DÜRER'S VERSTÄNDNIS bzw. WISSEN

Ihre Fragen zur Heraldik sind hier willkommen
Your questions concerning heraldry are welcome here

Moderatoren: Markus, Christian Ader

Benutzeravatar
GM
Mitglied
Beiträge: 1914
Registriert: 11.01.2005, 22:12
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: DÜRER'S VERSTÄNDNIS bzw. WISSEN

Beitrag von GM » 10.09.2018, 22:58

Frank Martinoff hat geschrieben:
10.09.2018, 21:56
...Ihr wisst wer ihr seid ;)
Tja, das wüßt' ich auch gerne. "Cogito, ergo sum." - aber wer?

Benutzeravatar
Tejas552
Mitglied
Beiträge: 469
Registriert: 30.05.2016, 14:04
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: DÜRER'S VERSTÄNDNIS bzw. WISSEN

Beitrag von Tejas552 » 11.09.2018, 06:06

Der Wappenschild mit den drei Lilien symbolisiert offensichtlich Frankreich.

In der Umschrift des Bildes heisst es "... kung pippinus sun ausz franckreich", d.h "...König Pippins Sohn aus Frankreich". Also Adlerschild für Karl den Grossen als Römischer Kaiser und Lilienschild für seinen Vater als König von Frankreich (eigentlich König der Franken, aber Dürer wusste es nicht besser).

Dürer hat das Wissen seiner Zeit in dem Bild verarbeitet. Er wusste nicht, dass man im 8. Jahrhundert, also zurzeit Pippins und Karls keinen Lilienschild und keinen Adlerschild kannte. (Genauso wie er nicht wissen konnte, dass die Reichskleinodien die er Karl beigegeben hat nicht aus Karls Zeit stammen.

Die Tatsache, dass Dürer den Adler ganz in schwarz gemalt hat, ist vermutlich ohne Belang. Die Schilde sollten als Hintergrund vermutlich nicht von der Figur Karl des Grossen ablenken. Das Bild hatte den Zweck in Nürnberg draussen der Menge gezeigt zu werden. Der Adlerschild wäre für die meisten Betrachter winzig klein zu sehen gewesen. Da sich Rot auf Gold nicht so gut abhebt wie Schwarz auf Gold, hat sich Dürer vermutlich für die zweite Variante entschieden.

Gruss
Dirk
Zuletzt geändert von Tejas552 am 11.09.2018, 10:52, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Jochen
Mitglied
Beiträge: 4479
Registriert: 23.11.2004, 22:57
Wohnort: Freie und Hansestadt Hamburg

Re: DÜRER'S VERSTÄNDNIS bzw. WISSEN

Beitrag von Jochen » 11.09.2018, 06:26

Dieses Forum ist offen für Fakten und Fabeln.

Ich erinnere aber daran, daß wir schon einmal einen kryptischen Faden zu fleurs-de-lys hatten.

viewtopic.php?f=2&t=7991&hilit=lilien&s ... 4&start=15
Alles Gute all jenen, die Gutes im Schilde führen !

jochen

Benutzeravatar
Frank Martinoff
Mitglied
Beiträge: 3703
Registriert: 12.10.2005, 07:19
Kontaktdaten:

Re: DÜRER'S VERSTÄNDNIS bzw. WISSEN

Beitrag von Frank Martinoff » 11.09.2018, 14:25

.....
... wie soll ich darauf reagieren, wenn ihr nicht lest was ich genau schreibe ... oder wenn man einen Beitrag von der 2ten Seite (als kryptisch verlinkt) anstatt der ersten Seite... von der noch die wichtigsten Links nicht mehr funktionieren ....
... wenn ich mich entschieden habe, sollte ich dann noch Lust haben, dann melde ich mich wieder... !

Bis dahin ...
"reading and seeing without reflection,
is like eating without digestion... !"

Benutzeravatar
Jochen
Mitglied
Beiträge: 4479
Registriert: 23.11.2004, 22:57
Wohnort: Freie und Hansestadt Hamburg

Re: DÜRER'S VERSTÄNDNIS bzw. WISSEN

Beitrag von Jochen » 11.09.2018, 14:35

OK, das war's !
Alles Gute all jenen, die Gutes im Schilde führen !

jochen

Gesperrt