Hilfe bei Blasonierung

Ihre Fragen zur Heraldik sind hier willkommen
Your questions concerning heraldry are welcome here

Moderatoren: Markus, Christian Ader

Benutzeravatar
Duppauer1
Mitglied
Beiträge: 891
Registriert: 13.01.2013, 00:10

Re: Hilfe bei Blasonierung

Beitrag von Duppauer1 » 30.03.2021, 17:01

Ich will es mal so sagen, die Diskussion hier mag zwar hilf-und lehrreich sein, aber im Endeffekt legt die Blasonierung des Wappens die einzutragende Wappenrolle, respektive deren Herolde fest. Man kann zwar einige Wünsche äußern aber ob die dort auch so gesehen werden ist fraglich.
Also das Wappen bei einer Wappenrolle einreichen und abwarten was die dann sagen, bzw, mit denen darüber diskutieren.
Anregungen zur Blasonierung kann man sich ja hier holen, aber was hilft es wenn die Herolde dann alles umwerfen ?
Ich will die Diskussion hier auf keinen Fall abwürgen macht ruhig weiter, ist ja höchst interessant!
Ich wollte nur auf vorgenannten Sachverhalt hinweisen!
Bild Das gute Gelingen ist zwar nichts Kleines, fängt aber mit Kleinigkeiten an. (Sokrates)

Herzliche Grüße
Dieter

Benutzeravatar
Rheinländer_
Mitglied
Beiträge: 353
Registriert: 31.05.2016, 18:49

Re: Hilfe bei Blasonierung

Beitrag von Rheinländer_ » 30.03.2021, 17:02

Berlingo hat geschrieben:
30.03.2021, 13:44
Rheinländer_ hat geschrieben:
30.03.2021, 12:53
Interessanter Ansatz.... Hat irgendwie auch was von einem Diamanten. (..)
Ein heraldischer Beitrag zum Thema "Diamant" liegt bei mir seit Jahren auf der Festplatte rum, weil eigentlich noch ein paar Angaben fehlen. Ich habe den aktuellen Stand jetzt mal im Heraldik-Wiki hochgeladen, weil hier gerade davon gesprochen wird. Siehe:

https://www.heraldik-wiki.de/wiki/Diamant_(Heraldik)

Bitte um Nachsicht, wenn in dem Beitrag Tippfehler oder ähnliche Fehler drin sind. Wie gesagt: Der Beitrag ist eigentlich nur ein Zwischenstand.

1001 Grüße
Beeindruckender und interessanter Artikel!

Benutzeravatar
Rheinländer_
Mitglied
Beiträge: 353
Registriert: 31.05.2016, 18:49

Re: Hilfe bei Blasonierung

Beitrag von Rheinländer_ » 30.03.2021, 17:04

Duppauer1 hat geschrieben:
30.03.2021, 17:01
Ich will es mal so sagen, die Diskussion hier mag zwar hilf-und lehrreich sein, aber im Endeffekt legt die Blasonierung des Wappens die einzutragende Wappenrolle, respektive deren Herolde fest. Man kann zwar einige Wünsche äußern aber ob die dort auch so gesehen werden ist fraglich.
Also das Wappen bei einer Wappenrolle einreichen und abwarten was die dann sagen, bzw, mit denen darüber diskutieren.
Anregungen zur Blasonierung kann man sich ja hier holen, aber was hilft es wenn die Herolde dann alles umwerfen ?
Ich will die Diskussion hier auf keinen Fall abwürgen macht ruhig weiter, ist ja höchst interessant!
Ich wollte nur auf vorgenannten Sachverhalt hinweisen!
Danke auch für den Hinweis. Es geht ja auch ein wenig darum, sich selber Gedanken zu machen. Ist ja eine spannende Angelegenhiet. Aber der Einwand ist natürlich richtig.

Bei der Gelegenheit....
...wollte nochmal an meine Fragestellung bezüglich der "Kreuzstellung" erinnern. Hier würde mich die Meinung der Foristen doch irgendwie noch interessieren. Ist etwas untergegangen in der Kantenwürfeldiskussion. Ich Danke schon einmal....

Benutzeravatar
Rheinländer_
Mitglied
Beiträge: 353
Registriert: 31.05.2016, 18:49

Re: Hilfe bei Blasonierung

Beitrag von Rheinländer_ » 31.03.2021, 07:32

Jochen hat geschrieben:
30.03.2021, 14:01
Aber wie wäre es denn mit einem Kompromiß: Die Salzkristalle zwar als "Kantenwürfel" blasonieren und die Facettierung im Blason weglasse, in der Darstellung aber beibehalten.
Hier war ich ja noch eine Antwort schuldig gewesen. Ich finde das wäre ein annehmbarer Kompromiss aus meiner Sicht. In der Darstellung einfach facettieren, da ja in der Wappenbeschreibung darauf verwiesen wird, was es ist.

Antworten