Hilfe bei alter Petschaft

Ihre Fragen zur Heraldik sind hier willkommen
Your questions concerning heraldry are welcome here

Moderatoren: Markus, Christian Ader

Antworten
RaeumRiese
Beiträge: 2
Registriert: 14.02.2019, 16:26

Hilfe bei alter Petschaft

Beitrag von RaeumRiese » 14.02.2019, 16:51

Liebe Heraldiker

Beim entrümpeln eines alten Schrankes habe ich folgende Petschaft mit Wappen gefunden. Ich habe leider keine Möglichkeit besagten Menschen zu fragen, noch habe ich eine Geschichte dazu. Seit 2 Monaten liegt diese Petschaft nun bei mir auf dem Tisch und ich habe schon einiges gelesen über Wappen, Kronen usw...

Leider bin ich nie auf das selbe Wappen und/oder die Familie gestoßen und (mit verlaub) es kursiert einiges an Verwirrung im Netz - deshalb erbete ich fachkundige Hilfe; ggf. kann hier jemand etwas näheres mitteilen?

-->Leider kann ich keine Bilder einstellen, daher hier per Link:
https://www.dropbox.com/s/bjqgmf9n7z1i3 ... t.PNG?dl=0

Zudem finde ich dieses Thema wirklich sehr sehr spannend und würde mir gerne Fachbücher kaufen - alleine die Geschichte, was ein Wappen ausdrücken kann, ist wahnsinnig spannend. Auch hier gibt es A-Z; vielleicht hat jemand Informationen, welches zum Einstieg genüge tut?

Herzlichen Dank und LG

Benutzeravatar
Jochen
Mitglied
Beiträge: 4522
Registriert: 23.11.2004, 22:57
Wohnort: Freie und Hansestadt Hamburg

Re: Hilfe bei alter Petschaft

Beitrag von Jochen » 15.02.2019, 10:30

Die Suche im Siebmacher mit den Stichwörtern "Arm", Pfeile" und "Sterne" ergab zwar 18 Treffer, die aber leider nichts mit dem abgebildeten Wappen zu tun haben...
Alles Gute all jenen, die Gutes im Schilde führen !

jochen

Benutzeravatar
Billet
Mitglied
Beiträge: 42
Registriert: 23.01.2015, 20:11
Wohnort: 70794 Filderstadt
Kontaktdaten:

Re: Hilfe bei alter Petschaft

Beitrag von Billet » 15.02.2019, 10:48

hm ...
Stoss aus Bürgerliche, zu finden Band: Bg4 (Bürgerliche 4) Seite: 40 Tafel: 47 .
Blasonierung: Emporgereckter bekleideter Arm, mit gesenktem Pfeil in der Faust,
im rechten Obereck und im linken Untereck je ein Stern. :?:
---------
wohl eher nicht, Sorry :oops:
hier denke ich daß diese Zeichnung nicht aus einer deutschen Sammlung stammt. :?:
Wappen-Billet.de
M.d.IDW.
M.d.WL.
M.d.HGW.
M.d.MWH.
M.d.H.

Kleinschmid
Mitglied
Beiträge: 464
Registriert: 28.02.2010, 19:08

Re: Hilfe bei alter Petschaft

Beitrag von Kleinschmid » 15.02.2019, 11:28

Ja, das hier ist schade. Da haben wir mal eine gute Aufnahme, können aber die Familie nich finden. Ich hatte ebenfalls in der Siebmacher-Datenbank gesucht, aber auch im Dictionnaire des figures héraldiques und auch die polnischen Quellen abgeklopft. Leider konnte ich genau diese Darstellung mit nur zwei Pfeilen und zwei Sternen nicht finden. Anbei ein poln. Wappen, allerdings ohne Panzerarm und mit 5, statt 2 Sternen
Bild

Joachim v. Roy
Mitglied
Beiträge: 4517
Registriert: 09.08.2005, 13:20

"alter Petschaft"

Beitrag von Joachim v. Roy » 15.02.2019, 11:38

Eintrag nachträglich gelöscht, da Händleranfrage.

MfG

RaeumRiese
Beiträge: 2
Registriert: 14.02.2019, 16:26

Re: Hilfe bei alter Petschaft

Beitrag von RaeumRiese » 19.02.2019, 15:17

Hallo zusammen, mh... schade (das wäre echt spitze gewesen, wenn es ausfindig gemacht werden würde)... dennoch vielen Dank für Eure Mühen!

Frage: Was für Lektüre zum Einstieg schlagt Ihr vor?
Das Thema ist echt spannend... Danke und LG

Antworten