Familienwappen

Ihre Fragen zur Heraldik sind hier willkommen
Your questions concerning heraldry are welcome here

Moderatoren: Markus, Christian Ader

Benutzeravatar
Bernhard
Mitglied
Beiträge: 1403
Registriert: 11.07.2006, 16:19

Beitrag von Bernhard » 22.12.2009, 15:13

absolut klasse Idee!
Und ein super-Design.
Das Schiff stellt die Verbindung zwischen beiden Kontinenten her, zwischen Vergangenheit der Familie und Zukunft.
Besonders gefällt mir die Wiederholung der drei Schwanzfedern als Struktur und Rhythmus in der Decke.

Benutzeravatar
Simplicius
Mitglied
Beiträge: 711
Registriert: 21.11.2008, 14:26

Beitrag von Simplicius » 22.12.2009, 16:06

Vielen Dank, ich hoffe die Idee ist spürbar. Zum Zeichnen von Helmdecken könnte man zusätzlich noch einmal gestalterische Hilfestellungen hier im Forum aufzeigen (nächstes Jahr), auch den Zusammenhang zwischen Bewegung (Bleistift/Hand) und der Gestalt könnte man einmal erläutern…

***
Vielleicht kann man einmal in Erfahrung bringen wie ein Satz lauten würde, mit Bezug, oder mit den Begriffen

twel, twelen, getwell usw. (aus dem Mittelhochdeutschen Wörterbuch s.o.)

der in etwa zum Ausdruck bringen könnte: verweile! / sich verweilen / verweile um zu sprechen (sich Zeit nehmen um mit den Mitmenschen zu sprechen) / Verweile, um die Sprache zu lernen! – oder Ähnliches.

Als Schildbild eignete sich dabei der „verweilende“, und „sprechende“ Papagei. (twel - weilen!)

***
Symbol für das Verweilen wäre auch ein Falter/Schmetterling auf einem Handrücken sitzend, was sich auch gut als Helmzier (ganzer Arm) eignen würde …


***
Alternativ – die Astgabel (Gabelstock) für die Teilung, sich teilen usw. s.o. „Tweel“

Ein Katapult (Kinderspielzeug), manche sagen Zwille :!: ist eine typische Anwendung für eine Astgabel: http://www.viennafair.at/wku/2009/nt/im ... al/047.jpg
http://www.flugratten.de/images/content_ammo/zwille.jpg

Woraus sich wieder Schildbilder ergeben würden, die wappenmäßig sind, aber wohl nicht zu häufig auftreten …


übrigens: Auch im Wappen derer von Buchenau befindet sich ein Sittich.
http://codicon.digitale-sammlungen.de/B ... 00541.html


Viele Grüße, und vielen Dank noch einmal!

Benutzeravatar
Jochen
Mitglied
Beiträge: 4734
Registriert: 23.11.2004, 22:57
Wohnort: Freie und Hansestadt Hamburg

Beitrag von Jochen » 22.12.2009, 16:23

Ich schließe mich dem Lob meiner Vorredner gerne an - ein phantastischer Entwurf :!:
Alles Gute all jenen, die Gutes im Schilde führen !

jochen

Benutzeravatar
Rider
Mitglied
Beiträge: 602
Registriert: 18.07.2006, 08:30

Beitrag von Rider » 22.12.2009, 16:52

Herr Hergenhan hat mit diesem Entwurf wieder einmal aufgezeigt, was echte Wappenkunst ausmacht.

Einfach Klasse!!!! :D
Gruß vom Rider

Heraldry81
Mitglied
Beiträge: 355
Registriert: 29.05.2006, 08:39

Beitrag von Heraldry81 » 22.12.2009, 18:35

@ Hergenhan,

Ich kann nur den anderen Heraldikfreunden hier beipflichten. Ein sehr gelunger und wahrlich origineller Entwurf; vorbildlich.
Ich hoffe dass Herr Twelsiek ihren Entwurd aufgreift, und sich auch bewusst ist welche Mühe Sie dieser Entwurd gekostet hat.

MfG,

M.

Benutzeravatar
Frank Martinoff
Mitglied
Beiträge: 3871
Registriert: 12.10.2005, 07:19
Kontaktdaten:

Beitrag von Frank Martinoff » 23.12.2009, 02:55

Ich finde die Idee/Entwurf auch Super :!: :!: :!:

Bitte verzeiht :oops: mir, nur ein kleiner Vorschlag!

......................................................................................
Blau + Gelb = Gruen

http://www.33ff.com/flags/XL_flags_embo ... l_flag.gif

Das Boot waere geeignet fuer Gruen!

