von Trebra

Hier ist der richtige Ort, um über Stammbäume und die Herkunft von Namen zu diskutieren
This is the location to discuss family trees and the origin of names

Moderator: Christian Ader

Antworten
Benutzeravatar
Gerd H.z.B.
Mitglied
Beiträge: 1173
Registriert: 01.08.2013, 16:24
Kontaktdaten:

von Trebra

Beitrag von Gerd H.z.B. » 12.11.2015, 18:32

Hallo,

nach meinen Informationen war ein Otto Friedrich von Trebra mit einer Christiana Sabina Hruschka von Priesen verheiratet. Aus deren Ehe stammt ein Sohn Christoph Heinrich welcher sich am 18.März 1734 mit Albertina Amalia Carolina von Werder in Reinsdorf vermählte.
Hat da eventuell jemand Informationen zu Geburts- und Sterbedaten der Personen?

Vielen Dank schon mal für die Mühe
Mit besten Grüssen
Bild
Gerd Hruška

Benutzeravatar
Gerd H.z.B.
Mitglied
Beiträge: 1173
Registriert: 01.08.2013, 16:24
Kontaktdaten:

von Trebra

Beitrag von Gerd H.z.B. » 13.11.2015, 13:04

Hallo,

das hat sich erledigt. Die Angaben aus einem Buch von 1795 stimmen nicht. Ich habe jetzt folgendes:

Christoph von Trebra, *1664 + 30. November 1717, vermählt in erster Ehe mit Christine Eleonora von Könitz und in zweiter Ehe mit Christine Eleonore von Schlegel
- Söhne aus erster Ehe
a) Heinrich, *23. Dezember 1694 + 24. Februar 1745, vermählt am 18. März 1734
mit Albertine Anna Caroline von Werder in Reinsdorf
b) Adam Christoph *3. September 1715, + 19. Januar 1792, vermählt am 7. Mai 1751
mit Amalie Eleonora Sophia von Pfuhl in Wimmelburg

Trotzdem Danke falls jemand am suchen war.
Mit besten Grüssen
Bild
Gerd Hruška

Benutzeravatar
Gerd H.z.B.
Mitglied
Beiträge: 1173
Registriert: 01.08.2013, 16:24
Kontaktdaten:

von Werder

Beitrag von Gerd H.z.B. » 13.11.2015, 13:18

Die weitern Angaben laufen jetzt darauf hinaus dass
Christiana Sabina Hruschka von Priesen mit Otto Friedrich von Werder verheiratet war und die oben genannte Albertine Anna Carolina deren Tochter ist. Ich suche jetzt also Angaben in diese Richtung falls mir da jemand helfen kann.
Mit besten Grüssen
Bild
Gerd Hruška

Joachim v. Roy
Mitglied
Beiträge: 4575
Registriert: 09.08.2005, 13:20

von Werder

Beitrag von Joachim v. Roy » 13.11.2015, 22:11

Näheres zu der märkischen Uradelsfamilie v. W e r d e r (1369: von dem Werder), welche zuerst in den Lehnbüchern der Magdeburgischen Erzbischöfe erscheint und die 1879 in den preußischen Grafenstand erhoben wurde, und zu der 1522 zuerst genannten niedersächsischen Familie v. W e r d e r (damals: von dem Werder) findet man in dem Werk von Wolfgang v. Werder, „Geschichte der märkisch-magdeburgischen Geschlechter v. Werder, verbunden mit Nachrichten von den übrigen adligen Sippen Werder'schen Namens“, Bände 1-4, C.A. Starke Verlag, Görlitz 1937-1941.

MfG

Benutzeravatar
Gerd H.z.B.
Mitglied
Beiträge: 1173
Registriert: 01.08.2013, 16:24
Kontaktdaten:

von Trebra

Beitrag von Gerd H.z.B. » 14.11.2015, 13:29

Recht herzlichen Dank für die Information Herr von Roy. :D
Mit besten Grüssen
Bild
Gerd Hruška

Antworten