Stechhelm als zwingendes Kriterium bei Bürgerlichen Wappen?

Ihre Fragen zur Heraldik sind hier willkommen
Your questions concerning heraldry are welcome here

Moderatoren: Markus, Christian Ader

Benutzeravatar
AndreasWurm
Mitglied
Beiträge: 653
Registriert: 02.06.2005, 08:19

Beitrag von AndreasWurm » 22.07.2005, 09:04

Freut mich Herr P. C. Schroeder, ist doch gleich viel persönlicher.Konnte sie auch schon in Frankreich mit ihrer Frau bewundern. Mit so etwas persönlichem kann ich leider nicht dienen :wink:Ein herzliches willkommen! (zum zweiten Mal) :D

Benutzeravatar
Claus J.Billet
Heraldiker
Beiträge: 6662
Registriert: 22.11.2004, 08:57
Wohnort: 70794 Filderstadt
Kontaktdaten:

schmunzel

Beitrag von Claus J.Billet » 22.07.2005, 09:18

@ Lynxx :lol: in Abwandlung:...ein kleiner Schritt des Lynxx...ein großer Schritt für's Forum ! :lol: :lol:Willkommen ! :lol:
www.Wappen-Billet.de
M.d.IDW.
M.d.WL.
M.d.HGW.
M.d.MWH.
M.d.H.

Benutzeravatar
P. C. Schroeder
Mitglied
Beiträge: 93
Registriert: 22.07.2005, 09:00
Wohnort: Westfalen (Preußen)

Beitrag von P. C. Schroeder » 22.07.2005, 09:40

Danke, danke. Nun aber genug der Lorbeeren ... :oops:@ Administrator: Wäre es denn möglich, die Anregungen umzusetzen bzgl. der Gäste (Lesen ja, schreiben nein)?@ Administrator: Bitte bauen Sie doch auch gleich noch einen Button ein, damit man sich aus dem Forum wieder verabschieden kann. Lynxx ist nämlich immer noch registriert und findet keine Möglichkeit der LiquidationBild
P. C. Schroeder
Immer wenn man die Meinung der Mehrheit teilt, ist es Zeit, sich zu besinnen.
(Mark Twain)

Benutzeravatar
Apri
Mitglied
Beiträge: 427
Registriert: 21.07.2005, 09:58

Beitrag von Apri » 22.07.2005, 10:19

>GastIch möchte mich entschuldigen für meine gemachten Äußerungen.Ich stimme Ihnen zu, dass Argumente und eine Diskussion durchaus dazu dienen den Wissenhorizont zu erweitern und die eigene Meinung zu hinterfragen. Ich hoffe es wird nicht gleich eine Hexenverfolgung aller Gäste durchgeführt.>mein WappenEs wurde noch nicht abgelehnt. Allein schon aus dem einfachen Grund weil es noch nicht fertiggestellt war. Mag sein, dass meine Einschätzung mancher Wappenrollen nicht richtig ist, aber dies ist eine subjektive Einschätzung. Ich hoffe ich irre mich für viele andere Wappenstifter, doch habe ich meine Zweifel beruhend auf den gemachten Erfahrungen.Ich bin kein Heraldiker, daher möge man verstehen, dass ich nicht den Anspruch erhebe das von mir erstellte Wappen sei fehlerfrei. Ich habe nicht gefordert mein Wappen für ligitim zu erklären, sondern wollte allgemeine Auffassungen nachfragen. Ich bin mir sicher das hier wie in der Rechtwissenschaft neben der Hauptmeinung auch Mindermeinungen existieren.Sobald ich es einrichten kann werde ich versuchen mein Wappen in der Waschmaschine auf 7 Kb einlaufen zu lassen und dann hier ins Forum einstellen. Ich bitte jedoch zu bedenken, dass es sich hierbei um mein geistiges Eigentum handelt und es mir auf diese Weise gestohlen werden könnte. Die Kontonummer mit dem Pincode ihrer EC Karte stellen Sie doch auch nicht einfach ins Internet oder verlagen dies von anderen, oder?Ich bitte mir zu verzeihen. Jeder hat mal einen schlechten Tag.Ich bin halt auch nur ein Mensch, wenn auch nur ein Bürgerlicher. :wink:Ich hoffe die für mich amüsante Geschcihte mit dem Waffengang wurde auch als Scherz verstanden. :lol: Ich wollte keineswegs den Personenkreismit einem schönen Bügelhelm im Wappen angreifen, sondern auf amüsante Art darlegen, dass der Bügelhelm für Kolbenturniere gedacht war.

