Wappen-/Namenssuche

Hier ist der richtige Ort, um über Stammbäume und die Herkunft von Namen zu diskutieren
This is the location to discuss family trees and the origin of names

Moderator: Christian Ader

Antworten
greg

Wappen-/Namenssuche

Beitrag von greg » 31.01.2007, 12:03

Hallo erst mal an alle.
Als Neuling in diesem Forum und Nicht-Heraldiker, der sich noch nie mit der Ahnenforschung auseinandergesetzt hat, hoffe ich trotzdem, hier vielleicht auf offenen Ohren für meine Fragen zu treffen :D

Dazu muss ich eine kurze Erklärung vorweg schicken:
Ich reite als Cascadeur in einer Show- und Stuntcrew. Überwiegend stellen wir Schaubilder im Bereich "Ritter" dar. Soll heissen, der Zeitrahmen liegt in etwa im 11. bis 12. Jhrd. mit Schwert-/Axtkampf bis zum Tjost.

Um nun meine Bekleidung zu komplettieren, will ich mir einen neuen Wappenrock und Schild anfertigen. Gerne würde ich dazu ein Wappen (oder vielleicht Auszüge aus einem Wappen) verwenden, welches wirklich im Bezug zu meiner Familie steht.

Vielleicht hat ja wirklich jemand Infos zum Familiennamen "Schmaus" oder Ideen für ein einfaches, heraldisch korrektes Wappen (inkl. der korrekten Farbgebung) zu diesem Namen? (Der Name ist die väterliche Linie, die mütterliche Linie darf ja nicht getragen werden?)

Für jede erdenkliche Hilfe bin ich sehr dankbar!


Greg

Benutzeravatar
Claus J.Billet
Heraldiker
Beiträge: 6655
Registriert: 22.11.2004, 08:57
Wohnort: 70794 Filderstadt
Kontaktdaten:

hm...

Beitrag von Claus J.Billet » 31.01.2007, 12:37

@ greg

Zum Namen "Schmaus" sind in der Sammlung Siebmacher vier Wappen eingetragen.
2 x Wappen "Schmaus" aus Nürnberg
1 x aus Wörth,
1 x aus Ingoldstadt
Hier hilft Ihnen nur die Ahnenforschung weiter. :!:
Nicht daß Sie uns unter "falsche Flagge" reiten :!: :lol: :lol:
www.Wappen-Billet.de
M.d.IDW.
M.d.WL.
M.d.HGW.
M.d.MWH.
M.d.H.

Joachim v. Roy
Mitglied
Beiträge: 4585
Registriert: 09.08.2005, 13:20

Beitrag von Joachim v. Roy » 31.01.2007, 12:51

Hallo Greg,

da Sie in Ihrem Rollenspiel als ein „ c a s c a d e u r “, also als ein „ L e b e m a n n “ bzw. als eine „leichtfertige und unzuverlässige Person“ auftreten (denn das bedeutet „cascadeur“ im Französischen) und da Sie nun ein passendes Wappen zum Namen S c h m a u s (schmausen = vergnügt und mit Genuß speisen) suchen, so würde ich an Ihrer Stelle in Ihren Wappenschild ein knuspriges B r a t h ä h n c h e n setzen.

Zwar werden in Rietstap's Armorial Général 5 Wappen süddeutscher Schmauss-Familien genannt, doch dürften Sie sich dieser Wappen n i c h t bedienen, da Sie offensichtlich nicht den Nachweis erbringen können, daß Sie von diesen Familien abstammen.

MfG

Benutzeravatar
Claus J.Billet
Heraldiker
Beiträge: 6655
Registriert: 22.11.2004, 08:57
Wohnort: 70794 Filderstadt
Kontaktdaten:

schmunzel...

Beitrag von Claus J.Billet » 31.01.2007, 13:21

@ Joachim v. Roy

:lol: :lol: B r a t h ä h n c h e n :!:
Die Idee :idea: ...find ich richtig knusprig gut :!: :lol: :lol: :lol:
www.Wappen-Billet.de
M.d.IDW.
M.d.WL.
M.d.HGW.
M.d.MWH.
M.d.H.

greg

Ich lache....

Beitrag von greg » 31.01.2007, 22:48

... dann mal mit. :lol: (Darf es auch etwas gequält sein?)

Auch, wenn ich die Wappen vielleicht nicht führen darf: Es geht auch primär um Anregungen...... Das kam vielleicht nicht deutlich genug rüber?
Denn um eine Verwandschaft nachzuweisen, dazu fehlt mir die Erfahrung und dazu fehlen auch die Kenntnisse in der Ahnenforschung......

Gibt es denn eine Möglichkeit, die angesprochenen Wappen zu sehen?

Naja, vielleicht kommen ja auch noch weitere (vor allem weitere brauchbare) Informationen. (Vielen Dank schon mal an Claus J.Billet)

Nebenbei: Ich bin kein Rollenspieler!
Und ein Zitat: "Ein Stuntman (v. engl. stunt [stʌnt], „Trick“; veraltend Kaskadeur von frz. cascadeur [kaskaˈdœʀ], „Stuntman“) ist das Double eines Filmschauspielers und übernimmt in schwierigen und gefährlichen Szenen dessen Rolle." (Wikipedia)
Zwar stimmt natürlich auch die direkte Übersetzung als "Lebemann" (und mag auch in vielen Punkten zutreffen :D ), aber da ich persönlich Anglizismen ablehne, mag ich die Bezeichnung "Stuntman" nicht und bevorzuge eben "Cascadeur"


Greg

Bas den Brok
Mitglied
Beiträge: 195
Registriert: 15.12.2006, 00:15
Wohnort: Sultanat Oman
Kontaktdaten:

Re: Ich lache....

Beitrag von Bas den Brok » 04.02.2007, 17:20

greg hat geschrieben:Gibt es denn eine Möglichkeit, die angesprochenen Wappen zu sehen?
Hallo Greg,

beschreibungen der Wappen aus Rietstap findest du hier:
http://www.euraldic.com/blas_sc3.html
Rietstap (http://www.euraldic.com/blas_sc3.html) hat geschrieben:Schmauss: De sable, à trois étoiles d'argent.

Schmauss: Coupé: au 1, d'or, à un homme issant, habillé de sable, supp. de sa main dextre une étoile d'or; au 2, de sable, à trois étoiles d'or.

Schmauss: De gueules, à la bande d'azur, ch. de trois étoiles d'or. Casque couronné.

Schmauss zu Livonegg: D'azur, au chevron d'or, acc. de trois fleurs-de-lis d'argent. Casque couronné.

Schmauss zu Pullenrieth: Coupé: au 1, d'or, au léopard d'argent; au 2, parti: a. d'argent à un monde d'or, cintré et croisé du même; b. d'azur à une étoile d'or. Casque couronné.

Antworten