Name Dörre

Hier ist der richtige Ort, um über Stammbäume und die Herkunft von Namen zu diskutieren
This is the location to discuss family trees and the origin of names

Moderator: Christian Ader

Antworten
anginson

Name Dörre

Beitrag von anginson » 28.07.2006, 10:51

Hallo,
wer weiß, woher der Name Dörre kommt? Österreichischer Adel (Derer), Trockenobsthersteller am Rhein, jeder sagt was anderes... :cry: Kann man das überhaupt so einfach feststellen? Für einen Hinweis wäre ich sehr dankbar. :D

Gast

Beitrag von Gast » 28.07.2006, 10:57

Hallo @anginson,

Dürre: mittel- und niederdeutsche Übernahme zu dörre(welk, dürr, trocken)

Viele Grüße

Marc

Joachim v. Roy
Mitglied
Beiträge: 4575
Registriert: 09.08.2005, 13:20

Beitrag von Joachim v. Roy » 28.07.2006, 13:10

Dr. Hans Bahlow, Deutsches Namenlexikon – Familien- und Vornamen nach Ursprung und Sinn erklärt, Frankfurt a.M. 1972, S. 100, schreibt zum Familiennamen D ö r r e (auch: Dörr): „Niederdeutscher, auch pfälzisch-hessischer Herkunft. Gemeint ist der Dürre, der Magere.“

Bahlow führt beispielhaft an: „Albrecht Dörre, 1331 in Lübeck, Hans Dörr, 1381 in der Pfalz, Dürre Enderlin, 1272 in Breslau.“

Da der Familienname D ö r r e seinen Ursprung im 'finsteren' Mittelalter haben dürfte, dürften kaum Aussichten bestehen, Ihren ältesten Vorfahren Dörre zu ermitteln. Im Wege der Ahnenforschung aber hätten Sie gute Chancen, Ihre Vorfahren Dörre zumindest bis zum 30jährigen Krieg (1618-1648) zu erforschen.

Freundliche Grüße vom Rhein

Antworten