Gerds Spielecke

Ihre Fragen zur Heraldik sind hier willkommen
Your questions concerning heraldry are welcome here

Moderatoren: Markus, Christian Ader

Benutzeravatar
Kaisertreuer2
Mitglied
Beiträge: 478
Registriert: 24.04.2015, 23:52
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Kontaktdaten:

Re: Gerds Spielecke

Beitrag von Kaisertreuer2 » 06.01.2021, 20:20

Hallo Gerd,

ich bin baff. Was für eine schöne Überraschung!
Weihnachten ist diese Woche für mich.

Sehr schön geworden.
Vielen herzlichen Dank für die Mühe Gerd!

Viele Grüße
Thorsten

Benutzeravatar
Gerd H.
Mitglied
Beiträge: 1708
Registriert: 01.08.2013, 16:24
Wohnort: terra plisnensis
Kontaktdaten:

Gerds Spielecke

Beitrag von Gerd H. » 07.01.2021, 13:19

Freut mich das es Dir gefällt :!:

Ich schicke es Dir die nächsten Tage zu. Die Adresse habe ich ja.
Mit besten Grüssen
Bild
Gerd

Benutzeravatar
GM
Mitglied
Beiträge: 2306
Registriert: 11.01.2005, 22:12
Wohnort: Heiligenhaus
Kontaktdaten:

Re: Gerds Spielecke

Beitrag von GM » 07.01.2021, 17:10

Schön geworden :D

Benutzeravatar
Gerd H.
Mitglied
Beiträge: 1708
Registriert: 01.08.2013, 16:24
Wohnort: terra plisnensis
Kontaktdaten:

Gerds Spielecke

Beitrag von Gerd H. » 13.01.2021, 12:33

Hier nun die erste Neuerstellung von mir in diesem Jahr.

Bild
Mit besten Grüssen
Bild
Gerd

Benutzeravatar
Ziegenadler
Mitglied
Beiträge: 38
Registriert: 14.10.2020, 12:23

Re: Gerds Spielecke

Beitrag von Ziegenadler » 13.01.2021, 12:40

Die ist sehr schön geworden!

Liebe Grüße aus Thüringen

Benutzeravatar
Jochen
Mitglied
Beiträge: 4749
Registriert: 23.11.2004, 22:57
Wohnort: Freie und Hansestadt Hamburg

Re: Gerds Spielecke

Beitrag von Jochen » 13.01.2021, 12:56

Superschön und sehr niedlich auch !!!
Alles Gute all jenen, die Gutes im Schilde führen !

jochen

Benutzeravatar
Gerd H.
Mitglied
Beiträge: 1708
Registriert: 01.08.2013, 16:24
Wohnort: terra plisnensis
Kontaktdaten:

Gerds Spielecke

Beitrag von Gerd H. » 17.01.2021, 21:00

Hallo,

seit etwa 2 Jahren bin ich dabei Wappenverleihungen und Nobilitierungen durch böhmische Hofpfalzgrafen zusammenzustellen und soweit das möglich ist etwas zu den Nobilitierten bzw. deren Familien mit dazu zu schreiben. Ich habe hier mal auszugsweise zwei Doppelseiten eingestellt und hätte gern eure Meinung dazu ob man das so weitführen kann oder ob das eher geändert werden sollte. Alle werde ich wohl nie zusammen bekommen, da viel in örtlichen Archiven ist. Es wird auch noch einige Zeit dauern bis ich alle bisher von mir gefundenen Aufzeichnungen komplett ausgewertet und zusammengestellt habe.

Bild
https://wappen.weebly.com/uploads/5/8/4 ... eite_2.png

Bild
https://wappen.weebly.com/uploads/5/8/4 ... eite_1.png
Mit besten Grüssen
Bild
Gerd

Benutzeravatar
GM
Mitglied
Beiträge: 2306
Registriert: 11.01.2005, 22:12
Wohnort: Heiligenhaus
Kontaktdaten:

Re: Gerds Spielecke

Beitrag von GM » 17.01.2021, 23:02

... sieht aber doch wie ein vielversprechender Anfang aus :D .