Aber nur eine Idee :!: :idea:
MfG,
Frank

Benutzeravatar
Tekker
Mitglied
Beiträge: 1120
Registriert: 06.12.2005, 10:50
Wohnort: Oldenburger im welfischen Exil

Beitrag von Tekker » 23.12.2009, 15:27

Der Link funktioniert hier leider nicht, Frank... :(
Forum der Familie Greve
Jeder sollte ein Wappen haben! Bild

Benutzeravatar
Claus J.Billet
Heraldiker
Beiträge: 6730
Registriert: 22.11.2004, 08:57
Wohnort: 70794 Filderstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von Claus J.Billet » 23.12.2009, 16:07

www.Wappen-Billet.de
M.d.WL.
M.d.MWH.

Benutzeravatar
Bernhard
Mitglied
Beiträge: 1403
Registriert: 11.07.2006, 16:19

Beitrag von Bernhard » 23.12.2009, 18:51

403 forbidden

Server configuration does not allow access to this page. Please go back and try again.
Ich kann mir aber vorstellen, daß ein Grün es verschlimmbessern würde. Wie oben gezeigt oder gar nicht, das ist meine Meinung.

Benutzeravatar
Claus J.Billet
Heraldiker
Beiträge: 6730
Registriert: 22.11.2004, 08:57
Wohnort: 70794 Filderstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von Claus J.Billet » 23.12.2009, 19:20

www.Wappen-Billet.de
M.d.WL.
M.d.MWH.

Fili Carlos Twelsiek
Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 01.12.2009, 21:45
Wohnort: Brasilien

Beitrag von Fili Carlos Twelsiek » 24.12.2009, 00:47

Herr Hergenhan, vielen dank für diesen tollen Vorschlag!!! Solch ein Wappen zu gestalten, welches so viel erzählt hätte ich wohl nie geschafft.
Interessant finde ich auch die Art des Schiffes, mit welchem einst Brasilien entdeckt wurde. Auch das mit dem Wahlspruch finde ich eine gute Idee. Muss der Spruch erfunden sein, oder kann es ihn schon geben?
Ich finde nur schade das nichts deutsches im Wappen ist. Vielleicht kann der Papagei auf einem Eichenast sitzen (dabei würde aber das Schiff, und damit die Idee der Einwanderung verschwinden, was auch schade wäre).
Oder der Papagei könnte auf einem typisch deutschen Schiff sitzen (hat jemand eine Idee wie ein solches aussehen könnte???) Nochmals vielen dank für das schöne Wappen! :D

Viele grüße

Gast

Beitrag von Gast » 24.12.2009, 15:30

Ein wirklich sehr schöner und gelungener Entwurf. Auch mein Kompliment!

Herr Twelsiek hat auch recht, daß etwas Deutsches fehlt. Vielleicht könnte man den Pappeienschwanz etwas zurückstutzen und dem Schiff eine kleine deutsche Hoheitsflagge verpassen? Das würde sinnfällig kenntlich machen, woher die eingestiegenen Passagiere stammten...

Eine frohe und gesegnete Weihnachtszeit wünsche ich allen

v.W.

Benutzeravatar
AndreasWurm
Mitglied
Beiträge: 654
Registriert: 02.06.2005, 08:19

Beitrag von AndreasWurm » 28.12.2009, 19:08

Oder wir färben den Papageienschwanz Schwarz-Rot-Gold :)

Das Wappen gefällt mir sehr gut. Chapeau!

Fili Carlos Twelsiek
Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 01.12.2009, 21:45
Wohnort: Brasilien

Beitrag von Fili Carlos Twelsiek » 05.01.2010, 23:44

Hallo, leider habe ich das Wappen bis Weihnachten nicht fertigbekommen,
dafür habe ich jetzt aber umso mehr Zeit dafür.
Wären nicht zuviele Details im Wappen, wenn das Schiff eine Flagge bekäme???

Viele Grüße

Benutzeravatar
Frank Martinoff
Mitglied
Beiträge: 3871
Registriert: 12.10.2005, 07:19
Kontaktdaten:

Beitrag von Frank Martinoff » 06.01.2010, 05:24

Hallo Carlos,

Wie Du siehst ist es nicht einfach und
sollte den Professionellen ueberlassen werden!

Warum schreibst Du nicht Herrn "Hergenhan", Ihr koennt Euch bestimmt ueber einen vernuenftigen Preis einigen!

:wink:
Du hast Glueck denn hier findest Du anstaendige Fachmaenner,
......................
denn bisher konnte ich fuer
meine Forschung keinen professionellen finden der mir nicht das Fell ueber die Ohren gezogen hat oder ziehen wollte!

Antworten