wo könnte dieses Wappen herkommen?

Länderwappen, Kommunalheraldik und mehr
Heraldry of countries, cities, and more

Moderatoren: Christian Ader, R1126

Antworten
Kerstin
Beiträge: 3
Registriert: 03.02.2016, 18:01

wo könnte dieses Wappen herkommen?

Beitrag von Kerstin » 03.02.2016, 18:27

ich brauche Hilfe!
mein Vater hat mir ein silbernes Zigarettenetui vererbt, auf dessen einer Ecke dieses Wappen ist.
auf der anderen Ec
Wappen klein1.jpg
Wappen klein1.jpg (54.7 KiB) 3435 mal betrachtet
ke ist so ein verschlungenes Zeichen in Gold.
Er meinte, es käme vielleicht aus einem Zarenhaus, auf jeden Fall aber aus einem Fürstenhaus.
ich bin nun schon seit Tagen am googeln, finde es aber nirgendwo.
Wer kann mir helfen, bin für jeden Tipp dankbar!
Dateianhänge
Wappen gross.jpg
Wappen gross.jpg (67.34 KiB) 3435 mal betrachtet

Joachim v. Roy
Mitglied
Beiträge: 4585
Registriert: 09.08.2005, 13:20

Stammwappen Ostoja

Beitrag von Joachim v. Roy » 03.02.2016, 18:36

Hier handelt es sich um das Stammwappen "Ostoja", das von vielen - nicht miteinander verwandten - polnischen Adelsfamilien geführt wird, vgl. https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Ostoja_herb.svg

Freundliche Grüße vom Rhein

Kerstin
Beiträge: 3
Registriert: 03.02.2016, 18:01

Re: wo könnte dieses Wappen herkommen?

Beitrag von Kerstin » 03.02.2016, 18:48

ich bin begeistert!!!
supervielen Dank!
mit dem anderen Zeichen kannst du nicht zufälligerweise auch etwas anfangen?
Beste GRüsse, Kerstin

Joachim v. Roy
Mitglied
Beiträge: 4585
Registriert: 09.08.2005, 13:20

Stammwappen Ostoja

Beitrag von Joachim v. Roy » 03.02.2016, 19:53

Unter den zahlreichen Adelsfamilien, welche das Stammwappen „Ostoja“ (vormals „Poraj“ genannt) führten bzw. heute noch führen, befand sich k e i n Fürstengeschlecht und lediglich ein einziges Grafengeschlecht
(= die Grafen Mikorski aus Mikorzyce b. Piotrków). Beweis: Simon [de] Konarski, Armorial de la Noblesse Polonaise titrée, Paris 1958, S. 1-487. - Das "Zeichen" (ein Monogramm?) vermag ich leider nicht zu bestimmen.

MfG

Joachim v. Roy
Mitglied
Beiträge: 4585
Registriert: 09.08.2005, 13:20

russ. Regimentsabzeichen

Beitrag von Joachim v. Roy » 04.02.2016, 12:20

Da vor dem Ersten Weltkrieg weite Teile Polens zum russischen Zarenreich gehörten und zahlreiche Angehörige des polnischen Adels in der Kaiserlich russischen Armee dienten, so wäre es denkbar, daß es sich bei dem fraglichen „Zeichen“ um ein R e g i m e n t s a b z e i c h e n handelt, ähnlich diesem russischen Regimentsabzeichen: http://www.ebay.de/itm/RUSSLAND-ABZEICH ... SwKtlWrk1- Die Abbildung von Regimentsabzeichen auf Zigarettendosen war damals auch in Deutschland beliebt.

MfG

Kerstin
Beiträge: 3
Registriert: 03.02.2016, 18:01

Re: wo könnte dieses Wappen herkommen?

Beitrag von Kerstin » 05.02.2016, 23:09

Supervielen Dank!
Wir haben dieses Zigarettenetui einem Auktionshaus angeboten, aber in dem Fall wird es wohl keine als Max. 100,- bringen ....
Naja, immerhin und besser als nix!

Benutzeravatar
Frank Martinoff
Mitglied
Beiträge: 3742
Registriert: 12.10.2005, 07:19
Kontaktdaten:

Re: wo könnte dieses Wappen herkommen?

Beitrag von Frank Martinoff » 10.02.2016, 10:52

.... Erbstücke sollte man nicht verkaufen!

... möglicherweise (bl = "Y") oder (I-O = Ju)

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/ ... phabet.jpg

Bild

Antworten