Vermutung

Hier ist der richtige Ort, um über Stammbäume und die Herkunft von Namen zu diskutieren
This is the location to discuss family trees and the origin of names

Moderator: Christian Ader

Benutzeravatar
Frank Martinoff
Mitglied
Beiträge: 3742
Registriert: 12.10.2005, 07:19
Kontaktdaten:

Beitrag von Frank Martinoff » 20.02.2014, 15:03

bevor man fragt

Bild

bernhardweiss
Beiträge: 6
Registriert: 19.08.2015, 11:56

Re: Vermutung - Familie van Steenkiste

Beitrag von bernhardweiss » 30.08.2015, 15:15

Erst einmal einen Gruß an alle Board- Teilnehmer.
Ich bin neu hier und bin im Rahmen meiner Familienforschung auf dieses Board und den Thread "van Steenkiste" gestoßen.
Ich habe mich durch alle möglichen lettischen Kirchenbücher gewühlt und auch sonst eine ganze Reihe von im Netz verfügbaren Publikationen durchsucht. Meine Ergebnisse folgen unten. Allerdings: Ich selber habe da noch Fragen und bin auch für Korrekturen dankbar.

Mit besten Grüßen
Bernhard Weiß

1. Charles Louis van Steenkiste - nicht zu verwechseln mit dem In Wikipedia behandelten!! Geb. ca. 1784, vermutlich in Kortrijk (Heute Belgien - damals österreichische Niederlande) gestorben 1864 in der Nähe von Riga. Ehefrau unbekannt. Kam samt Familie 1828 nach Klein- Roop in Livland um dort die Flachswirtschaft zu verbessern.
2.1 Pierre Jean van Steenkiste, verheiratet mit Marianne Rosalie Noppe, geb. ca. 1781 in "Belgien", gest. 1840 in Klein- Roop, Ölmühle. Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob Pierre Jean tatsächlich Sohn oder anderweitig Verwandter mit Charles Louis ist. Zunächst behandele ich ihn als "Sohn" und damit Vater der nachfolgenden Generation
3.1 Tochter Adele van Steenkiste, geb. ca, 1812 in "Belgien", gestorben 1883 in Riga, verh. Heydock. Den Ehemann konnte ich noch nicht identifizieren, Kinder noch nicht erforscht
3.2 Melanie Constance van Steenkiste, geb. 1814 in "Niederlande", gest. 1893 in Neuermühlen (Adazi), Livland, verh. mit Jean Franciscus van Houtte, Ölmüller zu Klein- Roop. ebenfalls ein Belgier aus Kortrijk. Die Kinder der beiden spare ich mir hier
3.3 Fidelus Charles van Steenkiste war Arrendator in Klein- Roop. Keine Lebensdaten vorhanden. War verheiratet mit Anna Emilie Mayer, geb. ca. 1817, gest. 1855 in Riga. Ein Kind - 1841 in Klein- Roop geboren und gestorben
3.4. Sophie van Steenkiste - keine Lebensdaten vorhanden

Ende des Textes

Benutzeravatar
Frank Martinoff
Mitglied
Beiträge: 3742
Registriert: 12.10.2005, 07:19
Kontaktdaten:

Re: Vermutung

Beitrag von Frank Martinoff » 01.09.2015, 12:47

Hallo Bernhard,

wie ich schon in der PN schrieb, stell doch kurz deine Fragen ein,
sollte Jemand darüber stolpern, sie auch gleich beantworten "könnte" :?: :!:

bernhardweiss
Beiträge: 6
Registriert: 19.08.2015, 11:56

Re: Vermutung

Beitrag von bernhardweiss » 02.09.2015, 06:46

Hallo Frank,
Hallo Board- Teilnehmer!
Also hier ein paar Fragen:
Hat jemand noch ergänzende Informationen zur Familie van Steenkiste, soweit sie Livland/Lettland betrifft?
Wie ich schon anmerkte bin ich mir mit dem Verwandtschaftsverhältnis Charles Louis und Pierre Jean nicht sicher. Hinweise und Korrekturen nehme ich gerne entgegen.

