Wappen der Familie Otter

Ihre Fragen zur Heraldik sind hier willkommen
Your questions concerning heraldry are welcome here

Moderatoren: Markus, Christian Ader

Antworten
OtterM
Beiträge: 4
Registriert: 16.10.2016, 09:48
Wohnort: München

Wappen der Familie Otter

Beitrag von OtterM » 16.10.2016, 10:29

Hallo zusammen,
könnt Ihr mir etwas zu diesem Wappen sagen?
Ich habe das Aquarell in einem Antiquariat gekauft, es stammt aus dem Nachlass des Heraldikers Adalbert von Dobra Voda (1840). Das Familienwappen der Otter aus Bayern ist in unserer Famile bekannt. Ein Otter auf blau, unter gelb, über dem Wasser laufend. Was denkt Ihr, was ist die Bedeutung und sind Bügelhelm und geflügelte Krone Schmuck oder eine alte Standesbezeichnung?
Vielen Dank
Martin
image.jpeg

PEER
Mitglied
Beiträge: 457
Registriert: 08.01.2005, 15:16
Wohnort: 64521 Groß-Gerau

Re: Wappen der Familie Otter

Beitrag von PEER » 16.10.2016, 11:20

Das gezeigte "Otter" Wappen ist im "Alter Siebmacher" Band 4, Tafel 139 (Beadelte) verzeichnet und im Rietstap/Roland
im Band 2, (Tome II) Seite 365, Wappen Abbildung im Roland Band 4, Tafel (Plate) CCCXXVI.

Hier der Blason in französisch:
Otter Allemagne - Tranché d'or sur une mer d'azur à une bande d'azur brochant sur le tranché et ch d'une loutre passante au naturel Casque couronné Cimier une loutre issante au naturel entre un vol coupé alternativement d'or et d'azur Lambrequin d'or et d'azur

Benutzeravatar
Gerd H.z.B.
Mitglied
Beiträge: 1210
Registriert: 01.08.2013, 16:24
Kontaktdaten:

Re: Wappen der Familie Otter

Beitrag von Gerd H.z.B. » 16.10.2016, 11:49

Hier der Eintrag im Siebmacher dazu:

http://www.wappenbuch.com/imagesD/D139.jpg
Mit besten Grüssen
Bild
Gerd Hruška

Benutzeravatar
Gerd H.z.B.
Mitglied
Beiträge: 1210
Registriert: 01.08.2013, 16:24
Kontaktdaten:

Re: Wappen der Familie Otter

Beitrag von Gerd H.z.B. » 16.10.2016, 13:45

OtterM hat geschrieben:...Was denkt Ihr, was ist die Bedeutung und sind Bügelhelm und geflügelte Krone Schmuck oder eine alte Standesbezeichnung?..
Eine Bedeutung hat das eher nicht. Es gehört ganz einfach zum Wappen. Bügelhelm und Krone gab es sowohl bei adligen als auch bei bürgerlichen Familien. Hier ist es das Wappen der geadelten Familie Otter. Der wachsende natürliche Otter zwischen dem offenen über Eck in Gold und Blau geteilten Flug ist die Helmzier.
Mit besten Grüssen
Bild
Gerd Hruška

OtterM
Beiträge: 4
Registriert: 16.10.2016, 09:48
Wohnort: München

Re: Wappen der Familie Otter

Beitrag von OtterM » 16.10.2016, 14:25

Vielen Dank für die Hinweise zu den Quellen!

Hinsichtlich der Deutung oder Bedeutung der Wappendarstellung ist es, soweit ich weiß, schwer wirklich eindeutig zu sein und nicht nur zu spekulieren. Eine Mediavistin, die viel über Bilder und Symbole im Mittelalter forschte, wies mich aber auf den Physiologus hin und meinte, dass es durchaus in Betracht zu ziehen ist, den Otter im Wappen auch im Sinne der überlieferten Tiersymbolik zu verstehen.

Was denkt Ihr darüber?

Danke
Martin

Benutzeravatar
Frank Martinoff
Mitglied
Beiträge: 3745
Registriert: 12.10.2005, 07:19
Kontaktdaten:

Re: Wappen der Familie Otter

Beitrag von Frank Martinoff » 16.10.2016, 14:29

cmon ... ist das jetzt eine ernsthafte Frage!
Ich lach gerade ... :wink: :!:

OtterM
Beiträge: 4
Registriert: 16.10.2016, 09:48
Wohnort: München

Re: Wappen der Familie Otter

Beitrag von OtterM » 16.10.2016, 15:10

Frank Martinoff hat geschrieben:cmon ... ist das jetzt eine ernsthafte Frage!
Ich lach gerade ... :wink: :!:
Ja, sicher ist das eine "ernsthafte Frage". Ich weiß es nicht, bin was die Wappenkunde angeht unerfahren und was Deutungen betrifft skeptisch, deshalb frage ich hier ja die Experten.
Die Dame, die den Physiologus ins Spiel brachte, ist promovierte Wissenschaftlerin an einer deutschen Uni und auch im Heraldik-Wiki gibt es ja Verweise auf den Physiologus, der im MA wohl unbestreitbar äußerst wichtig war
https://heraldik-wiki.de/index.php?titl ... s&go=Seite
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Physiologus

Danke
Martin

Benutzeravatar
Markus
Mitglied
Beiträge: 3864
Registriert: 22.11.2004, 08:33
Wohnort: Wesel

Re: Wappen der Familie Otter

Beitrag von Markus » 16.10.2016, 15:41

Es erscheint logisch, dass der Otter wegen des Familiennamens ins Wappen gewandert ist. Ob noch andere Deutungen im Spiel waren, könnte nur der (sicher längst verblichene) Stifter beantworten. Alles andere ist Spekulation und bringt nichts. Die genannte Legende vom Otter und vom Krokodil ist mir völlig unbekannt. Allerdings wimmelte es im MA von solchen schönen Geschichten. Ob sie mit dem Wappen in Verbindung steht mag dahingestellt sein, ich glaube allerdings nicht daran.
Heraldische Grüße
Markus

Antworten