? zum Wappen "v. Simpson"

Ihre Fragen zur Heraldik sind hier willkommen
Your questions concerning heraldry are welcome here

Moderatoren: Markus, Christian Ader

Kleinschmid
Mitglied
Beiträge: 570
Registriert: 28.02.2010, 19:08

Re: ? zum Wappen "v. Simpson"

Beitrag von Kleinschmid » 21.01.2020, 09:03

Schon bekannt?

Geheimes Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz
Haus und Hof der Hohenzollern / Haus- und Hofstaatsverwaltung / Hausbehörden / Heroldsamt: Laufzeit 1835-1920, Signatur: I. HA Rep. 176
Akten: 2x 'Simpson'


Von diesen preußischen 'Adelsakten' lassen sich Kopien bestellen. Ich habe davon schon einige eingesehen. Die Qualität ist sehr unterschiedlich. Es sind durchaus umfangreiche mit Stammreihen,Wappenbeschreibungen, Auflistungen von Güterbesitz usw. dabei. Manche enthalten aber auch nur einen bescheidenen Schriftwechsel mit dem Amt betref. bspw. der Anerkennung des Adels für einen unehelichen Nachkommen o.ä.

Benutzeravatar
RobertK.
Mitglied
Beiträge: 113
Registriert: 01.08.2019, 10:32

Re: ? zum Wappen "v. Simpson"

Beitrag von RobertK. » 21.01.2020, 17:08

Hallo in die Runde,

die Ausgangsfrage
Führte die Familie Simpson dieses Wappen bereits vor der Standeserhöhung, vielleicht sogar aus der „alten Heimat“ mitgebracht? Oder wurde es extra zu diesem Anlass gestiftet?
ist m.E. nach ausreichend beantwortet.
Das Stammwappen der schottischen Familie "Simpson" ist in das erste Feld des [deutschen] quadrierten Wappens gewandert und die weiteren drei Felder stehen sehr wahrscheinlich in Bezug zu den anderen Ahnen.

Ich danke Herrn v. Roy, Kleinschmid und Kurt für die zielführende Recherche!

Beste Grüße
Robert

Benutzeravatar
kalex1946
Mitglied
Beiträge: 660
Registriert: 23.08.2016, 16:41
Wohnort: Moore, South Carolina/USA

Re: ? zum Wappen "v. Simpson"

Beitrag von kalex1946 » 22.01.2020, 01:34

Als kleine Ergänzung habe ich hier

https://www.houseofnames.com/Pilmore-family-crest

für den Familienname Pilmore, Pilmer ein Wappen gefunden, welches Feld 3 sehr ähnlich ist, während für den Familiennamen Braes habe ich dieses Wappen gefunden,

https://www.houseofnames.com/braes-family-crest

das leider Feld 4 nicht entspricht.

Gruß aus South Carolina
Kurt

Benutzeravatar
Gerd H.
Mitglied
Beiträge: 1428
Registriert: 01.08.2013, 16:24
Kontaktdaten:

Re: ? zum Wappen "v. Simpson"

Beitrag von Gerd H. » 22.01.2020, 11:00

Hallo Kurt,

bei den Wappen auf dieser Seite wäre ich eher misstrauisch ob die überhaupt stimmen. Das sieht doch sehr nach "Bucketshop" aus.
Mit besten Grüssen
Bild
Gerd

Benutzeravatar
Claus J.Billet
Heraldiker
Beiträge: 6679
Registriert: 22.11.2004, 08:57
Wohnort: 70794 Filderstadt
Kontaktdaten:

Re: ? zum Wappen "v. Simpson"

Beitrag von Claus J.Billet » 22.01.2020, 12:01

Bitte äusserste VORSICHT bei "House of Names" !
Die kupfern Wappen aus versch. Sammlungen ab,
mit leichten Veränderungen.
NICHT empfehlenswert !
www.Wappen-Billet.de
M.d.WL.
M.d.MWH.

