Was ist das für ein das Wappen?

Ihre Fragen zur Heraldik sind hier willkommen
Your questions concerning heraldry are welcome here

Moderatoren: Markus, Christian Ader

Luftlander
Beiträge: 6
Registriert: 22.09.2006, 10:31

Was ist das für ein das Wappen?

Beitrag von Luftlander » 22.09.2006, 11:02

Was ist das für ein das Wappen?
Link.
http://images4.fotosik.pl/136/6406f5e42204f4d4med.jpg

Benutzeravatar
M. Waas
Heraldiker
Beiträge: 1328
Registriert: 28.11.2004, 09:48
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Beitrag von M. Waas » 22.09.2006, 11:20

Könnte Elsaß-Lothringen sein! Ist aber scheinbar nicht!

Benutzeravatar
Apri
Mitglied
Beiträge: 427
Registriert: 21.07.2005, 09:58

Beitrag von Apri » 22.09.2006, 11:49

Habe ich leider weder unter Kronen noch unter Doppeladler gefunden.
Ich würde empfehlen in den Wappen der zu Österreich gehörenden Gebiete zu suchen. Meine Suche bestätigt den Beitrag von Herr Waas, die Ähnlichkeit zu den Wappen von Oberelaß und Lothringen ist durchaus vorhanden!
Bis 1681 waren Besitzungen von Elsass, z.B Strassburg, unter habsburgischer Herrschaft und erst dann fielen sie ganz an Frankreich. Das erklärt den Doppeladler. Das Wappen scheint eine starke Verbindung zu Elsass Lothringen zu haben.

Ich bin gespannt , ob Herr Wurm mit seinem Wappensuchprogramm fündig wird.
MfG

D.Stys

Benutzeravatar
Jochen
Mitglied
Beiträge: 4575
Registriert: 23.11.2004, 22:57
Wohnort: Freie und Hansestadt Hamburg

Re: Was ist das für ein das Wappen?

Beitrag von Jochen » 22.09.2006, 22:43

Luftlander hat geschrieben:Was ist das für ein das Wappen?
Die Umgangsformen haben letzthin wohl etwas nachgelassen :!:
Alles Gute all jenen, die Gutes im Schilde führen !

jochen

Benutzeravatar
GM
Mitglied
Beiträge: 2097
Registriert: 11.01.2005, 22:12
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Was ist das für ein das Wappen?

Beitrag von GM » 22.09.2006, 23:17

Jochen hat geschrieben:
Luftlander hat geschrieben:Was ist das für ein das Wappen?
Die Umgangsformen haben letzthin wohl etwas nachgelassen :!:
Du sagst was ich dachte :twisted: .

moustache
Mitglied
Beiträge: 560
Registriert: 12.03.2006, 11:21
Wohnort: Eschweiler

Beitrag von moustache » 22.09.2006, 23:38

:? ...hallo Luftlander, vor dem nächsten Landeanflug empfehle ich den Tower anzufunken, Name , Nummer und Startflughafen bekannt zu geben
und dann erst die Landeklappen auszufahren.........
Wenn nicht könnt ich mir vorstellen das die Landebahnbeleuchtung ausgeschaltet wird und gleichzeitig ein Landeverbot für das bis dahin nicht identifizierte Flugobjekt, kurz UFO genannt, ausgesprochen wird.. :twisted:
have a nice day

gruß moustache

Benutzeravatar
Jochen
Mitglied
Beiträge: 4575
Registriert: 23.11.2004, 22:57
Wohnort: Freie und Hansestadt Hamburg

Beitrag von Jochen » 22.09.2006, 23:53

Von Abschüssen solcher Objekte hat man auch schon gehört....
Alles Gute all jenen, die Gutes im Schilde führen !

jochen

Benutzeravatar
Frank Martinoff
Mitglied
Beiträge: 3755
Registriert: 12.10.2005, 07:19
Kontaktdaten:

Beitrag von Frank Martinoff » 22.09.2006, 23:57

:roll:
Die Ohrfeigen tun mir ja schon beim lesen weh.

