Die Suche ergab 114 Treffer

von wrangler
20.07.2015, 09:35
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Identifikation eines Allianzwappens
Antworten: 5
Zugriffe: 2996

Re: Identifikation eines Allianzwappens

... jetzt ganz auf die Schnelle! Die "von Dietze" gab es in Barby (Rittergutsbesitzer).
von wrangler
27.06.2015, 21:09
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Woher kommt diese Mappe mit Heraldik
Antworten: 5
Zugriffe: 2873

Re: Woher kommt diese Mappe mit Heraldik

Vielleicht ein nobles Geschenk oder eine edle Verpackung (für eine Verleihungsurkunde oder Andenken) für eine Hofdame. Das Datum steht für den Ehrentag oder den Verleihungstag.
von wrangler
09.06.2015, 08:24
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Unbekanntes Wappen mit zwei Totenköpfen
Antworten: 27
Zugriffe: 12356

Re: Unbekanntes Wappen mit zwei Totenköpfen

Der Tod war damals alltäglicher Gast und nichts ungewöhnliches wie heute. Krankheiten, hohe Kindersterblickeit und Seuchen ließen die Menschen damals relativ unbefangen mit dieser Symbolik spielen. Totenschädel waren häufiges Zierwerk, als sogenanntes religiöses "memento mori" = gedenke des Todes/de...
von wrangler
16.03.2015, 23:06
Forum: Genealogie Forum
Thema: Bernardus de Witt 1760 Bienen
Antworten: 3
Zugriffe: 4553

Bernardus de Witt 1760 Bienen

Hallo Liebe Forengemeinde,

ich suche genealogische Informationen zu Bernardus de Witt (getauft 29.6.1760 in der kath.
Pfarrkirche St. Cosmas und Damianus in Bienen). Gibt es evtl. Verbindungen zur Dordrechter
Patrizierfamilie de Witt?

Vielen Dank!
von wrangler
12.03.2015, 19:39
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Siegelring
Antworten: 25
Zugriffe: 9540

Re: Siegelring

... nur weil früher alles etwas gediegener und dezenter war, muß es nicht immer "weiblich" sein! Früher hatte eine Herrenuhr 30mm Durchmesser, heute rennen die Leute mit potthässlichen Riesenweckern am Handgelenk um. Eine klassische Rolex hat immer noch so um die 36mm. Mit den Ringen war es ähnlich....
von wrangler
13.02.2015, 22:14
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen Fläming - wer kann helfen?
Antworten: 8
Zugriffe: 3464

Re: Wappen Fläming - wer kann helfen?

... nein, muß nicht sein, vielleicht hatte der ja ein Wappen. Er hatte ein Hofamt beim Herzog von Holstein inne. Eigentlich prädestiniert für eine Erhebung in den Adelstand, leider zu früh verstorben.
von wrangler
13.02.2015, 19:19
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen Fläming - wer kann helfen?
Antworten: 8
Zugriffe: 3464

Re: Wappen Fläming - wer kann helfen?

Der steht doch in der Liste (Paul Fleming 1609-1640)!
Der Geschmack war damals anders, von Bedeutung sind heute nur noch wenige der Dichter mit Krone!
von wrangler
11.02.2015, 21:03
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen Fläming - wer kann helfen?
Antworten: 8
Zugriffe: 3464

Re: Wappen Fläming - wer kann helfen?

Der lateinische Spruch könnte sich auch auf seine Dichterkrone/Dichterkrönung beziehen!
von wrangler
08.02.2015, 22:14
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Siegelring Mittelalter ? Wappen Bestimmung
Antworten: 5
Zugriffe: 3694

Re: Siegelring Mittelalter ? Wappen Bestimmung

Die Lutherrose (vielleicht mit Engelsflügeln) ist eine schöne Theorie zum Ring! Die Initialen des Trägers könnten die Buchstaben I S M sein, z.B. wie Iohann Salvator Milsenius. Wenn es ein Adelswappen wäre, könnte man Wappenbücher wälzen. So ein schlichtes Motiv wäre zu finden. Dann könnte I S M z.B...
von wrangler
07.02.2015, 21:01
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen aus Hessen?
Antworten: 18
Zugriffe: 8104

Re: Wappen aus Hessen?

Das ging aber schnell!
von wrangler
07.02.2015, 19:56
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen aus Hessen?
Antworten: 18
Zugriffe: 8104

Re: Wappen aus Hessen?

Das ist ein wirklich toller Stuhl, mit viel Charme, nur das zählt!

Das Wappen ist eher eine Spielerei, ich halte es für das Wappen einer Studentenverbindung.
Das kann unter Umständen interessanter sein als ein Adelswappen.
von wrangler
01.02.2015, 20:04
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen von Borch Magdeburg
Antworten: 5
Zugriffe: 3403

Re: Wappen von Borch Magdeburg

Hallo Duppauer1,

vielen Dank für Deine Mühen!
An den Genealogien bin ich natürlich interessiert. Vielleicht können bald auch alle weiteren Fragen geklärt werden.

Alles Gute, Matthias!
von wrangler
30.01.2015, 18:16
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen von Borch Magdeburg
Antworten: 5
Zugriffe: 3403

Wappen von Borch Magdeburg

Liebe Forenteilnehmer, wer kann mir Informationen zum Wappen der im Raum Magdeburg (Jerichow, Gräben, Briesentahl, Ziesar, auch in den Rittermatrikeln des Herzogthums Magdeburg erwähnt) begüterten Adelsfamilie von Borch geben. Ein Leopold von Borch wurde 1878 in die Freiherrenklasse Bayerns aufgenom...
von wrangler
17.11.2014, 20:54
Forum: Heraldik-Forum
Thema: unbekanntes Adelswappen ? auf Knauf Reitgerte
Antworten: 2
Zugriffe: 1781

Danke für den Hinweis!

Es könnte auch ein Ankerkreuz mit vier Jakobsmuscheln (Pilgermuscheln) sein.
von wrangler
17.11.2014, 13:56
Forum: Heraldik-Forum
Thema: unbekanntes Adelswappen ? auf Knauf Reitgerte
Antworten: 2
Zugriffe: 1781

unbekanntes Adelswappen ? auf Knauf Reitgerte

Liebes Forum,

hier mal wieder ein unbekanntes Wappen auf dem Silberknauf einer Reitgerte. Es ist ein Flohmarktfund und er stammt wahrscheinlich aus dem Raum Braunschweig. Wer kann es identifizieren?

Alles Gute, Matthias!



Bild