suche name "KIRCHSCHLAGER" adel

Hier ist der richtige Ort, um über Stammbäume und die Herkunft von Namen zu diskutieren
This is the location to discuss family trees and the origin of names

Moderator: Christian Ader

Antworten
jacko
Beiträge: 6
Registriert: 30.06.2007, 19:10

suche name "KIRCHSCHLAGER" adel

Beitrag von jacko » 30.06.2007, 19:22

ich suche alle information fur der name "KIRCHSCHLAGER" und wovon ursprung der Verwandtschaft ist.

ob diese name von adel ist , wovon, welches Zeitrechnung..

ich habe diese name bekommen von die suche nach eines wappenschild

alle information ist willkommen

Benutzeravatar
A.Jacob
Heraldiker
Beiträge: 828
Registriert: 22.03.2005, 14:41
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Beitrag von A.Jacob » 30.06.2007, 20:41

Mit freundlichen Grüßen

http://www.wappenkunst.de

Benutzeravatar
boehm22
Mitglied
Beiträge: 289
Registriert: 31.12.2005, 22:49

Beitrag von boehm22 » 30.06.2007, 21:22

A.Jacob hat geschrieben:Ein Wappen Kirchschlager:

http://www.cadeau.com/v2/services-blaso ... chschlager
Entschuldigung aber dieser Wappenlink kommt mir sehr seltsam vor :?:
Habe auch meinen Namen eingetippt und es kamen einige Wappen die mir sehr Fantasievoll vor kamen. Alles in allen nicht Seriös :!: :(
Viele Grüsse
Andreas Böhm

"Du lebst um Gottes Willen, zu seiner Ehre, für seine Ziele und zu seiner Freude. Wenn du wirklich verstehst, was das bedeutet, wirst du nie wieder das Gefühl haben, klein und unbedeutend zu sein."

Benutzeravatar
A.Jacob
Heraldiker
Beiträge: 828
Registriert: 22.03.2005, 14:41
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Beitrag von A.Jacob » 30.06.2007, 22:03

Alle Wappen sind im Rietstap verzeichnet. Ich kann in diesem Werk zwar bei einigen wenigen Wappen Unterschiede zu den Wappen die auch im Siebmacher gelistet sind festellen, aber als unseriös würde ich den Rietstap bzw. die Abbildungen im Roland nicht sehen.
Viele Heraldiker geben sehr viel Geld für dieses Standartwerk aus und sicher nicht deswegen, weil sich dort so viele Fantasiewappen finden.
Mit freundlichen Grüßen

http://www.wappenkunst.de

Benutzeravatar
Claus J.Billet
Heraldiker
Beiträge: 6730
Registriert: 22.11.2004, 08:57
Wohnort: 70794 Filderstadt
Kontaktdaten:

hm...

Beitrag von Claus J.Billet » 30.06.2007, 22:31

@ boehm22

Eine kurze Erläuterung zu der Wappensammling
"Armorial Gènèral" von Rietstap:

Armorial Générale, ....kurz Rietstap genannt
..enthält ca. 120.000 Blasons europäischer Wappen in alphabetischer Reihenfolge. Der Großteil der Wappen sind wiederum Adelswappen, die meisten Wappen kommen aus Frankreich und Deutschland.
Blason heißt, daß die Wappen dort nur in heraldischer Kunstsprache beschrieben sind,
Abbildungen fehlen völlig. Oftmals wird auch die für Deutschland so wichtige Helmzier nicht erwähnt. Auch gibt es nur grobe Hinweise auf die Heimat der Wappenbesitzer.

Illustrations to the Amorial Général,
...kurz Rolland genannt
.
Diese 6 Bände enthalten alle Wappen-Abbildungen zum oben genannten Rietstap.

Diese Bände gehören, neben den Sammlungen von Siebmacher, mit zu den bedeutensten europäischen Sammlungen von Wappen.
www.Wappen-Billet.de
M.d.WL.
M.d.MWH.

jacko
Beiträge: 6
Registriert: 30.06.2007, 19:10

es ist das wappenschild das ich habe

Beitrag von jacko » 01.07.2007, 18:44

es ist das wappenschild , aber ich wolte nun gerne suchen nach der familie herkommst "Kirchschlager"

http://www.cadeau.com/v2/services-blaso ... chschlager


alle info weiter fur der altheit ist willkommen

jacko

Antworten