Jørg
Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: 29.04.2007, 08:57

Re: Gerds Spielecke

Beitrag von Jørg » 18.01.2021, 07:45

Hallo Gerd,

das sieht Klasse aus. Ich hoffe auf baldige auch fortlaufende Veröffentlichung, auch im Netz.

Noch ein redaktioneller Hinweis zum zweiten Beispiel, vielleicht sollten die Wappen auf der Bildseite mit ihrer Jahreszahl unverwechselbar gemacht werden.

Med venlig hilsener
Jørg
Hilsen Jørg

Benutzeravatar
Dietje
Mitglied
Beiträge: 40
Registriert: 29.11.2020, 23:35

Re: Gerds Spielecke

Beitrag von Dietje » 18.01.2021, 15:49

Sieht gut aus.
Ich bin sehr gespannt auf das Endergebnis.

Benutzeravatar
Duppauer1
Mitglied
Beiträge: 891
Registriert: 13.01.2013, 00:10

Re: Gerds Spielecke

Beitrag von Duppauer1 » 18.01.2021, 23:38

Hallo Gerd,

sehr schön was Du Dir da an Arbeit machst und schöne Zeichnungen :!: :D

Ich hätte da,wie Jorg auch, noch ein paar redaktionelle Anmerkungen zu machen.

Bei Einzelnennungen der Familien und Wappen auf einer Seite ist alles klar.

Aber bei der Doppelseite bei den Familien mit dem Prädikat Palatin könntest Du es besser machen.
Ich hätte zum Anfang z.B. die Überschrift " Adelsfamilien mit dem Prädikat Palatin" oder so ähnlich gewählt.
So wie ich das aus dem Text entnehme haben die Familien Kaschparek, Pechowsky und Sommer, 1599 den Adel erhalten, alle mit dem gleichen Wappen, also so eine Art "Wappengemeinschaft". Das sollte man im Text evtl. auch so deutlich machen.
Wenn das so wäre hätte ich den Text wie folgt aufgebaut.
Daniel Kaschparek, Sebastian Pechowasky und Johann Sommer stammten alle aus Pilsen und erhielten am 20.10.1599........................ den Adel mit dem Prädikat Palatin und Wappen in Wappengemeinschaft verliehen.

Nachfolgend dann der Blason des Wappens.

Dann unter der Überschrift des Namens der jeweiligen Familie, die Lebensdaten

Nachfolgend dann die Familie Blovsky, mit den Lebensdaten und dem Blason des Wappens.

Es ist immer besser unter dem Wappen, den Namen des Wappenträgers zu nennen.

Aber das ist nur meine bescheidene Meinung, andere mögen da anderer Ansicht sein :!:

Zum Blason der " wahrscheinlichen Wappengemeinschaft" Kaschparek/Pechowsky/Sommer. Ich weiß da gibt es immer wieder unterschiedliche Meinungen und das ist auch gut so !
Müsste man nach der Zeichnung nicht wie folgt blasonieren " im rot-blau gespaltenem Schild eine Silberne Spitze "? Und "darin eine goldene Kugel über der eine goldene Krone schwebt" ? Müsste bei einer Gold gekrönten Kugel die Krone nicht auf der Kugel aufliegen ?
Zur Helmzier.
Muß man nicht nicht ein "sitzender, frontaler, rot bezungter, goldener Löwe, mit dem Pranken den Flug berührend, oder haltend", blasonieren ?
Bild Das gute Gelingen ist zwar nichts Kleines, fängt aber mit Kleinigkeiten an. (Sokrates)

Herzliche Grüße
Dieter

Benutzeravatar
Kaisertreuer2
Mitglied
Beiträge: 478
Registriert: 24.04.2015, 23:52
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Kontaktdaten:

Re: Gerds Spielecke

Beitrag von Kaisertreuer2 » 19.01.2021, 01:32

Hallo Gerd,

eine tolle Arbeit, die Du Dir da machst. Bin gespannt auf das Endergebnis. Duppauers Hinweise finde ich gut. Es hilft, wenn unter einem Wappen nochmals der Wappenträger genannt wird.

