Die Suche ergab 114 Treffer

von wrangler
12.10.2014, 20:16
Forum: Genealogie Forum
Thema: Wappen authentisch?
Antworten: 8
Zugriffe: 4711

Hier mal eine ergänzende Frage eines Laien:

Als Helmzier ein Heiland am Kreuz und im Schild ein Altar mit Kerzen, geht sowas, ist das zulässig?
von wrangler
04.10.2014, 17:30
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Anhänger ohne wissen darüber
Antworten: 14
Zugriffe: 4267

Ja, ich habe sogar den Hersteller identifiziert, bitte den Thread nach oben scrollen und lesen!

Hier nochmal: Herstellerpunze Alexander Clark?, Stadtpunze Birmingham Anker, engl. Sterlingsilberpunze Löwe, Date Letter (codiert das Herstellungsjahr).

10,00 E ist OK!
von wrangler
04.10.2014, 16:16
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Anhänger ohne wissen darüber
Antworten: 14
Zugriffe: 4267

Der Anker ist die Stadtpunze von Birmingham!
von wrangler
04.10.2014, 16:14
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Anhänger ohne wissen darüber
Antworten: 14
Zugriffe: 4267

Ich habe doch gerade die Punzen identifiziert! Lest bitte meinen Beitrag!
von wrangler
04.10.2014, 14:17
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Anhänger ohne wissen darüber
Antworten: 14
Zugriffe: 4267

Der Anhänger trägt englische Sterlingsilber-Punzen (Silber 925).
Stadtpunze von Birmingham plus Löwe (britische Silberpunze).
Möglicherweise ein touristisches Andenken (Stadtwappen von Birmingham).
Hersteller vielleicht Alexander Clark Co. LTD, um 1912?
von wrangler
27.08.2014, 18:22
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenhilfe / Wappen an einem Ring
Antworten: 7
Zugriffe: 4162

Erfüllt der abgebildete Ring überhaupt die Funktion eines Siegelrings? Er ist einfach nur gegossen. Die allgemeine Form wirkt ziemlich verschwommen. Durch jahrelange Abnutzung (durch intensives Tragen) ist das auch nicht entschuldbar. Die Platte wurde nicht "geschnitten". Als Siegel ist er nicht bra...
von wrangler
01.08.2014, 19:21
Forum: Genealogie Forum
Thema: vorfahren gesucht
Antworten: 3
Zugriffe: 2865

guten tag leute, ich suche vorfahren der familien müller, schulze, lehmann, meier gibt es hier darüber informationen? :lol: Frage doch lieber erstmal innerhalb der Familien nach alten Dokumenten (z.B. Ahnenpässe, Geburts- oder Taufurkunden). Solche allgemeinen Fragen kann man nie befriedigend beantw...
von wrangler
24.07.2014, 20:13
Forum: Genealogie Forum
Thema: von Schwartzkoppen
Antworten: 7
Zugriffe: 4334

Herr von Roy, vielen Dank für Ihre wertvollen Hinweise!

Könnte es sich bei der Petschaft auch um ein Gerichtssiegel handeln?
Vielleicht hatten die Schwartzkoppen in Kl. Vahlberg die Gerichtsbarkeit.
von wrangler
23.07.2014, 18:41
Forum: Genealogie Forum
Thema: von Schwartzkoppen
Antworten: 7
Zugriffe: 4334

Vielen Dank für die Hinweise!

Die Schwartzkoppen waren wohl mit Töchtern reich gesegnet, die Weltkriege taten ihr übriges. Einen Familienverband gibt es definitiv nicht!

Bild
von wrangler
21.07.2014, 21:24
Forum: Genealogie Forum
Thema: von Schwartzkoppen
Antworten: 7
Zugriffe: 4334

von Schwartzkoppen

Liebe Forenteilnehmer,

kann man davon ausgehen, daß dieses Geschlecht im Mannesstamm erloschen ist oder zählt es noch immer zum "blühenden Adel"?
Immerhin gab es ja im frühen 20. Jahrhundert noch einige Generäle und Hofmarschälle mit dem Namen Schwartzkoppen.

Für jede Information dankbar!

Matthias
von wrangler
28.05.2014, 18:47
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Zwei Wappen zum Identifizieren
Antworten: 10
Zugriffe: 6731

Das Siegel nochmal im Detail!

Bild
von wrangler
28.05.2014, 18:46
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Zwei Wappen zum Identifizieren
Antworten: 10
Zugriffe: 6731

Zur Ansicht ein alter Autograph eines Vitzthum von Eckstädt, das Siegel weicht von dem besprochenen Wappen ab!

Bild
von wrangler
18.05.2014, 08:21
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wahlspruch
Antworten: 14
Zugriffe: 7784

Ein wirklich toller Wahlspruch! Ganz nach dem Motto mehr SEIN als Schein. Jetzt aber bitte auch das STÖCKLEIN lateinisieren. Was heisst "kleiner Stock" auf Latein? Dann wäre der Wahlspruch perfekt!
von wrangler
06.05.2014, 22:31
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Zwei Wappen zum Identifizieren
Antworten: 10
Zugriffe: 6731

Siebmacher: Die Vizthumb von Apolda (Thüringen) haben auch so ein ähnliches Wappen! Siehe Gravur auf Teller "R.V.V.", vielleicht auch Veltheim.

Fictum = Vizthum (Vizthumb) ?
von wrangler
22.03.2014, 10:38
Forum: Heraldik-Forum
Thema: unbekanntes Adelswappen mit Grafenkrone
Antworten: 5
Zugriffe: 4756

Bild[/URL]

Hier im Forum ist die geballte heraldische Kompetenz versammelt!
Wer kann mir noch bei diesem Prägestockwappen helfen?
Vielen Dank, Matthias!