2021. Welche Wappenrolle stellt zeitnah Wappenbuch zum Erwerb und Veröffentlichung her?

Ihre Fragen zur Heraldik sind hier willkommen
Your questions concerning heraldry are welcome here

Moderatoren: Markus, Christian Ader

Antworten
Benutzeravatar
Heriman
Mitglied
Beiträge: 119
Registriert: 14.03.2009, 04:23

2021. Welche Wappenrolle stellt zeitnah Wappenbuch zum Erwerb und Veröffentlichung her?

Beitrag von Heriman » 17.03.2021, 22:43

Ich bin interessiert mein Familienwappen zu Papier zu bringen. In Buchform einer Wappenrolle in nächster Zeit.

Einige Internetseiten von Wappenrollen wirken, mit Verlaub, angestaubt. Noch nicht im Smartphone Zeitalter angekommen.

Was ich suche ist eine anständige Rolle, die Jahrgangsbücher herausbringt. Das hat seinerzeit bei der bürgerlichen Rolle (Prignitz) leider nicht geklappt.

Kleeblatt und Herold teilen nicht viel mit, oder ich habe es überlesen.

Langsam komme ich in ein alter, da möchte man das Familienwappen in gedruckter Form in Händen halten, mit all den schönen anderen Wappen verschiedener Familien.

Danke für das Lesen.
AMICUS CERTUS IN RE INCERTA.

Benutzeravatar
Claus J.Billet
Heraldiker
Beiträge: 6738
Registriert: 22.11.2004, 08:57
Wohnort: 70794 Filderstadt
Kontaktdaten:

Re: 2021. Welche Wappenrolle stellt zeitnah Wappenbuch zum Erwerb und Veröffentlichung her?

Beitrag von Claus J.Billet » 18.03.2021, 00:42

Schon mal was vom "Wappen-Löwen" gehört :?:
https://www.wappen-loewe.de/
:idea:
www.Wappen-Billet.de
M.d.WL.
M.d.MWH.

Benutzeravatar
Duppauer1
Mitglied
Beiträge: 891
Registriert: 13.01.2013, 00:10

Re: 2021. Welche Wappenrolle stellt zeitnah Wappenbuch zum Erwerb und Veröffentlichung her?

Beitrag von Duppauer1 » 18.03.2021, 01:33

Hallo Heriman,

die meisten Vereine geben keine Jahrbücher heraus, Ausnahme der von Herrn Billet genannte Wappen-Löwe, wobei dieser auch mal im 2 Jahresabstand herausgibt.

Man darf sich nicht vorstellen, das bei einem Verein unheimlich viele Wappen pro Jahr zur Eintragung kommen. Deshalb sammeln die Vereine bis genügend Wappeneintragungen zusammengekommen sind und veröffentlichen diese dann in unregelmäßigen Abständen. Das hat auch was mit den Druckkosten zu tun.

Der Verein "Zum Kleeblatt" veröffentlicht zweimal im Jahr die Wappen die in diesem Zeitraum zur Eintragung gekommen sind, in seiner Vereinszeitschrift. Farbige Abbildung des Wappens, Blason, Führungsberechtigung, Genealogie (Ältester bekannte Vorfahre), wer den Entwurf gemacht hat bzw, das Wappen gezeichnet hat und die Symboldeutung.

Ich finde es ja schön das der Wappen-Löwe auch die Symboldeutung in seiner Wappenrolle veröffentlicht. Oftmals wissen die Nachkommen nicht welche Bedeutung die Symbole im Wappen haben, Sicherlich ist die Symboldeutung bei den anderen Vereinen/Wappenrollen auch hinterlegt, nur muss man diese dann gesondert Abfragen.
Bild Das gute Gelingen ist zwar nichts Kleines, fängt aber mit Kleinigkeiten an. (Sokrates)

Herzliche Grüße
Dieter

Antworten