Benutzeravatar
kalex1946
Mitglied
Beiträge: 660
Registriert: 23.08.2016, 16:41
Wohnort: Moore, South Carolina/USA

Re: ? zum Wappen "v. Simpson"

Beitrag von kalex1946 » 22.01.2020, 13:58

Danke für den Hinweis. Habe ich auch so gedacht, wollte aber auf die Ähnlichkeit zu Feld 3 trotzdem aufmerksam machen. Habe vergessen zu schreiben "mit äußerster Vorsicht zu genießen". :oops:

Gruß aus South Carolina
Kurt

Benutzeravatar
RobertK.
Mitglied
Beiträge: 113
Registriert: 01.08.2019, 10:32

Re: ? zum Wappen "v. Simpson"

Beitrag von RobertK. » 24.01.2020, 11:02

Hallo in die Runde,

um das Thema abzuschließen, habe ich diverse heraldische Literatur von der Insel durchgesehen und i.S. Stammbaum weiter recherchiert. Eine erste Hürde waren hier die abweichenden Schreibweisen; so wurde „Pilmor“ zu „Pilmuire“ und „ Braes de Clackmanan“ zu „Bruce of Clackmannan“. Solche Geschichten und die mir ungeläufigen Begriffe aus der Insel-Heraldik führten zu einem erheblichen Mehraufwand bei der Suche. Hilfreich waren hier der „Wappenkunde Übersetzer“ und die einleitenden Erläuterungen im Buch „The General Armory of England, Scotland, Ireland and Wales“ von Sir Bernard Burke von 1884“. Auch nicht schlecht: Der vermeintliche Schwan bei „Pilmuire“ ist gem. Blason eine „gestümmelte Amsel“. Im Blason „Bruce of Clackmannan“ sind die 6-zackigen Sterne („Estoile“) nicht beschrieben. In der Insel-Heraldik wäre der 5-zackige Stern („Mullet“) ein Zeichen für den 3. Sohn.

Anmerkungen:
Den Begriff „Insel-Heraldik“ habe ich gewählt, weil es mir nicht möglich ist, zwischen englischer, schottischer, walisischer und irischer oder gar britischer Heraldik zu unterscheiden.
Alle Bilder sind Vorschaubilder.

Hier zunächst ein möglicher Stammbaum mit entsprechenden Quellen-Angaben:
Bild

Gelb hinterlegt sind die vermuteten vier Familiennamen des gevierten Wappens der ostpreußischen Simpsons.

Hier die vier Fundstellen aus der Literatur:

„The Britich herald, or Cabinet of armorial bearings of the nobility & gentry of Great Britain & Ireland, Vol. 2, by Thomas Robson, 1830“:
Simpson, Scan-Seite 470 [Feld 1]
Bild

„The General Armory of England, Scotland, Ireland and Wales“ von Sir Bernard Burke von 1884“:
Young, Scan-Seite 1136 [Feld 2]
Bild

„The Britich herald, or Cabinet of armorial bearings of the nobility & gentry of Great Britain & Ireland, Vol. 2, by Thomas Robson, 1830“:
Pilmuire, Scan-Seite 356 [Feld 3]
Bild

„The General Armory of England, Scotland, Ireland and Wales“ von Sir Bernard Burke von 1884“:
Bruce, Scan-Seite 191 [Feld 4]
Bild

Als kleine Gegenprobe habe ich für mich die Blasons (so gut es ging; Fehler nicht ausgeschlossen) neu aufgerissen:
Bild
Die Tinturen weichen teilweise ab, die Grundformen sind m.E. nach aber eindeutig.

Hier der Aufriss aus dem Siebmacher zum Vergleich:
Bild

Das soll es von mir zum Thema Wappen der Familie „v. Simpson“ gewesen sein.

Vielen Dank noch einmal für eure Beiträge!

Beste Grüße
Robert

Kleinschmid
Mitglied
Beiträge: 570
Registriert: 28.02.2010, 19:08

Re: ? zum Wappen "v. Simpson"

Beitrag von Kleinschmid » 24.01.2020, 11:15

Vortrefflich! Sehr gute Darstellung der abschließenden Forschungsergebnisse.

Benutzeravatar
kalex1946
Mitglied
Beiträge: 660
Registriert: 23.08.2016, 16:41
Wohnort: Moore, South Carolina/USA

Re: ? zum Wappen "v. Simpson"

Beitrag von kalex1946 » 24.01.2020, 15:59

Hallo Robert und Gratulation. Ich kann mich nur Herrn Kleinschmid anschließen, aber wo paßt der Homer Simpson im Stammbaum?

Bild

Etwas Spaß muß auch sein. :mrgreen: :mrgreen:

Gruß aus South Carolina
Kurt

Antworten