Wappenfavoriten

Ihre Fragen zur Heraldik sind hier willkommen
Your questions concerning heraldry are welcome here

Moderatoren: Markus, Christian Ader

Venetius
Beiträge: 7
Registriert: 19.06.2006, 21:35

Wappenfavoriten

Beitrag von Venetius » 03.07.2006, 10:13

Liebe Forumsmitglieder,

abgeleitet aus anderen Bereichen des Lebens kenne ich es, dass man oft Vorbilder, Ideale, etc. hat, an denen man sich orientiert, bewußt oder unbewußt.

Wer von Euch hat welches Lieblingswappen, Wappenvorbild oder findet ein Wappen, auch nach langer Beschäftigung mit der Materie, als das gelungenste Werk.

Kurz gesagt, wem gefällt welches "Meisterwerk"?

Wenn es möglich ist mit Abbildung und bitte das eigene Wappen zu vernachlässigen.

Viele Grüße
M. Venetius
Zuletzt geändert von Venetius am 08.07.2006, 07:03, insgesamt 1-mal geändert.

Venetius
Beiträge: 7
Registriert: 19.06.2006, 21:35

Beitrag von Venetius » 08.07.2006, 06:56

Hallo liebe Moderatoren,

da sich dieser Beitrag höchster Anteilnahme erfreut, schlage ich vor ihn zum Abschuss freizugeben und zu löschen.

Was halten sie davon?

Benutzeravatar
Tekker
Mitglied
Beiträge: 1120
Registriert: 06.12.2005, 10:50
Wohnort: Oldenburger im welfischen Exil

Re: Wappenfavoriten

Beitrag von Tekker » 09.07.2006, 15:52

Venetius hat geschrieben: Kurz gesagt, wem gefällt welches "Meisterwerk"?
Das kann man so nicht sagen, finde ich. Viele Wappen halte ich für gelungen, andere weniger. Das "Superwappen" gibt es so imho nicht. :wink:
Forum der Familie Greve
Jeder sollte ein Wappen haben! Bild

Friedhard Pfeiffer
Mitglied
Beiträge: 1572
Registriert: 01.05.2005, 11:52
Wohnort: Bayreuth

Beitrag von Friedhard Pfeiffer » 09.07.2006, 16:47

Ich halte es z. B. mit dem Wappen des Malers Albrecht Dürer.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer

Benutzeravatar
münchnerherold
Mitglied
Beiträge: 854
Registriert: 11.09.2005, 23:08
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von münchnerherold » 09.07.2006, 22:54

Dürer ist das beste, aber Ströhl mit seinen
freien Handarbeiten, zum Beispiel, Heraldischer
Atlas Seite LXXIII. ist auch sehr gut.
Ich finde Stöhl war einer der die beste Hand und das
beste Auge hatte. Das ist mein Ideal.
Freundliche Grüsse, Kurzmeier MH. :)
Sagen was man denkt, machen was man sagt.

Mitglied bei:
BLF
COMP GEN
DAGV
www.muenchner-wappen-herold.de

A.Lenz
Mitglied
Beiträge: 1619
Registriert: 09.01.2005, 19:11
Kontaktdaten:

Beitrag von A.Lenz » 12.07.2006, 11:29

wappenherold hat geschrieben: Ich finde Stöhl war einer der die beste Hand und das
beste Auge hatte.
Was auch nicht verwundert, da Ströhl Fachlehrer für Kunstgewerbliches Zeichnen war. :wink:

(Sie meinen doch sicherlich Hugo Gerard Ströhl, oder?)


Meine absolute Favoritin ist eine Frau. Und zwar Frau Andrea Mochmann! :D

Herr Theising wird mir da sicherlich zustimmen.

Mit freundlichem Gruß

A.Lenz

Benutzeravatar
Markus
Mitglied
Beiträge: 3986
Registriert: 22.11.2004, 08:33
Wohnort: Wesel

Beitrag von Markus » 12.07.2006, 12:20

Ich hab keine Favoriten. Ich mag möglichst einfache Wappen mit wenig Klim-Bim und einer vernünftigen, plausibelen Symbol-Erklärung, ohne esotherischen Schnick-Schnack, ohne Lieblingsfarben und ohne die Verewigung von Hobbies, etc. Besonders begeistert bin ich, wenn ich pfiffige Schildteilungen sehe, was leider nicht sehr häufig vorkommt.
Heraldische Grüße
Markus

Vollwappen im Wappenindex Greve:
https://www.familie-greve.de/wappeneint ... &wid=72488

Benutzeravatar
Tekker
Mitglied
Beiträge: 1120
Registriert: 06.12.2005, 10:50
Wohnort: Oldenburger im welfischen Exil

Beitrag von Tekker » 12.07.2006, 12:38

markus theising hat geschrieben:... ohne die Verewigung von Hobbies, etc. Besonders begeistert bin ich, wenn ich pfiffige Schildteilungen sehe, was leider nicht sehr häufig vorkommt.
Volle Zustimmung lieber Markus!!!

