Wappen für Schülerverbindung

Ihre Fragen zur Heraldik sind hier willkommen
Your questions concerning heraldry are welcome here

Moderatoren: Markus, Christian Ader

Antworten
North Dakota

Wappen für Schülerverbindung

Beitrag von North Dakota » 24.02.2009, 21:22

Hey liebe Heraldik-Community,

Ich bin dabei mit einigen Freunden eine Schülerverbindung zu gründen. Unser Problem ist nur, dass keiner von uns ein begabter Zeichner ist und das wir zu wenige Kenntnisse über Photoshop und Gimp verfügen um ein komplett eigenes Wappen zu kreiren. Wappen der Schülerverbindungen sind stark an die von Studentischen Verbindungen angelehnt, bzw. sehr ähnlich. Kann mir da einer helfen ? Vllt. gibt es ja für solche Zwecke Schablonen, wo man dann hauptsächlich nur noch die Farben ändern muss. Oder zumindest eine Anleitung zum Zeichnen mit Grundregeln, oder einzeilne Bausteine eines solchen Wappens.


Ich bin für jede Hilfe, jeden Denkanstoß und jeden Hinweiß Dankbar!


Liebe Grüße,

North Dakota

Benutzeravatar
Magistri
Mitglied
Beiträge: 407
Registriert: 12.08.2005, 14:54
Wohnort: Wedemark Region Hannover

Beitrag von Magistri » 25.02.2009, 11:30

Unter dem Top. Material findest Du verschiedene Schablonen zur Verwendung für das Schüler-Wappen.

Magistri
M.d Heraldischen Vereins "Zum Kleeblatt" in Hannover

Fürchte nicht deine Feinde -
fürchte die, denen du vertraust.

Benutzeravatar
Claus J.Billet
Heraldiker
Beiträge: 6713
Registriert: 22.11.2004, 08:57
Wohnort: 70794 Filderstadt
Kontaktdaten:

hm...

Beitrag von Claus J.Billet » 25.02.2009, 11:47

@ North Dakota

Was Sie erarbeiten wollen, stellt nach unseren Begriffen, wohl eher ein "Logo" dar, denn ein Wappen.
Lesen Sie hierzu :
http://heraldik-wappen.de/viewforum.php?f=3

Erfahrungsgemäß "verflüchtigt" sich eine "Schülerverbindung" sehr schnell im Laufe der Lebenszeit.
Wappen-Zeichnungen werden individuell auf die entsprechende jeweilige Familie, nach heraldischen Regeln, ausgerichtet und erstellt. Diese Wappenschöpfungen werden von heraldischen Vereinen registriert und in deren Wappenrolle eingetragen, in Archiven hinterlegt und veröffentlicht.

Dahingehend sind Sie mit Ihrem Wunsch nach einem Wappen für eine "Schülerverbindung" hier wohl falsch. :!: :wink:
Selbstverständlich können Sie sich ein "Logo" für Ihre Schülerverbindung" erstellen, da spricht nicht's dagegen.
Bei "Schablonen" aus dem Netz sollten Sie allerdings Vorsicht walten lassen. :!:
Hier liegt oftmals ein "Urheberrecht" darauf. :!:
Informieren Sie sich zuerst über den Unterschied zu einem "Logo" unter "Google" :!: :wink:
http://de.wikipedia.org/wiki/Firmenlogo
www.Wappen-Billet.de
M.d.WL.
M.d.MWH.

Benutzeravatar
derkleinefux
Mitglied
Beiträge: 471
Registriert: 26.01.2006, 15:50
Wohnort: Augsburg

Beitrag von derkleinefux » 26.02.2009, 22:47

Lieber Herr Billet,

meist kann ich Ihnen ja schweigend zustimmen, aber in dem Fall muss ich eindeutig widersprechen.

Schülerverbindungen (OHNE " !) verfügen z.T. über eine lange, stolze und eigenständige Tradition. Von "verflüchtigen" kann hier nicht die Rede sein. Verweise hier beispielhaft auf den Miitelschülerkartellverband MKV oder in Deutschland auf die badischen Pennälerverbindungen.

Auch führt JEDE Verbindung ein Wappen, auch wenn diese idR gewisse Besonderheiten und Abweichungen von der "normalen" Heraldik aufweisen.
http://de.wikipedia.org/wiki/Studentenwappen
Eine Verbindung eignet sich auch fast exemplarisch für eine Wappenstiftung und -Führung. Sie haben meist einen gut zu symbolisierenden Namen, eine homogene Mitgliederschaft, verpflichtende Prinzipien, eine lokale Verwurzelung, eine immer fortdauernde allen Mitgliedern eigene Gemeinsamkeit... - mehr als viele Familien vorweisen können.
Das Wappen ist im Alltag bei Verbindungen dazu noch immer sehr präsent. In jedem Programm, Briefbogen, Fahne etc taucht es auf.

Umso lobenswerter erscheint es mir, wenn angestrebt wird, sich nicht mit dem "Standardwappen" zu begnügen (4 Felder mit Prinzipien, Straußenfedern) sondern origineller und auch heraldisch korrekt das Wappen zu gestalten. Solche Bestrebungen gab es in der Vergangenheit schonmal - wenn auch nur mit kleiner Gefolgschaft unter den Verbindungen.

Also lieber North, lass Dich nicht entmutigen, mach Dich schlau über Heraldik (hier und in den hier empfohlenen Büchern) und dann sei kreativ!

Beste couleurstudentische Grüße,

Dietrich Kirschner
Zuletzt geändert von derkleinefux am 28.02.2009, 18:57, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Claus J.Billet
Heraldiker
Beiträge: 6713
Registriert: 22.11.2004, 08:57
Wohnort: 70794 Filderstadt
Kontaktdaten:

Schüler-Wappen

Beitrag von Claus J.Billet » 27.02.2009, 09:25

@ derkleinefux :lol:

Ihren Einspruch habe ich zur Kenntnis genommen. :!:
Es mag durchaus sein, daß ich im Hinblick auf Ihre Betrachtungsweise
einem Irrtum unterliege.
Sorry :oops: :lol:
www.Wappen-Billet.de
M.d.WL.
M.d.MWH.

Antworten