Benutzeravatar
Jochen
Mitglied
Beiträge: 4575
Registriert: 23.11.2004, 22:57
Wohnort: Freie und Hansestadt Hamburg

Beitrag von Jochen » 23.09.2006, 00:00

So waren sie auch gemeint....
Alles Gute all jenen, die Gutes im Schilde führen !

jochen

Luftlander
Beiträge: 6
Registriert: 22.09.2006, 10:31

Beitrag von Luftlander » 23.09.2006, 06:58

Ich begrüße Herren.
Ich bin mit einem jungen Polen und ich kenne nicht deutsche Sprache.
Ich wollte nur wissen, was ich in der polnischen Erde gefunden habe.
Und bitte nur für Auskünfte, welcher Familie ist dieses Wappen.
Ich danke bestens und grüße ich.
Gromow

Benutzeravatar
Frank Martinoff
Mitglied
Beiträge: 3755
Registriert: 12.10.2005, 07:19
Kontaktdaten:

Beitrag von Frank Martinoff » 23.09.2006, 07:13

:D

dzień dobry Gromow , vieleicht jest ten strona lepszy?
Franek

http://www.tranexp.com:2000/Translate/result.shtml
:wink:
:idea:\
Vieleicht lernen wir ja etwas daraus :!:

Luftlander
Beiträge: 6
Registriert: 22.09.2006, 10:31

Beitrag von Luftlander » 23.09.2006, 08:01

Internet translator (Furchtbar bedankt Sie Frank)
Mein translator (Ich danke bestens Herr Franke)
:wink:

Benutzeravatar
Frank Martinoff
Mitglied
Beiträge: 3755
Registriert: 12.10.2005, 07:19
Kontaktdaten:

Beitrag von Frank Martinoff » 23.09.2006, 08:06

:lol:
Ich bin froh dass dein Translator besser ist.
Frank
:wink:

Egon Ossowski

Beitrag von Egon Ossowski » 23.09.2006, 08:07

[quote="Frank Martinoff"]:D

dzień dobry Gromow , vieleicht jest ten strona lepszy?
Franek

[quote]

Co to jest? Polnisch kann man das Übersetzte auch nicht gerade nennen! In einem polnischen Forum würde dieser Satz eine ähnliche Heiterkeit auslösen wie das holprige Deutsch von "Luftlander".

Aber trotzdem danke für den Link auf die Übersetzungsseite. Erleichtert doch erheblich die Korrespondenz, setzt allerdings voraus, daß man auch der anderen Sprache mächtig ist. Sonst kommt so ein Knubbel raus wie oben! :lol:

Benutzeravatar
Frank Martinoff
Mitglied
Beiträge: 3755
Registriert: 12.10.2005, 07:19
Kontaktdaten:

Beitrag von Frank Martinoff » 23.09.2006, 08:17

:lol:
Leider sind die Programme nicht 100%tig,
versuchen Sie mal reines Deutsch zu uebersetzen :arrow:
und dann die Uebersetzung wieder ins Deutsche zurueck,
ist leider grausam - aber man versteht den Sinn.

Ihr "Co to jest?" uebersetzt sich als "Was nämlich?"
Ich habe leider KEINE Ahnung was Sie damit meinen koennten!

Ich habe schon schlechte Erfahrungen mit dem russischem Program,
es ist zum Kopfschuetteln.
(Uebrigens denke ich nur in English, dementsprechend der Quatsch
der dabei manchmal herauskommt)
Wuerde Ihnen nicht anders gehen.:!:
MfG
Frank Martinoff
Es aendert nichts daran dass man daraus lernen sollte :!:
Zuletzt geändert von Frank Martinoff am 23.09.2006, 08:44, insgesamt 2-mal geändert.

Antworten