Vorstellung und Suche nach FN STILLER aus Jätzdorf Krs. Ohlau

Hier ist der richtige Ort, um über Stammbäume und die Herkunft von Namen zu diskutieren
This is the location to discuss family trees and the origin of names

Moderator: Christian Ader

Antworten
tiesche
Beiträge: 1
Registriert: 26.01.2019, 17:33

Vorstellung und Suche nach FN STILLER aus Jätzdorf Krs. Ohlau

Beitrag von tiesche » 26.01.2019, 17:41

Guten Abend liebe Forscher!
Mein Name ist Tobias Stiller. Ich forsche seit 12 Jahren zu meiner Familie und der meiner Frau.
Familiennamen: Heger (Böhmen-Kaden), Hausdorf (Schlesien - Liegnitz, Warta (Mähren, Bühlöding - Tachau), Emmrich (Erzgebirge - Olbernhau), Stiller (Schlesien, Breslau u. Umgebung)
Ich hänge im Moment an Stiller in Jätzdorf Krs. Ohlau - Karl Stiller*ca 1858 ebd, + 1936 in Breslau oo mit Maria Schubert. Ich bin direkter Nachkomme.
Hat einer der werten Forscher Kopien der Ohlauer bzw. Jätzdorfer Bücher? Wo die vorhandenen Originale liegen weiß ich hier aus dem Forum bzw aus anderen Foren.

Viele Grüße
Tobias

Benutzeravatar
Billet
Mitglied
Beiträge: 59
Registriert: 23.01.2015, 20:11
Wohnort: 70794 Filderstadt
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung und Suche nach FN STILLER aus Jätzdorf Krs. Ohlau

Beitrag von Billet » 28.01.2019, 10:44

... nur so nebenbei :
Ein Wappen "Stiller" (aus Breslau) findet sich in der Wappensammlung
ADW, Bd. 6
Wappen-Billet.de
M.d.IDW.
M.d.WL.
M.d.HGW.
M.d.MWH.
M.d.H.

Benutzeravatar
Duppauer1
Mitglied
Beiträge: 757
Registriert: 13.01.2013, 00:10

Re: Vorstellung und Suche nach FN STILLER aus Jätzdorf Krs. Ohlau

Beitrag von Duppauer1 » 28.01.2019, 12:27

Zur Ergänzung des von Herrn Billet gefundenen Wappens.

Hier die Wappenbeschreibung.
Geteilt und halbgespalten von Schwarz, darin ein wachsender rotbewehrter goldener Bär, Blau, darin ein gesenkter Anker, verschränkt mit zwei gekreuzten Schwertern, diese Figuren golden, und Gold, darin ein nach unten geöffneter Zirkel, verschränkt mit einem Dachdeckerbeil schrägrechts und einemDachdeckerhammer schräglinks, diese Figuren blau. Auf dem schwarz-golden-blau-golden bewulsteten Helm mit rechts schwarz-goldenen und links blau-goldenen Decken ein wachsender rotbewehrter schwarzer Adler, die Brust belegt mit einem silbernen, in der Höhlung mit einem silbernen Kreuzchen besteckten liegenden Halbmond.
Ältester bekannter Vorfahr: Ältester bekannter Vorfahr im Mannesstamm: Hugo-Bruno Stiller, Dachdecker, * Breslau 1876, t Solingen 1941.
Führungsberechtigt sind: Eingereicht bzw. neu angenommen am 22. Juli 1983 von Hans Stiller, Dachdeckermeister, * Solingen 4.9.1932, für sich und seine ehelichen Nachkommen im Mannesstamm.
Gibt es verwandtschaftliche Beziehungen zu den in der Wappenbeschreibung genannten Personen?
Bild Das gute Gelingen ist zwar nichts Kleines, fängt aber mit Kleinigkeiten an. (Sokrates)

Herzliche Grüße
Dieter

Benutzeravatar
kalex1946
Mitglied
Beiträge: 602
Registriert: 23.08.2016, 16:41
Wohnort: Moore, South Carolina/USA

Re: Vorstellung und Suche nach FN STILLER aus Jätzdorf Krs. Ohlau

Beitrag von kalex1946 » 29.01.2019, 23:42

Duppauer1 hat geschrieben:
28.01.2019, 12:27
Zur Ergänzung des von Herrn Billet gefundenen Wappens.

Hier die Wappenbeschreibung.
Geteilt und halbgespalten von Schwarz, darin ein wachsender rotbewehrter goldener Bär, Blau, darin ein gesenkter Anker, verschränkt mit zwei gekreuzten Schwertern, diese Figuren golden, und Gold, darin ein nach unten geöffneter Zirkel, verschränkt mit einem Dachdeckerbeil schrägrechts und einemDachdeckerhammer schräglinks, diese Figuren blau. Auf dem schwarz-golden-blau-golden bewulsteten Helm mit rechts schwarz-goldenen und links blau-goldenen Decken ein wachsender rotbewehrter schwarzer Adler, die Brust belegt mit einem silbernen, in der Höhlung mit einem silbernen Kreuzchen besteckten liegenden Halbmond.
Ältester bekannter Vorfahr: Ältester bekannter Vorfahr im Mannesstamm: Hugo-Bruno Stiller, Dachdecker, * Breslau 1876, t Solingen 1941.
Führungsberechtigt sind: Eingereicht bzw. neu angenommen am 22. Juli 1983 von Hans Stiller, Dachdeckermeister, * Solingen 4.9.1932, für sich und seine ehelichen Nachkommen im Mannesstamm.
Gibt es verwandtschaftliche Beziehungen zu den in der Wappenbeschreibung genannten Personen?
Hier ein Laien-Versuch, den Schild des o. a. Wappens darzustellen

Bild

mit den Figuren des Wappens Solingens (Geburtsort) oben heraldisch links und mit dem Symbol der Dachdecker (Beruf) unten

Gruß aus South Carolina
Kurt

Antworten