Wenn wir uns in anderen Dingen doch auch so einig sein könnten... :lol: :wink: :P
Forum der Familie Greve
Jeder sollte ein Wappen haben! Bild

Benutzeravatar
münchnerherold
Mitglied
Beiträge: 854
Registriert: 11.09.2005, 23:08
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von münchnerherold » 12.07.2006, 19:58

Herr Lenz, richtig ich meine Hugo Gerard Ströhl.
Und seinen Heraldischen Atlas, Wien 1899.
Frau Mochmann möchte ich nicht bewerten aber
da kenne ich auch viele andere die gute Zeichnungen
von Hand herstellen können.
Die damalige Kunst der Zeichnungen ist leider ausgestorben
weil es keiner weitergegeben hat. Oder es auch heute
keiner mehr machen will. Es liegt auch an unserer
Zeiterscheinung. Zeit ist Geld. Oder der Computer
machts auch.
Noch was; Warum haben Sie Ihr Wappen nicht von Frau
Mochmann erstellen lassen ???
Freundliche Grüsse,
Alois Kurzmeier MH. :)
Sagen was man denkt, machen was man sagt.

Mitglied bei:
BLF
COMP GEN
DAGV
www.muenchner-wappen-herold.de

A.Lenz
Mitglied
Beiträge: 1619
Registriert: 09.01.2005, 19:11
Kontaktdaten:

Beitrag von A.Lenz » 12.07.2006, 20:15

wappenherold hat geschrieben: Noch was; Warum haben Sie Ihr Wappen nicht von Frau
Mochmann erstellen lassen ???
Hallo Herr Kurzmeier,

ich bin mit dem von Herrn Jacob gestalteten Wappen mehr als zufrieden.

Was nun Frau Mochmann betrifft, so kann ich dies leicht beantworten: Mir gefällt einfach der Stil dieser Heraldikerin. :wink:

Mit freundlichem Gruß

A.Lenz

Benutzeravatar
Tekker
Mitglied
Beiträge: 1120
Registriert: 06.12.2005, 10:50
Wohnort: Oldenburger im welfischen Exil

Beitrag von Tekker » 13.07.2006, 12:19

A.Lenz hat geschrieben:Mir gefällt einfach der Stil dieser Heraldikerin.
Diese Dame kenne ich (leider) nicht. Aber ich möchte die Frage von wappenherold aufgrund deiner Aussage mal anders formulieren:

Wenn dir der Stil so gut gefällt, warum läßt du es nicht mal von ihr anhand der Blasonierung zeichnen?
Forum der Familie Greve
Jeder sollte ein Wappen haben! Bild

A.Lenz
Mitglied
Beiträge: 1619
Registriert: 09.01.2005, 19:11
Kontaktdaten:

Beitrag von A.Lenz » 13.07.2006, 14:28

Hallo Tekker,

ich habe doch geschrieben, daß ich mit dem von Herrn Jacob gestalteten Wappen vollauf zufrieden bin. Warum sollte ich es dann von Frau Mochmann nochmals aufreißen lassen?

Und übrigens: Nur weil mir etwas gefällt, muß ich es ja nicht unbedingt haben wollen, oder?

Und daß du Frau Mochmann und ihre Werke nicht kennst, ist ja auch nicht weiter verwunderlich. Nicht auf jede Frage findest du in der Wappenfibel eine Antwort. :wink: :lol:

Mit freundlichem Gruß

A.Lenz

Benutzeravatar
Markus
Mitglied
Beiträge: 3986
Registriert: 22.11.2004, 08:33
Wohnort: Wesel

Beitrag von Markus » 13.07.2006, 14:33

So, und nun könnten wir doch zum Thema zurückkommen, oder?
Heraldische Grüße
Markus

Vollwappen im Wappenindex Greve:
https://www.familie-greve.de/wappeneint ... &wid=72488

Gast

Beitrag von Gast » 13.07.2006, 16:34

Hallo ich habe mir gerade diesen Thread durschgelesen........da habe ich mir gedacht ich gebe auch mal meinen Senf dazu :!:

Nun zum Thema:

Mein absoluter Favorit ist Herr Waas :lol: .
Immer wenn ich mir die Wappen von Herrn Waas ansehe.....(Familie Greve)....dann denke ich immer :``Mein Gott sind die schön!´´

Viele Grüße

Marc

A.Lenz
Mitglied
Beiträge: 1619
Registriert: 09.01.2005, 19:11
Kontaktdaten:

Beitrag von A.Lenz » 13.07.2006, 16:39

Marc94 hat geschrieben:

Immer wenn ich mir die Wappen von Herrn Waas ansehe.....(Familie Greve)....dann denke ich immer :``Mein Gott sind die schön!´´
Hallo Marc,

sowas sagt man höchstens über Frauen. Und wenn man schlau ist, dann schließt man seine Ehefrau da mit ein. :wink: :lol:

Gruß

Alois

Antworten