Wappen für den Familiennamen Somer

Ihre Fragen zur Heraldik sind hier willkommen
Your questions concerning heraldry are welcome here

Moderatoren: Markus, Christian Ader

M.Somer
Mitglied
Beiträge: 190
Registriert: 27.04.2015, 13:08

Re: Wappen für den Familiennamen Somer

Beitrag von M.Somer » 28.06.2015, 17:03

Hier der aktuelle Stand der Dinge.

Der Entwurf müsste so nach Prüfung durchgehen. Jetzt fehlt es nur noch an der besseren grafischen Umsetzung.

Dann werde ich mich wohl ans Werk machen es etwas aufzuhübschen. :mrgreen: Ich hoffe ich bekomme dies hin :oops:
Zuletzt geändert von M.Somer am 28.06.2015, 20:11, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Jochen
Mitglied
Beiträge: 4560
Registriert: 23.11.2004, 22:57
Wohnort: Freie und Hansestadt Hamburg

Re: Wappen für den Familiennamen Somer

Beitrag von Jochen » 28.06.2015, 17:19

Das klingt doch wie Musik .... :wink:
Alles Gute all jenen, die Gutes im Schilde führen !

jochen

Benutzeravatar
Kaisertreuer2
Mitglied
Beiträge: 346
Registriert: 24.04.2015, 23:52
Wohnort: Ruhrpott und Rheinland-Pfalz
Kontaktdaten:

Re: Wappen für den Familiennamen Somer

Beitrag von Kaisertreuer2 » 29.06.2015, 06:37

Weiß garnicht, was manche gegen Computergraphiken und Wappenschablonen haben. Bei der DWR waren die Wappen eine zeitlang mit hilfe einer Wappenschablone genormt, und es sah nicht schlecht aus. Einen guten heraldischen Künstler kann sich auch nicht jeder leisten, hat der Künstler überhaupt Zeit, antwortet er oder herrscht da das große Schweigen? Alles schon erlebt. Dann gibt es noch die Probleme mit der Nutzung der Werke usw. Was bleibt da dem Laien und Interessierten übrig? Selbermachen .. ;-)

Na, aber der Anfang, daß das Wappen noch nicht vergeben scheint, klingt gut.

VG

Benutzeravatar
Jochen
Mitglied
Beiträge: 4560
Registriert: 23.11.2004, 22:57
Wohnort: Freie und Hansestadt Hamburg

Re: Wappen für den Familiennamen Somer

Beitrag von Jochen » 29.06.2015, 06:48

Eine Schablone als Eintragungsgrundlage hielte ich persönlich sogar für zumindest überdenkenswert.

Es ist nicht von der Hand zu weisen, daß ein künstlerisch ansprechenderer Aufriß im Einzelfalle bessere Akzeptanz haben könnte als ein einfacher gestrickter - bei ansonsten gleichem Blason.

Will sagen, wenn der Künstler den Ausschlag gäbe, ob ein Wappen akzeptiert würde, würde irgendwas nicht stimmen.
Alles Gute all jenen, die Gutes im Schilde führen !

jochen

M.Somer
Mitglied
Beiträge: 190
Registriert: 27.04.2015, 13:08

Re: Wappen für den Familiennamen Somer

Beitrag von M.Somer » 29.06.2015, 08:38

Also verstehen kann ich das sehr gut. Ich finde eine grafische Darstellung ala Minecraft auch nicht sehr ansprechend. :mrgreen:

Es ging ja ursprünglich auch nur darum zu Prüfen, ob das Motiv so durchgeht. Ich wollte nicht großartig Zeit in eine Reinzeichnung investieren, die ich nachher wieder verwerfen darf, weil sie nicht ein Alleinstellungsmerkmal aufweist. Ich bin mit dem ganzen Prozess bis jetzt mehr als zufrieden. Sehr freundlicher und professioneller Auftritt des Vereins der geprüft hat, sowie der Unterstützung hier aus dem Forum. 10/10 Punkte an Sie alle. :D

Da gebe ich Kaisertreuer recht nicht jeder ist in der Lage sich eine professionelle Dienstleistung eines Heraldikers leisten zu können. Das ist auch eine Sache von wieviel möchte man überhaupt investieren in punkto Zeit, Geld usw. Eine Schablone kann dies sicher erleichtern. Aber ein Einheitsbrei ist auch nicht so meins. :wink:

Nun aber eine Frage von mir. Ich möchte mein Wappen in einer Schraffur (schwarz/weiß) einreichen. Lässt man in diesem Fall die Schattenstriche im Motiv weg oder bleiben diese bestehen???