Weiterhin viel Erfolg und Durchhaltevermögen bei der mächtigen Arbeit!

VG Thorsten

Benutzeravatar
Gerd H.
Mitglied
Beiträge: 1708
Registriert: 01.08.2013, 16:24
Wohnort: terra plisnensis
Kontaktdaten:

Re: Gerds Spielecke

Beitrag von Gerd H. » 19.01.2021, 13:12

Vielen Dank für eure Kommentare!

Das mit den Jahreszahlen bzw. mit dem Wappen einer anderen Familie und gleichem Prädikat werde ich so einarbeiten.
Die Wappengemeinschaft bzw. Wappenvettern ergeben sich automatisch da sie gleiches Wappen mit gleichem Prädikat erhalten haben.
Den Blason würde man heute so schreiben wie Du es erwähnst Dieter. Ich habe das aber bewusst nicht gemacht und die Beschreibungen so übernommen bzw. übersetzt wie sie im Text stehen. Es gab da wohl mehr Spielraum wie es dann interpretiert und gezeichnet werden kann. Teilweise geht man heute noch in Tschechien nicht so sehr ins Detail beim Blason wie das hierzulande der Fall ist.
Schwierig bei den Übersetzungen sind so manche Begriffseigenheiten von August Sedláček die selbst tschechische Kollegen manchmal zur Verzweiflung bringen konnten. Um mal ein Beispiel zu nennen:
Für das Wort "Greif" steht im tschechischen der Begriff "gryf". August Sedláček benutzt dafür den Begriff "ptak noh", was eigentlich wörtlich übersetzt "Vogel Fuss" heißen würde. Der Zeichner in den Werken von Karel Vavřínek, Miloslav Sýkora, hat das bei einem Wappen als einen "Schuhschnabel" interpretiert. Ich hatte es ursprünglich als "Vogelfuß" verstanden bis ich dahinter kam was er wirklich damit meint.
Mit besten Grüssen
Bild
Gerd

Benutzeravatar
Duppauer1
Mitglied
Beiträge: 891
Registriert: 13.01.2013, 00:10

Re: Gerds Spielecke

Beitrag von Duppauer1 » 19.01.2021, 22:41

Hallo Gerd,
Gerd H. hat geschrieben:
19.01.2021, 13:12
Die Wappengemeinschaft bzw. Wappenvettern ergeben sich automatisch da sie gleiches Wappen mit gleichem Prädikat erhalten haben.
Auf die "Wappengemeinschaft/Wappenvettern" würde ich in dem Text dennoch explizit hinweisen, denn nicht jeder weiß damit etwas anzufangen!
Auch Laien lesen diesen Text mit, die oftmals von Wappengemeinschaft und Wappenvettern nichts wissen.
Selbst ich war mir nicht ganz sicher! :oops:
Bild Das gute Gelingen ist zwar nichts Kleines, fängt aber mit Kleinigkeiten an. (Sokrates)

Herzliche Grüße
Dieter

Benutzeravatar
kalex1946
Mitglied
Beiträge: 746
Registriert: 23.08.2016, 16:41
Wohnort: Moore, South Carolina/USA

Re: Gerds Spielecke

Beitrag von kalex1946 » 20.01.2021, 02:51

Hallo in die Runde,

Nach einer etwas längeren, durch meinen Kampf gegen COVID verursachten Abwesenheit, freue ich mich, hier am Forum wieder teilnehmen zu können.

@ Gerd

Sehr schöne Sache. Bin auch gespannt, wie das dann am Ende aussieht.

Zum Thema Wappenvetter bzw. Wappengenosse gibt es sogar eine Seite bei Heraldik-Wiki

https://www.heraldik-wiki.de/index.php? ... pengenosse

wo man mehr dazu lesen kann. Das Thema wird auch in Wikipedia behandelt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Wappengeno%C3%9F

Gruß aus South Carolina
Kurt

Antworten