieren, ob es sich dabei tatsächlich um ein 'Erkennungszeichen' unsere Familie handelt, sprich ein Wappen ist oder einfach nur eine modische Erscheinung der Zeit war bzw. eine ganz andere Bedeutung hatte(lohnt es sich dort weiter zu forschen?).

Bild

Vielen lieben Danke schon einmal für eure Antworten :D

Joachim v. Roy
Mitglied
Beiträge: 4831
Registriert: 09.08.2005, 13:20

Schmuckring

Beitrag von Joachim v. Roy » 25.09.2019, 11:09

Hier handelt es sich nicht um einen Siegelring, sondern um einen Schmuckring,
dessen geschnittener Stein (?) den Kopf eines - von einem Lorbeerkranz umgebenen -
bärtigen Feldherrn bzw. Ritters zeigt.

Um ein „Erkennungszeichen“ einer Familie handelt es sich hier nicht, sondern um ein
ganz persönliches (wo erworbenes?) Schmuckstück, das man in Ehren halten sollte.

Freundliche Grüße vom Rhein

lermius
Beiträge: 2
Registriert: 24.09.2019, 20:40

Re: Siegel mit Bedeutung ?

Beitrag von lermius » 06.12.2020, 20:31

Sehr geehrter Herr v. Roy,
liebe Community,

vielen Dank für Ihre schnelle und Zeitnahe antwort auf meine hier gestellte Frage. Entschuldigen Sie bitte die verspätetet Antwort. Das hört sich ja sehr interessant an. Wo genau er oder sein Vater diesen erworben haben vermag ich Ihnen leider nicht zu sagen. Es scheint sich dabei um einen geschnittenen Stein zuhandeln. Wie üblich waren solche Schmuckstücke und in welcher Zeit war es Mode sich solch einen Ritterkopf eingravieren zu lassen ?

Mit freundlichen Grüßen
Lermius

Joachim v. Roy
Mitglied
Beiträge: 4831
Registriert: 09.08.2005, 13:20

Schmuckring

Beitrag von Joachim v. Roy » 06.12.2020, 22:17

Man müßte den Ring sehen, um zu seinem Alter etwas sagen zu können.
Beliebt waren derartige Ringe in der Renaissance (im 15. und 16. Jahrhundert),
aber auch in der Zeit des Historismus (im späten 19. Jahrhundert).

MfG

Antworten