Family crest auf engl. Henkelbecher

Länderwappen, Kommunalheraldik und mehr
Heraldry of countries, cities, and more

Moderatoren: Christian Ader, R1126

Antworten
silverfan
Beiträge: 7
Registriert: 24.02.2016, 10:35

Family crest auf engl. Henkelbecher

Beitrag von silverfan » 20.05.2019, 15:25

Dieses Wappen mit 4 Feldern befindet sich auf einem Tankard/mug (Henkelbecher) aus London hergestellt von William Tuite 1767. Kann jemand zu dem Inhalt der einzelnen Felder etwas sagen? Insbesondere interessiert mich das untere rechte Viertel, weil sich ein sehr ähnliches Zeichen auf dem von der gleichen Familie übernommenen Besteck aus dem 18. Jahrhundert befindet.
Schon der heraldische Name dieses Zeichens würde mir evtl. weiterhelfen.
MfG silverfan

Bild

Joachim v. Roy
Mitglied
Beiträge: 4625
Registriert: 09.08.2005, 13:20

Family crest

Beitrag von Joachim v. Roy » 20.05.2019, 17:12

Nach dem Wappen im 4. Feld (dem halben Rad) in der HERALDIC SCROLL OF ENGLAND
AND WALES (Basis: Burke's GENERAL ARMORY, 1884) und in der CLAN MAP 'SCOTLAND OF OLD'
leider vergeblich gesucht.

Freundliche Grüße vom Rhein

Benutzeravatar
Berlingo
Mitglied
Beiträge: 330
Registriert: 21.04.2007, 13:06

Re: Family crest auf engl. Henkelbecher

Beitrag von Berlingo » 20.05.2019, 17:35

Für mich sieht das Motiv über dem Wagenrad wie ein "Dreiblatt" aus, siehe:

https://www.heraldik-wiki.de/wiki/Dreiblatt_(Heraldik)

Bei Fox-Davies: Fig. 487. Dreiblatt (Trefoil), zum Beispiel in den Wappen von Rodd, Dobrée, MacDermott und Gilmour.
Bild

1001 Grüße

Antworten