Seite 1 von 3

Blastelstube zu Advent ...

Verfasst: 03.12.2019, 09:28
von Jochen
Liebe Mitglieder,

was hieltet/n Ihr /Sie davon, für die Wappen, denen Wichtel Karl auf seiner Wanderung begegnet, jeweils einen Blason zu erstellen, sozusagen zu "blasteln" ?

Der 1. Dezember ist ja noch nicht so schwierig, beim 2. Dezember könnte es vielleicht schon verschiedene Ansätze geben...

Anregungen sind jedenfalls jederzeit herzlich willkommen.

Viel Spaß beim "Blasteln" wünscht

jochen

Re: Blastelstube zu Advent ...

Verfasst: 03.12.2019, 11:05
von Gerd H.
Hallo Jochen,

Deine Idee gefällt mir. Dann haltet euch nicht zurück und versucht einen Blason (Beschreibung) für jedes Wappen zu finden.

Re: Blastelstube zu Advent ...

Verfasst: 03.12.2019, 11:36
von Gerd H.
Dann probiere ich mich mal gleich an Nr.2:
Bild
in Gold eine eingebogene zu einem Nadelbaum ausgezogene grüne Spitze, belegt mit einem goldenen Stern, auf dem Helm mit grün-goldenen Decken eine bewurzelte grüne Tanne mit braunen Stamm
(alternativ: eine natürliche bewurzelte Tanne)

Re: Blastelstube zu Advent ...

Verfasst: 03.12.2019, 13:32
von Jochen
Dann erkläre ich mich hiermit für den 1.12. zuständig....:

Bild

In Silber eine grüne phrygische Mütze mit goldener Schelle an der Spitze. Auf dem Helme mit grün-silbernen Decken das Schildbild.

Re: Blastelstube zu Advent ...

Verfasst: 05.12.2019, 15:22
von Duppauer1
Für den 4,12.

Bild

In blau ein silberner waagrecht gestellter Hobel, auf den blau silber bewulsten Helm mit blau silbernen Decken zwei Schnitzmesser, die Schnittkanten nach außen, mit blauem Griff und silberner Klinge, zu eimem V gestellt.

Re: Blastelstube zu Advent ...

Verfasst: 05.12.2019, 15:35
von Duppauer1
5.12.

Bild

In Gold vier rote Scheiben 1:2:1, auf dem Helm mit rot goldenen Decken, ein goldenes Kissen waagrecht gelegt mit rotem Bord (in der Mitte) und roten Quasten an den Ecken, darauf eine Scheibe wie im Schild.

Re: Blastelstube zu Advent ...

Verfasst: 06.12.2019, 10:28
von Jochen
Lumillas Wappen fehlt ja noch …. :oops: :oops: :oops:

Bild

Geteilt von Rot und Silber, eine golden entflammte Kerze in Wechselfarben. Auf dem Helme mit rot-silbernen Decken, aus rot-silbernem Wulste wachsend, zwei natürliche, rot gekleidete Arme, eine golden entflammte, silberne Kerze haltend.

Re: Blastelstube zu Advent ...

Verfasst: 06.12.2019, 19:28
von Markus
Na, wer wagt sich denn an das Wappen vom 06.12.? Wie blasoniert man das Weihnachtsgebäck? 8)

Re: Blastelstube zu Advent ...

Verfasst: 06.12.2019, 20:10
von Gerd H.
Markus hat geschrieben:
06.12.2019, 19:28
Na, wer wagt sich denn an das Wappen vom 06.12.? Wie blasoniert man das Weihnachtsgebäck? 8)
Wenn ich das Zunftwappen der Wiener Zuckerbäcker, Kuchenbäcker und Lebzelter mit Blason als Grundlage nehme...
Bild
In Silber auf blauer, goldgeränderter Schüssel eine Torte, dahinter der Patron der Wiener Zuckerbäcker, der hl. Leopold, emporwächst, der von je einem Lebzelten (Lebkuchen) beseitet ist. Unter der Schüssel ist ein Schokoladestern angebracht, alle diese Erzeugnisse in ihren natürlichen Farben.

.. dann würde ich das wie folgt blasonieren:
Bild
gespalten in Schwarz und Silber, ein quer gelegter Lebkuchen mit abgerundeten Ecken in gewechselten Farben, die darauf befindlichen Mandeln und Nüsse ebenfalls in gewechselten Farben, auf dem schwarz-silbern bewulsteten Helm mit schwarz-silbernen Decken ein silbern und schwarz gespaltener Schokoladestern auf der Spitze, die Mandeln und Nüsse darauf in gewechselten Farben

ohne Gewähr und vorausgesetzt das die Anzahl und Lage der Mandeln und Nüsse frei wählbar ist

Re: Blastelstube zu Advent ...

Verfasst: 06.12.2019, 23:31
von Jochen
Hmmmm.... und dazu noch 'ne heiße Schokolade (mit 'nem Schuß Rrrrrum.....)

Re: Blastelstube zu Advent ...

Verfasst: 07.12.2019, 15:51
von Duppauer1
7.12 das Wappen der Fiona Flocke aus dem Stamm Schneeflocken :wink:

Bild

In Blau eine silberne Schneeflocke, zwischen den äußernen Schenkeln jeweils ein silberner sechsstrahliger Stern. Auf dem blau silber bewulsten Helm mit blau silbernen Decken, zwei Schneeflocken wie im Schild pfahlweise gestellt.

Blastelstube zu Advent ...

Verfasst: 08.12.2019, 12:12
von Gerd H.
Dann mach ich gleich mal weiter.
Bild
im Eiszapfenschnitt geteilt in Silber und Blau, auf dem blau-silbern bewulsteten Helm mit blau-silbernen Decken ein 8-eckiges Schirmbrett mit dem Schildbild

Re: Blastelstube zu Advent ...

Verfasst: 10.12.2019, 22:33
von Duppauer1
9.12.

Bild

In Gold aus linkem Obereck ein blauer Windkopf,mit blauen kegelförmigen Windstoß zum rechtem unterem Schildrand, darin eine silberne Schneeflocke.
Auf dem blau golden, blau silbern bewulsten Helm mit rechts blau goldenen und links blau silbernen Decken, eine blau silberne Windrose.

Macht bei der Blasonierung eigentlich auch noch jemand anderes mit als Gerd, Jochen und ich ?
Wäre schön!
Kritik zu den einzelnen Blasonierungsvorschlägen, oder andere Blasonierungsvorschläge, sind jedenfalls
bei mir, herzlich Willkommen!

Aber Denkt daran:
Das oberst Prinzip beim Blasonieren heißt: So genau wie möglich, und dies mit möglichst wenigen Sätzen.

Re: Blastelstube zu Advent ...

Verfasst: 12.12.2019, 11:45
von Jochen
Bild

In Rot ein silberner, rauchender, schwarz gemauerter Kachelofen mit schwarzer Feuerstelle. Auf dem Helme aus rot-silbernen Decken wachsend ein rot gewandeter Mann mit silbernem Haupt- und Barthaare und und ebensolchen Manschetten sowie mit rotem Hute mit Krempe, die Hände in die Hüften gestemmt.

Re: heraldische Weihnachtsgeschichte

Verfasst: 12.12.2019, 23:12
von Duppauer1
11.12.

Bild

In Schwarz ein silberner Engel mit goldenem Haar, in beiden Händen vor der Brust, eine rote Kerze mit goldener Flamme haltend.
Auf den schwarz silber bewulsten Helm mit schwarz silbernen Decken ein offener Flug rechts schwarz, links silbern, dazwischen die Kerze wie im Schild.