Such Wappen von Ritter Rothkugel von Rollershausen

Ihre Fragen zur Heraldik sind hier willkommen
Your questions concerning heraldry are welcome here

Moderatoren: Markus, Christian Ader

Antworten
heraldryonthe(dot)net
Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: 18.09.2012, 12:37
Wohnort: Frankfurt aM
Kontaktdaten:

Such Wappen von Ritter Rothkugel von Rollershausen

Beitrag von heraldryonthe(dot)net » 01.09.2020, 19:54

Kann mir wer helfen? Ich suche das Wappen von Ritter Rothkugel von Rollershausen.

Danke im vorraus! :shock:
heraldryonthe(dot)net

Benutzeravatar
Gerd H.
Mitglied
Beiträge: 1561
Registriert: 01.08.2013, 16:24
Wohnort: terra plisnensis
Kontaktdaten:

Rothkugel Ritter von Rollershausen

Beitrag von Gerd H. » 02.09.2020, 17:41

Hallo,

Josef Rothkugel wurde durch Ah. Entschließung vom 18.10.1866, Diplom vom 2.1.1868, in den österreichischen Ritterstand erhoben. Josef Ritter von Rothkugel erhielt am 25.2.1908 die Bewilligung das Prädikat "von Rollershausen" im Ritterstand zu führen und sich "Rothkugel Ritter von Rollershausen" zu nennen.
Die Wappenbeschreibung ist im AVA Wien in der Diplomsabschrift von 1908 zu finden.
Mehr habe ich dazu leider nicht.
Mit besten Grüssen
Bild
Gerd

heraldryonthe(dot)net
Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: 18.09.2012, 12:37
Wohnort: Frankfurt aM
Kontaktdaten:

Re: Such Wappen von Ritter Rothkugel von Rollershausen

Beitrag von heraldryonthe(dot)net » 02.09.2020, 19:15

Ui. Danke fuer den Hinweis
heraldryonthe(dot)net

Joachim v. Roy
Mitglied
Beiträge: 4722
Registriert: 09.08.2005, 13:20

Ritter Rothkugel von Rollershausen

Beitrag von Joachim v. Roy » 02.09.2020, 20:08

In dem modernen, vom Deutschen Adelsarchiv herausgegebenen „Adelslexikon“
(der Band XVII – Nachträge erschien 2008) wird die Familie Rothkugel v. Rollershausen
n i c h t genannt.

Wie mich der Freiherr v. Recum vor einiger Zeit wissen ließ, erscheinen über 13.000
Familien des einfachen Adelsstandes aus dem Frank'schen „Alt-Österreichischen
Adelslexikon 1823-1918“ n i c h t in dem oben genannten „Adelslexikon“. Denkbar
wäre jedoch, daß die Familie Rothkugel v. Rollershausen in dem Frank'schen Werk,
zu dem ich hier keinen Zugang habe, näher beschrieben wird.

Freundliche Grüße vom Rhein

Benutzeravatar
Gerd H.
Mitglied
Beiträge: 1561
Registriert: 01.08.2013, 16:24
Wohnort: terra plisnensis
Kontaktdaten:

Rothkugel Ritter von Rollershausen

Beitrag von Gerd H. » 03.09.2020, 11:38

Hallo,

im "Frank" ist diese Familie nicht mit erfasst.
Der Genealoge Arno Georg Kerschbaumer, welcher bereits die österreichischen Nobilitierungen von 1914-1921 in zwei Büchern erfasst hat, arbeitet derzeit an einem Lexikon das die Zeit von 1848-1913 zusammenfassen soll, in dem dann neben den im "Frank" erwähnten Nobilitierungen auch die dort nicht erfassten beinhaltet sein werden. Er hat dort bereits jahrelange Recherchearbeit im Wiener Archiv geleistet und ist nun dabei alles zusammen zu fassen. Das Werk wird voraussichtlich 2021 oder 2022 erscheinen.
Mit besten Grüssen
Bild
Gerd

Benutzeravatar
Gerd H.
Mitglied
Beiträge: 1561
Registriert: 01.08.2013, 16:24
Wohnort: terra plisnensis
Kontaktdaten:

Rothkugel Ritter von Rollershausen

Beitrag von Gerd H. » 05.09.2020, 18:34

Hallo,

hier ist der Blason des Wappens wie im AVA Wien recherchiert:

Von Blau und Gold gespalten. Darin zwei verschränkte, oben einwärts zurückgebogene, weiße Straußenfedern, die rechte getragen von dem rechten Fuß eines im goldenen Feld stehenden, flugbereiten natürlichen weißen Schwans, die linke von der rechten Vorderpranke eines im blauen Feld einwärts aufgerichteten goldenen rot bezungten Löwen und das Ganze überstiegen von einem Stern in gewechselten Tinkturen. Zwei gekrönte Turnierhelme mit blau-goldenen Decken. Auf dem rechten ein wachsender goldener und rot bezungter Löwe, auf dem linken steht ein flugbereiter natürlicher weißer Schwan.

Dazu eine Zeichnung von mir:
Bild

Ergänzend hierzu noch genealogische Daten (teilweise nach geni.com):

- Josef Rothkugel Ritter von Rollershausen (*1820, + 26.2.1912 in Budapest), oo Zsófia Markovits (*1837, +1924), Statthaltereirat und Bezirksvorsteher in Hradisch/Mähren, kais. österr. Orden der Eisernen Krone 3. Kl. (verliehen taxfrei durch Ah. Entschließung vom 18.10.1866, in Anerkennung der in der Grafschaft Mähren anlässlich der jüngsten Kriegsereignisse in hervorragender Weise betätigten Treue, Loyalität und Patriotismus)
-- Arnold (*1858, +18.6.1933 in Budapest), königl. ung. Hofrat und Güterdirektor a.D., oo Alice Malatinszky de Alsómalatin (*1874, +30.12.1934 in Budapest [Suizid])
--- Istvan József Arnold (*~1896, + nach 1945), königl. ung. Diplomat
--- Eleonóra (*9.8.1899 in Budapest, +29.5.1987 in Cannes),oo (1) Egyed Alajos Félix Rudnay de Rudna et Divékújfalu (*28.3.1885 in Nitra, +28.9.1981 in Brüssel), oo (2) 18.5.1920 in Nitra mit Lipót Gyorgy Ferencz von Edelsheim-Gyulai von Marosnémeth und Nádaska (*6.7.1888 in Brezovica, +17.5.1981 in Cannes)
-- Ella (* ...., +....), oo János Schwarschnig (*...., +....)
Mit besten Grüssen
Bild
Gerd

Joachim v. Roy
Mitglied
Beiträge: 4722
Registriert: 09.08.2005, 13:20

Rothkugel Ritter v. Rollershausen

Beitrag von Joachim v. Roy » 05.09.2020, 20:22

Sehr schön, Herr Hruška. Besten Dank.

In Verbundenheit
Ihr Joachim v. Roy

heraldryonthe(dot)net
Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: 18.09.2012, 12:37
Wohnort: Frankfurt aM
Kontaktdaten:

Re: Such Wappen von Ritter Rothkugel von Rollershausen

Beitrag von heraldryonthe(dot)net » 15.09.2020, 19:26

Super! Sehr schoen. Danke fuer die Hilfe!!!!!
heraldryonthe(dot)net

Antworten