Beste Grüße
Bernhard Weiß

Benutzeravatar
Frank Martinoff
Mitglied
Beiträge: 3742
Registriert: 12.10.2005, 07:19
Kontaktdaten:

Re: Vermutung

Beitrag von Frank Martinoff » 02.09.2015, 08:56

... meine Vermutung anhand der Daten und Geburtsjahre 1781 u. 1784
können "Charles Louis" und "Pierre Jean" sowie "Charles Fidel"
nur Brüder sein .... wie gesagt nur eine Vermutung!

... die Beziehungen machen auch Sinn,
.... für Flachs braucht man auch Ölmühlen und Agrarland, sowie auch zu uns - Flachshandel (inkl. Specht u. Andere),
.... wenn man den Profit nicht alleine "Anderen" überlassen möchte!

.... und natürlich religiöser Natur :!:
Zuletzt geändert von Frank Martinoff am 03.10.2015, 22:12, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Frank Martinoff
Mitglied
Beiträge: 3742
Registriert: 12.10.2005, 07:19
Kontaktdaten:

Re: Vermutung

Beitrag von Frank Martinoff » 07.09.2015, 09:34

... dann "könnte-müßte" Sie die Tochter von "Charles Fidel - Karola Fidelio" :!: :?: :idea: sein
....
ausser es ist wieder ein "extremer" Zufall :idea:

http://img230.imageshack.us/img230/3053 ... kiste1.jpg

Bild
:idea:
... ich sollte meinem Instinkt vertrauen :!:

Benutzeravatar
Frank Martinoff
Mitglied
Beiträge: 3742
Registriert: 12.10.2005, 07:19
Kontaktdaten:

Re: Vermutung

Beitrag von Frank Martinoff » 07.09.2015, 10:17

... nicht "nur" Arrendator.... Jahr 1839 :!:
google Seite 26-27 (Text Absatz Seite 348-349

https://books.google.de/books?id=PT5bAA ... op&f=false

1841
http://dea.digar.ee/cgi-bin/dea?a=d&d=p ... 410517.1.8

Benutzeravatar
Frank Martinoff
Mitglied
Beiträge: 3742
Registriert: 12.10.2005, 07:19
Kontaktdaten:

Re: Vermutung - Familie van Steenkiste

Beitrag von Frank Martinoff » 04.10.2015, 10:54

bernhardweiss hat geschrieben:
- "Charles Fidele" oder Fidelus Charles van Steenkiste war Arrendator in Klein- Roop. Keine Lebensdaten vorhanden. War verheiratet mit Anna Emilie Mayer, geb. ca. 1817, gest. 1855 in Riga. Ein Kind - 1841 in Klein- Roop geboren und gestorben

Ende des Textes

Hallo Bernhard,
in Bezug auf deine PN .... du mußt das so lesen!
:!:

http://abload.de/img/johannacecilievansteeonlbn.jpg
Bild


-- zum Zeitpunkt des Aufgebotes angebl. 18 Jahre alt :idea:
sie starb im Jahr 1872 im Alter von 25, mit einer Fehlquote von +- 2 Jahren,
dann wurde Sie zw. 1845 und 1849 geboren!

bernhardweiss
Beiträge: 6
Registriert: 19.08.2015, 11:56

Re: Vermutung

Beitrag von bernhardweiss » 05.10.2015, 15:32

Danke,
jetzt ist der Groschen gefallen!
Ich habe Johanna Cecilie dem Stammbaum der van Steenkiste hinzugefügt.
Das Problem ist, dass die Familie katholisch war und so die Geburten im evangelischen Kirchenbuch von Roop (Straupes) nicht auftauchten. Ich fand nur einen älteren Bruder - dessen Tod hatte sich in das Kirchenbuch "verirrt" und so konnte ich auch die Geburtsdaten feststellen.
Eine kleine Bitte noch: Wenn möglich hätte ich gerne die Daten des Todes, also Datum und Ort bzw. Kirchenbuch in dem der Tod registriert ist, falls er registriert ist ...