Benutzeravatar
GM
Mitglied
Beiträge: 2111
Registriert: 11.01.2005, 22:12
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Beitrag von GM » 22.07.2005, 11:04

Apri hat geschrieben:Ich bitte jedoch zu bedenken, dass es sich hierbei um mein geistiges Eigentum handelt und es mir auf diese Weise gestohlen werden könnte. Die Kontonummer mit dem Pincode ihrer EC Karte stellen Sie doch auch nicht einfach ins Internet oder verlagen dies von anderen, oder?
Werte(r) Apri,Ihr Anliegen hat ein bißchen was von "Wasch mich, aber mach' mir den Pelz nicht naß!". Diskret, unter weitgehendem Ausschluß der Öffentlichkeit, ließen sich Ihre Fragen mit einem Heraldiker Ihres Vertrauens klären. Den kann es ja anscheinend aus verschiedenen Gründen nicht geben. Wenn Sie uns befragen wollen, im Rahmen dieses Forums (ein Forum ist ein Marktplatz und wie diese äußerst öffentlich), dann läßt sich eine Ver-Öffentlichung Ihrer Ideen/Ihres Entwurfs nicht vermeiden. Sie werden also eine Entscheidung treffen müssen.

Kalus-Kersten

Beitrag von Kalus-Kersten » 22.07.2005, 11:38

Verehrter Herr Greis-Maibach,wie immer finde ich es bedauerlich, wie Sie sich über Gäste äussern, auch wenn Sie versuchen es weitgehen objektiv zu machen, doch ich möchte Ihnen ans Herz legen, bevor Sie Beiträge anderer Personen diskreditieren sollten Sie Ihre Leistung erst überprüfen, im besonderen, wenn ich die Beiträge bezüglich Camilla Parker Bowles, Duchess of Cornwall lese. Innerhalb dieser Diskussion hatte ich leider auch keine Möglichkeit eine Quintessenz Ihrerseits zu erkennen, erläutern Sie mir doch bitte, wie Sie sich einbrachten?Mit freundlichem GrusseKK

Kalus-Kersten

Beitrag von Kalus-Kersten » 22.07.2005, 11:42

Herr Apri,das ist keiner Entschuldigung wert, da es als Bonmot dargestellt ist, also keinerlei Sorge bezüglich Ihrer Intension.Mit freundlichem GrusseKK

Benutzeravatar
GM
Mitglied
Beiträge: 2111
Registriert: 11.01.2005, 22:12
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Beitrag von GM » 22.07.2005, 11:45

Kalus-Kersten hat geschrieben:Verehrter Herr Greis-Maibach,wie immer finde ich es bedauerlich, wie Sie sich über Gäste äussern, auch wenn Sie versuchen es weitgehen objektiv zu machen, doch ich möchte Ihnen ans Herz legen, bevor Sie Beiträge anderer Personen diskreditieren sollten Sie Ihre Leistung erst überprüfen, im besonderen, wenn ich die Beiträge bezüglich Camilla Parker Bowles, Duchess of Cornwall lese. Innerhalb dieser Diskussion hatte ich leider auch keine Möglichkeit eine Quintessenz Ihrerseits zu erkennen, erläutern Sie mir doch bitte, wie Sie sich einbrachten?Mit freundlichem GrusseKK
:?: :?: :?:

Benutzeravatar
Claus J.Billet
Heraldiker
Beiträge: 6662
Registriert: 22.11.2004, 08:57
Wohnort: 70794 Filderstadt
Kontaktdaten:

grübel

Beitrag von Claus J.Billet » 22.07.2005, 11:55

@ Kalus-Kersten :roll:?...was soll das ? :roll:Es wäre empfehlenswert sich aus der Diskussion zwischen den beiden Herrn Apri und Greis-Maibach herauszuhalten und hier nicht versuchen Unfrieden zu stiften !Ihre Anschuldigung ist völlig aus der Luft gegriffen !Hier wird niemand diskreditiert !
www.Wappen-Billet.de
M.d.IDW.
M.d.WL.
M.d.HGW.
M.d.MWH.
M.d.H.

