Wappenerstellung Fam. Szymanski

Ihre Fragen zur Heraldik sind hier willkommen
Your questions concerning heraldry are welcome here

Moderatoren: Markus, Christian Ader

Benutzeravatar
Bernhard
Mitglied
Beiträge: 1400
Registriert: 11.07.2006, 16:19

Beitrag von Bernhard » 20.01.2011, 19:08

Bitte mal schauen, was anders ist, und vor allem warum. Es geht darum, daß da nachvollziehbar ein echter Stoff zugeschnitten und im dreidimensionalen Raum gebogen wird. Rest bitte analog.

http://www.heraldik-leitfaden.de/temp/w ... chnung.jpg

Benutzeravatar
peters
Mitglied
Beiträge: 168
Registriert: 09.01.2011, 00:05
Kontaktdaten:

Beitrag von peters » 20.01.2011, 19:56

@ mmoepel

weist du wieviele Löwen Adler etc im Gegensatz zu Sägen gibt? anscheinend nicht...

@Bernhard

ich werde es korrigieren. Sind das die einzigen Fehler oder meinen sie mit Analog das ich weitere Fehler selbst finden u. beheben sollte.
ps: Ist das Schildbild soweit in Ordnung? von den proportionen, Zacken etc ?
Mit freundlichen Grüßen

P. Szymanski

Homepage:
http://szymanski.de.to/

Mmoeppel
Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: 21.04.2009, 12:50

Beitrag von Mmoeppel » 20.01.2011, 20:02

peters hat geschrieben:@ mmoepel

weist du wieviele Löwen Adler etc im Gegensatz zu Sägen gibt? anscheinend nicht...
:roll: :roll: :lol: :P

moustache
Mitglied
Beiträge: 560
Registriert: 12.03.2006, 11:21
Wohnort: Eschweiler

Beitrag von moustache » 20.01.2011, 21:12

Sorry, aber mir gefällt die Haltung der Zier noch nicht, sie ist nicht stimmig.
Der Helm ist leicht schräg gezeichnet, während der Körper des Simon frontal steht. Dafür hat er aber den Kopf komplett nach rechts gewandt.
Erinnert mich ein wenig an die alten ägyptischen Bilder.... :oops:
have a nice day

gruß moustache

Benutzeravatar
peters
Mitglied
Beiträge: 168
Registriert: 09.01.2011, 00:05
Kontaktdaten:

Beitrag von peters » 20.01.2011, 21:25

das sollte so einen kleinen Arroganten Blick zum Gegner hin darstellen^^ das hattenwa schonmal besprochen auf den ersten Seiten dieses Threads
Mit freundlichen Grüßen

P. Szymanski

Homepage:
http://szymanski.de.to/

Benutzeravatar
Rider
Mitglied
Beiträge: 602
Registriert: 18.07.2006, 08:30

Beitrag von Rider » 20.01.2011, 21:30

Bild
Gruß vom Rider

Benutzeravatar
Rider
Mitglied
Beiträge: 602
Registriert: 18.07.2006, 08:30

Beitrag von Rider » 20.01.2011, 21:34

peters hat geschrieben:das sollte so einen kleinen Arroganten Blick zum Gegner hin darstellen^^ das hattenwa schonmal besprochen auf den ersten Seiten dieses Threads
Zum Gegner??? Eher am Gegner vorbei. :wink: :lol:
Zuletzt geändert von Rider am 20.01.2011, 21:36, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß vom Rider

Benutzeravatar
peters
Mitglied
Beiträge: 168
Registriert: 09.01.2011, 00:05
Kontaktdaten:

Beitrag von peters » 20.01.2011, 21:35

geeenau so hab ich mir das gedacht rider :D
Ich werde aber versuchen nicht so ganz z.B. gleiches Schwarz überall einzusetzen, sondern STufenweise mal helleres dann dunkleres Schwarz usw bei kurven oder windungen das gibt ein künstlerischeren eindruck in etwa wie z.B. hier http://www.marcofoppoli.com/index.php?p ... _araldiche bei manchen Wappen. Das selbe auch mit dem Gold dann.

Ich werde jetzt erstmal die Verbesserung von Bernhard vornehmen
Und wenn dann alle problemchen gelöst sind dann werde ich anfangen mit der Färbung

PS: ja am Gegner vorbei dann :lol:
Mit freundlichen Grüßen

P. Szymanski

Homepage:
http://szymanski.de.to/

Benutzeravatar
Rider
Mitglied
Beiträge: 602
Registriert: 18.07.2006, 08:30

Beitrag von Rider » 20.01.2011, 21:52

Tartsche:

Bild
Gruß vom Rider

Benutzeravatar
peters
Mitglied
Beiträge: 168
Registriert: 09.01.2011, 00:05
Kontaktdaten:

Beitrag von peters » 20.01.2011, 22:51

So hier die Verbesserte Version ich hoffe nun ist alles richtig.
Danke nochma an Bernhard das sie mir die Fehlstellen gekennzeichnet haben, dafür habe ich anscheinend noch nicht so das Auge

Sie hier das Ergebniss:
Bild
Mit freundlichen Grüßen

P. Szymanski

Homepage:
http://szymanski.de.to/

Benutzeravatar
Bernhard
Mitglied
Beiträge: 1400
Registriert: 11.07.2006, 16:19

Beitrag von Bernhard » 20.01.2011, 23:22

Zuletzt geändert von Bernhard am 20.01.2011, 23:52, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
peters
Mitglied
Beiträge: 168
Registriert: 09.01.2011, 00:05
Kontaktdaten:

Beitrag von peters » 20.01.2011, 23:50

find ich sehr gut wie das reingefügt wurde :lol:

anscheinend hab ich die Linie eben bei Paint wegretuschiert glaube ich, ich kann mich erinnern die gezeichnet zu haben aber naja ich werds ma fix verbessern :wink:

Und um die anhaltende debatte mit dem Kopf zu beenden und um der richtigkeits wegen werde ich das mit dem Kopf morgen mal versuchen,ich glaube ich werde den zweiten übernehmen.
Vielen dank für die Anregungen :!:
Zuletzt geändert von peters am 20.01.2011, 23:53, insgesamt 1-mal geändert.
Mit freundlichen Grüßen

P. Szymanski

Homepage:
http://szymanski.de.to/

Benutzeravatar
Bernhard
Mitglied
Beiträge: 1400
Registriert: 11.07.2006, 16:19

Beitrag von Bernhard » 20.01.2011, 23:53

Die besten Vorbilder für so was sind antike Statuen.

Benutzeravatar
peters
Mitglied
Beiträge: 168
Registriert: 09.01.2011, 00:05
Kontaktdaten:

Beitrag von peters » 20.01.2011, 23:54

ja oder mittelalterliche zeichnungen hatte schon einige sogar von Tischen abfotografiert aber die haben letztlich nicht gepasst^^ diese eignen sich dann schon eher 8)
Mit freundlichen Grüßen

P. Szymanski

Homepage:
http://szymanski.de.to/

Benutzeravatar
Bernhard
Mitglied
Beiträge: 1400
Registriert: 11.07.2006, 16:19

Beitrag von Bernhard » 20.01.2011, 23:59

angesichts der Lebensdaten auch legitim.

Antworten