Beste Grüße
Bernhard Weiß

Benutzeravatar
Frank Martinoff
Mitglied
Beiträge: 3742
Registriert: 12.10.2005, 07:19
Kontaktdaten:

Re: Vermutung

Beitrag von Frank Martinoff » 06.10.2015, 14:00

Hallo Bernhard,

leider habe ich auch nicht viel mehr,
Sie ist in Riga 1872 gestorben, im gleichen Jahr der Geburt von K-Catharina, (aus der Bürger-Einwohnerzählung)
da das Aufgebot aus der Schmerzensmutterkirche in Riga ist...
(Rīgas Svētā Marijas-Magdalēnas Romas katoļu baznīca Kirche der heilg. Maria Magdalena)

"""Die Schmerzensmutterkirche wurde 1785 als erste katholische Kirche nach der Einführung der Reformation in Riga erbaut und war bis 1885 die einzige katholische Kirche der Stadt. """

könnte man "vielleicht" die Ehe dort finden, sowie das Todesdatum :?: :!:

... sowie ich "Raduraksti" kenne, müßte man tausende von Seiten durchsuchen :| :idea:

ausser Du kennst dich damit besser aus?

http://www.lursoft.lv/adrese/maza-pils- ... 0/dzivokli
Zuletzt geändert von Frank Martinoff am 27.10.2015, 00:41, insgesamt 1-mal geändert.

bernhardweiss
Beiträge: 6
Registriert: 19.08.2015, 11:56

Re: Vermutung

Beitrag von bernhardweiss » 07.10.2015, 17:40

Hallo Frank,

leider hilft uns Raduraksti nicht weiter. Es gibt kein ausgesprochenes Kirchenbuch der Gemeinde in Riga und das Kirchenbuch des Dekanates ist komplett in Russisch, und der Sprache oder Schrift bin ich nicht mächtig.

Also lassen wir die Dinge wie sie sind. Vielleicht kommt ja irgendwo und unerwartet noch eine Information hoch. Dann melde ich mich wieder.
Aber noch eine ganz andere Frage: Ist ein Alexander Martinoff in die USA ausgewandert?

Beste Grüße
Bernhard

Benutzeravatar
Frank Martinoff
Mitglied
Beiträge: 3742
Registriert: 12.10.2005, 07:19
Kontaktdaten:

Re: Vermutung

Beitrag von Frank Martinoff » 07.10.2015, 17:57

.... so viel ich weiss nicht, aber manchmal wunderte ich mich auch darüber,
denn dort existierte ein "M" der ihm vom aussehen sehr ähnlich ist, aber aus einer anderen Generation (einiges später)!

Benutzeravatar
Frank Martinoff
Mitglied
Beiträge: 3742
Registriert: 12.10.2005, 07:19
Kontaktdaten:

Re: Vermutung

Beitrag von Frank Martinoff » 08.10.2015, 11:35

Zuletzt geändert von Frank Martinoff am 20.03.2016, 13:12, insgesamt 2-mal geändert.

bernhardweiss
Beiträge: 6
Registriert: 19.08.2015, 11:56

Re: Vermutung

Beitrag von bernhardweiss » 08.10.2015, 13:37

Ich habe unter www.myheritage.com ein paar Hinweise auf Alexander Martinoff (in dieser und anderer Schreibweise) gefunden - ein paar davon in den USA.

Allerdings: Details bekommt man erst wenn man kostenpflichtig Mitglied geworden ist. Ich selber bin kein Mitglied der Plattform, aber mein Bruder. Wenn Sie möchten kann ich ihn mal auf den Fall ansetzen. Es würde aber ein wenig dauern, da er im Moment etwas im Stress ist.

Beste Grüße
Bernhard

Benutzeravatar
Frank Martinoff
Mitglied
Beiträge: 3742
Registriert: 12.10.2005, 07:19
Kontaktdaten:

Re: Vermutung

Beitrag von Frank Martinoff » 08.10.2015, 15:30

Hallo Bernhard,

... nur kein Stress, daran mache ich schon seit ca. 15 Jahren herum,
auf ein paar Jahre mehr oder weniger kommst nun wirklich nicht an ... !

... kannst das "Sie" auch fallen lassen :!:

Gruß,
Frank

Antworten