Die zweiköpfigen Adler - Zuordnung

Ihre Fragen zur Heraldik sind hier willkommen
Your questions concerning heraldry are welcome here

Moderatoren: Markus, Christian Ader

Antworten
globus
Beiträge: 5
Registriert: 08.01.2017, 13:34

Die zweiköpfigen Adler - Zuordnung

Beitrag von globus » 08.01.2017, 15:11

Sehr geehrte Heraldik-Freunde,

ich habe bei meiner Recherche im Internet auf diese Seite gestoßen und möchte jetzt Sie um Hilfe bitten. Ich habe zwei Gegenstände, bei denen ich keine Ahnung habe, was und aus welcher Zeit und Region die stammen können.
Kurz zu den Gegenständen. Der „komplette“ zweiteilige Gegenstand ist 17 cm lang. Rundes Teil mit dem zweiköpfigen Adler auf beiden Seiten sitzt auf einem Stift, der durch die Öffnung / Durchlass in dem länglichem Teil durchgeht. Dieser Teil ist hohl und hat auf den äußeren (breiteren) Stellen jeweils an beiden Seiten auch die vereinfachte Abbildung eines (zweiköpfigen?) Adlers und die Verzierung (floraler Muster?) entlang der Seiten. Der zweite Gegenstand ist das Pendant vom runden Teil des ersten Gegenstandes mit einer abgebrochenen Öse. Die Gegenstände sind aus Bronze.
Interessant sind die Abbildungen (die hoffentlich auf den Fotos gut zu sehen sind). Es sind die zweiköpfige Adler jeweils mit dem Reichsapfel und dem Schwert in den Kralen. Die Adlerfiguren / Wappen auf beiden runden Teilen unterscheiden sich stilistisch. Die Adler auf dem Stück #1 haben auf der Brust eine Vogel (Adler?)-Figur, sind detaillierter ausgearbeitet (mit mehr kleineren Elementen); Schwert und Reichsapfel sind auch detailliert dargestellt. Die Adler-Figuren auf dem 2. Gegenstand sind mit gröberen / einfachen Elementen gestaltet, Schwert und Reichsapfel sind vereinfacht / primitiv dargestellt.
Nach der Recherche im Internet würde ich als Laie sagen, dass die Abbildungen dem Palaiologen-Wappen ähneln. Aber da hoffe ich stark auf die fachliche Kompetenz von Forum-Teilnehmern.
Ich bedanke mich herzlich im Voraus für Ihre Hilfe!

globus
Beiträge: 5
Registriert: 08.01.2017, 13:34

Re: Die zweiköpfigen Adler - Zuordnung

Beitrag von globus » 08.01.2017, 15:15

Es tut mir Leid, ich kann aber keine Bilder anhängen... :(
Bekomme bei jedem Bild den Status "Kontingent für die Dateianhänge ist bereits ausgeschöpft"...
Vielleicht gibt es irgendwelche Einschränkungen für neue User?..

globus
Beiträge: 5
Registriert: 08.01.2017, 13:34

Re: Die zweiköpfigen Adler - Zuordnung

Beitrag von globus » 08.01.2017, 15:53

Bild
Bild

globus
Beiträge: 5
Registriert: 08.01.2017, 13:34

Re: Die zweiköpfigen Adler - Zuordnung

Beitrag von globus » 08.01.2017, 15:54

Bild
Bild

Benutzeravatar
Frank Martinoff
Mitglied
Beiträge: 3860
Registriert: 12.10.2005, 07:19
Kontaktdaten:

Re: Die zweiköpfigen Adler - Zuordnung

Beitrag von Frank Martinoff » 08.01.2017, 23:34

... vermute etwas Schlüssel ähnliches aus den südlichen Kronländer und Provinzen
des ehemaligen Österreich-Ungarischen Reiches!
:?: :!:

http://www.retrobibliothek.de/retrobib/ ... 04445.jpeg

globus
Beiträge: 5
Registriert: 08.01.2017, 13:34

Re: Die zweiköpfigen Adler - Zuordnung

Beitrag von globus » 12.01.2017, 16:55

Vielen Dank für die erste Antwort und die Hinweise!
Ich füge noch paar Bilder hinzu. besonders von dem Stück mit dem Adler, der auf der Brust einen weiteren Vogel (Adler?) hat. Solche Veriante des Wappens habe ich im Netzt nicht gesehen / gefunden!?

Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
laneryd
Mitglied
Beiträge: 114
Registriert: 22.10.2010, 10:30
Wohnort: Svedala, Schweden

Re: Die zweiköpfigen Adler - Zuordnung

Beitrag von laneryd » 12.01.2017, 22:17

Ich sehe Ähnlichkeiten mit dem russischen Staatswappen

Bild

Benutzeravatar
Frank Martinoff
Mitglied
Beiträge: 3860
Registriert: 12.10.2005, 07:19
Kontaktdaten:

Re: Die zweiköpfigen Adler - Zuordnung

Beitrag von Frank Martinoff » 13.01.2017, 02:12

but the heads have a halo and the eagle is holding a flaming sword!

Antworten