Was sind das für zwei alte Adelswappen?

Ihre Fragen zur Heraldik sind hier willkommen
Your questions concerning heraldry are welcome here

Moderatoren: Markus, Christian Ader

Antworten
homunich
Beiträge: 6
Registriert: 21.12.2018, 14:12

Was sind das für zwei alte Adelswappen?

Beitrag von homunich » 21.12.2018, 14:52

Guten Tag,
ich komme hier nicht weiter: Die beiden Wappen sind in eine Schraubmünze aus dem Jahr 1654 (Archidux Aust Ferdinand Carol) eingemalt. Ich nehme an, es geht um eine Vermählung. Das Etui zeigt den Namen "Clara" und eine Grafenkrone.
Evtl. besteht eine Verbindung zum Grafengeschlecht Basselet de LaRosée
Ich bin gespannt!
https://picload.org/view/dccdwpoc/rosenwappen.jpg.html
https://picload.org/view/dccdwpoi/taubenwappen.jpg.html

homunich
Beiträge: 6
Registriert: 21.12.2018, 14:12

Re: Was sind das für zwei alte Adelswappen?

Beitrag von homunich » 18.01.2019, 14:34

Kann mir hier tatsächlich niemand helfen? Oder wo könnte ich noch recherchieren? Danke!

Benutzeravatar
Frank Martinoff
Mitglied
Beiträge: 3744
Registriert: 12.10.2005, 07:19
Kontaktdaten:

Re: Was sind das für zwei alte Adelswappen?

Beitrag von Frank Martinoff » 18.01.2019, 15:18

.... versuch's mal bei der "International Heraldry Society" Facebook .... ;) :idea:

Benutzeravatar
kalex1946
Mitglied
Beiträge: 525
Registriert: 23.08.2016, 16:41
Wohnort: Moore, South Carolina/USA

Re: Was sind das für zwei alte Adelswappen?

Beitrag von kalex1946 » 18.01.2019, 15:39

Falls französisch, dann in Rietstap (online zu finden) bzw. bei euraldic suchen, Blason allerdings auf Französisch

Gruß aus SC
Kurt

Joachim v. Roy
Mitglied
Beiträge: 4520
Registriert: 09.08.2005, 13:20

Unbekannte Adelswappen

Beitrag von Joachim v. Roy » 18.01.2019, 16:20

Auch im französischen Sprachbereich ließen sich die beiden Wappen
nicht näher bestimmen. - Ein Zusammenhang zwischen den beiden Wappen
und den Grafen Basselet de La Rosée bzw. den mit ihnen verwandten Familien
war - nach Durchsicht verschiedener "Gothaischer Genealogischer Taschenbücher
der Gräflichen Häuser" - nicht zu erkennen.

Freundliche Grüße vom Rhein

homunich
Beiträge: 6
Registriert: 21.12.2018, 14:12

Re: Was sind das für zwei alte Adelswappen?

Beitrag von homunich » 21.01.2019, 10:47

Allen Antwortern ein herzliches Danke!
Bin verreist und werde nach Rückkehr weiter recherchieren.

Benutzeravatar
Duppauer1
Mitglied
Beiträge: 681
Registriert: 13.01.2013, 00:10

Re: Was sind das für zwei alte Adelswappen?

Beitrag von Duppauer1 » 21.01.2019, 12:11

Hallo homunich,
homunich hat geschrieben:
21.12.2018, 14:52
Guten Tag,
ich komme hier nicht weiter: Die beiden Wappen sind in eine Schraubmünze aus dem Jahr 1654 (Archidux Aust Ferdinand Carol) eingemalt. Ich nehme an, es geht um eine Vermählung. Das Etui zeigt den Namen "Clara" und eine Grafenkrone.
Archidux=Erzherzog, Aust.=Austria, Ferdinand Carol= Ferdinand Karl
Könnte es sich um diesen Erzherzog handeln?
https://de.wikipedia.org/wiki/Ferdinand ... ich-Tirol)
Evtl. sind die Wappen ja österreichischer Provenienz.

Könnten Sie die Schraubmünze mal bildlich mit Vorder-und Rückseite hier einstellen, sowie das Etui .
Ist in den Etui, meist in der Innenseite des Deckels, ein Hersteller vermerkt ?

Gruß aus Göttingen
Dieter

homunich
Beiträge: 6
Registriert: 21.12.2018, 14:12

Re: Was sind das für zwei alte Adelswappen?

Beitrag von homunich » 01.02.2019, 14:30

Hallo Duppauer1,

das ist eine gute Idee. Kennen Sie ein Forum in Österreich?
Ja, das ist der Erzherzog.
Hier die Bilder von Etui und Münze. Leider kein Etui-Hersteller.
https://picload.org/view/dcpgalrg/etui_offen.jpg.html
https://picload.org/view/dcpgalrr/etui-zu.jpg.html
https://picload.org/view/dcpgalra/muenze_vorn.jpg.html
https://picload.org/view/dcpgalrd/muenz ... n.jpg.html
Bin gespannt, ob Sie was rausfinden!
Gruß aus München
homunich

homunich
Beiträge: 6
Registriert: 21.12.2018, 14:12

Re: Was sind das für zwei alte Adelswappen?

Beitrag von homunich » 01.02.2019, 14:31

Ich habe bei der Google-Bildsuche vergeblich nach den Wappen gesucht.

Joachim v. Roy
Mitglied
Beiträge: 4520
Registriert: 09.08.2005, 13:20

Unbekannte Adelswappen

Beitrag von Joachim v. Roy » 01.02.2019, 15:31

Dank für die schönen Fotos! Das Etui dürfte wohl aus der zweiten Häfte des 19. Jahrhunderts
stammen, ebenso die Schraubmünze (ein Abguß der Medaille von 1654). Die beiden Wappen-
zeichnungen stellen sich doch recht laienhaft dar.

Hilfreich könnte es sein, wenn man wüßte, was die drei roten korallenähnlichen „Äste“
in den blauen Feldern 2 und 3 des Taubenwappens darstellen. Der Herzschild ist ja
über alle Maßen scheußlich.

MfG

homunich
Beiträge: 6
Registriert: 21.12.2018, 14:12

Re: Was sind das für zwei alte Adelswappen?

Beitrag von homunich » 02.02.2019, 18:21

Danke. Keine Ahnung, was die Korallen sein sollen.
So wird es wohl ein Geheimnis bleiben. :|
MfG

Benutzeravatar
Duppauer1
Mitglied
Beiträge: 681
Registriert: 13.01.2013, 00:10

Re: Was sind das für zwei alte Adelswappen?

Beitrag von Duppauer1 » 03.02.2019, 10:23

Du hast eine Private Nachricht.

Antworten