Kalus-Kersten

Beitrag von Kalus-Kersten » 22.07.2005, 13:09

Verehrter Herr Billet,nein, aber vielleicht sagt Ihnen der unbekannte Gast etwas....Mit freundlichen Grüssen

Kalus-Kersten

Beitrag von Kalus-Kersten » 22.07.2005, 13:11

Verehrter Greis-Maibach,vielleicht würde Ihrem Erinnerungsvermögen, die letzten Beiträge hervorrufen, welche ich unter den Namen Gast geschrieben hatte.Mit freundlichen Grüssen

Kalus-Kersten

Beitrag von Kalus-Kersten » 22.07.2005, 13:14

Herr Billet,ich neige nicht dazu Unruhe zu stiften, ganz im Gegenteil, ich hatte nur das Bedürfnis Herrn Greis-Maibach an unsere Diskussion zu erinnern und seinen Wunsch meine Identität preiszugeben, was hiermit, so würde ich meinen, geschehen ist.Was meine "Anschuldigungen" betrifft werter Herr Billet, so sind diese sehr wohl begründet, wenn man sich den Verlauf der Diskussion zwischen mir und Herrn Greis-Maibach zu Gemüte führt, man möge sich an den Gast erinnern.Mit freundlichem GrusseKK

Benutzeravatar
GM
Mitglied
Beiträge: 2111
Registriert: 11.01.2005, 22:12
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Beitrag von GM » 22.07.2005, 13:38

Kalus-Kersten hat geschrieben:Verehrter Greis-Maibach,vielleicht würde Ihrem Erinnerungsvermögen, die letzten Beiträge hervorrufen, welche ich unter den Namen Gast geschrieben hatte.Mit freundlichen Grüssen
:?: :?: :?:

Benutzeravatar
Markus
Mitglied
Beiträge: 3878
Registriert: 22.11.2004, 08:33
Wohnort: Wesel

Beitrag von Markus » 22.07.2005, 13:38

Sehr geehrte/r Herr/Frau Kalus-Kersten,was wollen Sie eigentlich? Erst malträtieren Sie uns anonym mit Ihrer mittelalterlichen Rechtsauffassung und dann meinen Sie, verdiente Forumsmitglieder angehen zu müssen. Was soll das hier?
Heraldische Grüße
Markus

Gast

Beitrag von Gast » 22.07.2005, 17:59

Als "anonymer Gast" erlaube ich mir unabhängig von der vorausgegangenen Diskussion meinen Eindruck darzulegen, dass hier im Forum doch oft mit zweierlei Maß gemessen wird. So wird bei unbekannten oder neuen Usern ein vermeintliches "Off-Topic"-Thema schnellstens abgemahnt, während die "Forumsprominenz" sich ungehindert auf- wie ich finde - nicht unbedingt originelle und geschmackvolle Altherrenstammtischweise über die Herzogin von Cornwall, die übrigens neben mir auch andere Forumsgäste als durchaus angenehme Person schätzen könnten, lustig machen dürfen.Und weiter denke ich, dass auch kompetente und verdiente VIP- Mitglieder, die ich übrigens nach Form und Inhalt ihrer Postings schätze, nicht ausserhalb einer eventuellen Kritik stehen dürfen. Politbüromitglieder oder Majestäten sind diese ja auch bei allergrößtem Engagement und Hilfsbereitschaft noch immer nicht.Gerade, weil ich die Stützen des Forums ob ihrer Kompetenz und auch Hilfsbereitschaft schätze, erlaube ich mir der Rat, doch nicht allzuschnell die beleidigte Leberwurst zu spielen. Das haben Sie doch gar nicht nötig!

Antworten