Familie Jurkschat

Hier ist der richtige Ort, um über Stammbäume und die Herkunft von Namen zu diskutieren
This is the location to discuss family trees and the origin of names

Moderator: Christian Ader

Antworten
SusanneFechler
Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: 09.12.2013, 17:23

Familie Jurkschat

Beitrag von SusanneFechler » 08.01.2014, 16:16

Hallo liebe Mitsuchenden,

ich sammle Informationen über Jurgis Georg Jurkschat.

Leider stehen mir kaum Daten zur Verfügung.

Name: Jurgis Georg Jurkschat
Geb.: 1859/60
Verh.: Maria Charlotte Stolle (*04.10.1865 Hannover)

Jurgis Georg Jurkschat stammt wahrscheinlich aus Ostpreußen.

Wer kann mir weitere Informationen geben?

Joachim v. Roy
Mitglied
Beiträge: 4592
Registriert: 09.08.2005, 13:20

Die Familie Jurkschat im Memelland, Ostpreußen

Beitrag von Joachim v. Roy » 08.01.2014, 20:09

Schauen Sie bitte hier die zahlreichen Eintragungen zum Familiennamen J u r k s c h a t o.ä. (die Betonung des Namens liegt auf der 2. Silbe):

http://www.online-ofb.de/namelist.php?n ... s=&lang=de
http://www.online-ofb.de/namelist.php?n ... s=&lang=de
http://www.online-ofb.de/namelist.php?n ... s=&lang=de
http://www.online-ofb.de/namelist.php?n ... s=&lang=de
http://www.online-ofb.de/namelist.php?n ... s=&lang=de
http://www.online-ofb.de/namelist.php?n ... s=&lang=de

Die Vornamen „Georg“ und „Jurgis“ dürften identisch sein.

Freundliche Grüße vom Rhein

SusanneFechler
Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: 09.12.2013, 17:23

Beitrag von SusanneFechler » 09.01.2014, 08:48

Guten Morgen Herr von Roy,

vielen Dank für Ihren Hinweis.

Ich werde die einzelnen Files durchgehen.

Wenn die Namen Jurgis und Georg identisch sind, ist es einwenig doppeltgemoppelt, wenn in den Dokumenten, die mir vorliegen, der Name Jurgis Georg Jurkschat steht.

Viele Grüße

Susanne

Joachim v. Roy
Mitglied
Beiträge: 4592
Registriert: 09.08.2005, 13:20

Beitrag von Joachim v. Roy » 09.01.2014, 10:53

Daß der litauische Vorname „Jurgis“ unserem „Georg“ entspricht, sieht man z.B. hier: http://www.heiligenlexikon.de/Biographi ... aitis.html

MfG

Benutzeravatar
Frank Martinoff
Mitglied
Beiträge: 3742
Registriert: 12.10.2005, 07:19
Kontaktdaten:

Beitrag von Frank Martinoff » 09.01.2014, 11:01

Ja und Nein,
..ich kenne das von meiner Familie,
der zweite war der Rufname, und der erste "meistens, nicht immer"
der vom Vater übernommene-weitergegebene!
Dies passierte oft so zwischen 1750 und 1850!

Aber ob das auch weiter unten in Ostpreußen
so gehandhabt wurde, weiss ich leider nicht!

Joachim v. Roy
Mitglied
Beiträge: 4592
Registriert: 09.08.2005, 13:20

Beitrag von Joachim v. Roy » 09.01.2014, 11:49

Bester Herr Martinoff,

die von Ihnen beschriebene - baltische - Praxis kenne ich aus meiner - „weiter unten“ gelegenen - ostpreußischen Heimat nicht, doch mag es
im ostpreußischen M e m e l g e b i e t , das ganz entscheidend von der l i t a u i s c h e n Kultur geprägt war, im Einzelfall die von Ihnen beschriebene Namenführung
gegeben haben.

Alle guten Wünsche zum Neuen Jahr!

SusanneFechler
Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: 09.12.2013, 17:23

Bachname Slzozia

Beitrag von SusanneFechler » 21.02.2014, 15:03

Hallo liebe Mitsuchende,

ich habe auf der Heiratsurkunde von Jurgis Georg Jurkschat den Namen seiner Mutter gefunden, kann ihn aber nicht richtig lesen.

Anna Szlozia

Sie stammt aus Pokraken, Krs. Tilsit.

Gruß
Susanne

Joachim v. Roy
Mitglied
Beiträge: 4592
Registriert: 09.08.2005, 13:20

Beitrag von Joachim v. Roy » 21.02.2014, 16:20

Hallo Frau Fechler,

die „Personenliste“ des „Ortsfamilienbuchs Memelland“ weist ja die Familiennamen SZLOZIS, SZLOZA, SZLOZAS u.ä. aus. Welche Schreibweise in Ihrem Fall die richtige ist, vermögen wir nicht zu erkennen. Sollten Sie uns ein Foto des Ihnen vorliegenden Textes zeigen wollen (vgl. http://www.heraldik-wappen.de/viewtopic.php?t=6056 ),
dann würden wir uns bemühen, die Schrift zu entziffern.

Freundliche Grüße vom Rhein

Benutzeravatar
Kowalkowski h. Przegonia
Mitglied
Beiträge: 37
Registriert: 05.07.2013, 21:07

Beitrag von Kowalkowski h. Przegonia » 16.06.2014, 18:37

1. George JURKSCHAT, geb. 30. Dezember 1866 in Labgirren, Raseiniai, Taurage, Lithuania, Eltern: Adam JURKSCHAT und Marie PETEREIT.

2. Jurgis JURKSCHAT, geb. 5. Mai 1861 in Jetkanten, Lithuania, Ussr, Eltern: Miks JURKSCHAT und Mare TUNATIKE.

SusanneFechler
Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: 09.12.2013, 17:23

Familie Jurkschat

Beitrag von SusanneFechler » 29.06.2014, 11:47

Hallo liebe Mitsuchende,

vielen Dank für die Beiträge.

Jurgis Georg JURKSCHAT war Krankenpfleger bei einem Kommerzienrat SELGIMANN in Hannover. Könnte es sich dabei um Siegmund Seligmann (* 1853) handeln? Wo könnte ich da ansetzen? Weiß jemand Näheres darüber?

Gruß Susanne

Antworten