Benutzeravatar
Markus
Mitglied
Beiträge: 3864
Registriert: 22.11.2004, 08:33
Wohnort: Wesel

Re: Wappen für den Familiennamen Somer

Beitrag von Markus » 29.06.2015, 10:04

Die Schattenstriche fallen weg.
Heraldische Grüße
Markus

Benutzeravatar
Kaisertreuer2
Mitglied
Beiträge: 346
Registriert: 24.04.2015, 23:52
Wohnort: Ruhrpott und Rheinland-Pfalz
Kontaktdaten:

Re: Wappen für den Familiennamen Somer

Beitrag von Kaisertreuer2 » 29.06.2015, 10:30

Markus hat geschrieben:Die Schattenstriche fallen weg.
Sicher? Ich würde die schwarzen Schattenstriche drinnelassen. Sonst wirkt das Ganze zu flach.

VG

Benutzeravatar
Markus
Mitglied
Beiträge: 3864
Registriert: 22.11.2004, 08:33
Wohnort: Wesel

Re: Wappen für den Familiennamen Somer

Beitrag von Markus » 29.06.2015, 11:59

Bei einer Schraffurzeichnung kommt es nicht auf die Wirkung an, sondern darauf, dass die Farben eindeutig zugeordnet werden können. Schattenstriche verunklaren das Bild, deshalb fallen sie weg.
Die Schraffurzeichnungen sind eben nur ein Hilfsmittel zur Farberkennung bei sw-Abbildungen. Deshalb sollte man Wappen auf Briefköpfen, etc. die in sw gehalten sind, nicht mit Schraffuren, sondern in unterschiedlichen Grautönen darstellen. Natürlich geht die Farbzuordnung dabei verloren, es sieht dafür erheblich besser aus. Dann haben auch die Schattenstriche wieder eine Berechtigung.
Heraldische Grüße
Markus

Benutzeravatar
Alex
Mitglied
Beiträge: 259
Registriert: 28.01.2005, 14:45

Re: Wappen für den Familiennamen Somer

Beitrag von Alex » 29.06.2015, 12:04

M.Somer hat geschrieben:von M.Somer » 24.06.2015, 20:02
Ich werde es mal so wie es jetzt ist zur Prüfung schicken.
:roll:
M.Somer hat geschrieben:von M.Somer » 28.06.2015, 17:03
Hier der aktuelle Stand der Dinge.
Der Entwurf müsste so nach Prüfung durchgehen.
:lol:
...Respekt! Nur vier Tage für eine heraldische Prüfung, da bekommt man von anderen Vereinen gerade mal den Posteingang bestätigt... :oops:

...oder liegts an der Prüfung? :ironie:

Benutzeravatar
Markus
Mitglied
Beiträge: 3864
Registriert: 22.11.2004, 08:33
Wohnort: Wesel

Re: Wappen für den Familiennamen Somer

Beitrag von Markus » 29.06.2015, 12:11

Wissen wir schon, um welche Rolle es sich handelt? Da muss man ja kein Geheimnis drauf machen, oder?
Heraldische Grüße
Markus

M.Somer
Mitglied
Beiträge: 190
Registriert: 27.04.2015, 13:08

Re: Wappen für den Familiennamen Somer

Beitrag von M.Somer » 29.06.2015, 12:20

Ich denke nicht das dies ein Problem darstellt. Es handelt sich um den Wappen Löwen München. Laut deren Nachforschung ist es einmalig.

Aldus_Hopp
Mitglied
Beiträge: 201
Registriert: 09.01.2005, 17:23
Wohnort: Berlin

Re: Wappen für den Familiennamen Somer

Beitrag von Aldus_Hopp » 29.06.2015, 12:23

M.Somer hat geschrieben:Es handelt sich um den Wappen Löwen München.
Na dann!
:wink:
Mit freundlichem Gruß
Aldus Hopp

Benutzeravatar
Markus
Mitglied
Beiträge: 3864
Registriert: 22.11.2004, 08:33
Wohnort: Wesel

Re: Wappen für den Familiennamen Somer

Beitrag von Markus » 29.06.2015, 12:35

...ist alles gut! :wink:
Heraldische Grüße
Markus

M.Somer
Mitglied
Beiträge: 190
Registriert: 27.04.2015, 13:08

Re: Wappen für den Familiennamen Somer

Beitrag von M.Somer » 29.06.2015, 12:57

:? Das heißt im positiven Sinne oder im negativen ????

Steh etwas auf dem Schlauch.

Benutzeravatar
Markus
Mitglied
Beiträge: 3864
Registriert: 22.11.2004, 08:33
Wohnort: Wesel

Re: Wappen für den Familiennamen Somer

Beitrag von Markus » 29.06.2015, 13:29

Ausdrücklich im positiven Sinne :!:
Heraldische Grüße
Markus

Antworten