(von) SCHLABART

Hier ist der richtige Ort, um über Stammbäume und die Herkunft von Namen zu diskutieren
This is the location to discuss family trees and the origin of names

Moderator: Christian Ader

Antworten
Benutzeravatar
oups
Mitglied
Beiträge: 195
Registriert: 31.12.2006, 13:55
Wohnort: brabant

(von) SCHLABART

Beitrag von oups » 02.07.2007, 19:56

Liebe Familienforscher,

Haben Sie etwas uber folgendes:

SCHLABART Johann Emmerich, auch "von SCHLABART" * 2 5 1599 WITTLICH Wersberger Amtmann in Bergweiler, Vizesatrap, Konsul, Schöffe




Vielen Dank für die Antworten im Voraus.

Mit freundlichem Gruß aus Brabant



Ch Schramme
nihil desesperandum

Benutzeravatar
A.Jacob
Heraldiker
Beiträge: 828
Registriert: 22.03.2005, 14:41
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Beitrag von A.Jacob » 02.07.2007, 21:15

Johann Georg Schlabart, Hochgerichts- und Ratsschöffe zu Trier, des oberen Erzstifts Generaleinnehmer 1684.
Wappen: in Gold ein wachsender, schwarzer, golden gekrönter und Rot bezungter Löwe. Helmzier der Löwe, Decken Schwarz-Gold.
Siebmacher bürgerliche Abt. 9 Seite 8.
Mit freundlichen Grüßen

http://www.wappenkunst.de

Benutzeravatar
oups
Mitglied
Beiträge: 195
Registriert: 31.12.2006, 13:55
Wohnort: brabant

Beitrag von oups » 03.07.2007, 12:08

Danke!

"Grüntinger Anna Margaretha 1651 St.Gangolf heirat <1671 SCHLABART Johann Georg(kirchbuch Urzig St Maternus)"??
nihil desesperandum

Benutzeravatar
Bernhard
Mitglied
Beiträge: 1403
Registriert: 11.07.2006, 16:19

Beitrag von Bernhard » 03.07.2007, 12:30

Ürzig an der Mosel zwischen Bernkastel und Traben-Trarbach?

Benutzeravatar
oups
Mitglied
Beiträge: 195
Registriert: 31.12.2006, 13:55
Wohnort: brabant

Beitrag von oups » 03.07.2007, 12:35

Bernhard hat geschrieben:Ürzig an der Mosel zwischen Bernkastel und Traben-Trarbach?
Das weiB Ich nicht...Die Schlabart die mir interressieren sind von Wittlich seit 1500 und in relation mit Daun....
nihil desesperandum

Benutzeravatar
Bernhard
Mitglied
Beiträge: 1403
Registriert: 11.07.2006, 16:19

Beitrag von Bernhard » 03.07.2007, 12:44

dann paßt das doch. Nur ein paar Hügel dazwischen :lol: 40 km Distanz Ürzig-Daun, 10 km Distanz Ürzig-Wittlich

Antworten