Die Suche ergab 114 Treffer

von wrangler
14.10.2016, 17:15
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen Manitius
Antworten: 10
Zugriffe: 5274

Re: Familienwappen Manitius

Bei von Plät nur ein "halber Flug" als Helmzier! Nicht ganz identisch mit Manitius!
von wrangler
14.10.2016, 17:13
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen Manitius
Antworten: 10
Zugriffe: 5274

Re: Familienwappen Manitius

Herr Martinoff, vielen Dank!
Jetzt sind auch wirkliche alle Zweifel beseitigt!
von wrangler
09.10.2016, 17:07
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Zwei Petschaften suchen Bestimmung
Antworten: 6
Zugriffe: 4247

Re: Zwei Petschaften suchen Bestimmung

Die Bestimmung dürfte sehr schwierig werden, wenn nicht sogar unmöglich!
Auf den Petschaften sind Monogramme (Initialen) graviert, leider keine bestimmbaren
Familienwappen.
von wrangler
07.10.2016, 22:26
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen Manitius
Antworten: 10
Zugriffe: 5274

Re: Familienwappen Manitius

Wo kann ich eine Abbildung des Wappens finden?
Im Siebmacher ist wohl nur das Wappen der brandenburgisch-preuss. Manitius zu finden.
von wrangler
25.09.2016, 17:54
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen Manitius
Antworten: 10
Zugriffe: 5274

Re: Familienwappen Manitius

Lieber Herr Kleinschmied,

vielen Dank, ein Volltreffer!
Dank Ihrer Hilfe konnte das Wappen eindeutig als das der Familie Manitius identifiziert werden!

Alles Gute, Matthias!
von wrangler
25.09.2016, 09:02
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen Manitius
Antworten: 10
Zugriffe: 5274

Familienwappen Manitius

Liebes Forum,

kann jemand Informationen zum Wappen der sächsischen Familie Manitius geben.
Evtl. befindet sich ein "halber Flug" im Wappen.

Vielen Dank, Matthias!
von wrangler
10.08.2016, 14:49
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Merkmale eines Adelswappens? Eine besondere Geschichte der Familie Glasewald.
Antworten: 22
Zugriffe: 11225

Re: Merkmale eines Adelswappens? Eine besondere Geschichte der Familie Glasewald.

Es gab doch früher solche "Mannlehen", habe sowas selber schon in den Händen gehabt. Vielleicht gab es sowas für die Glasewalds (irgendein Recht auf irgendetwas, vielleicht auch ein Rittergut), es muß ja nicht immer gleich eine Nobilitierung sein. Luther und seine Professoren haben doch unter dem Ku...
von wrangler
09.08.2016, 12:54
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Merkmale eines Adelswappens? Eine besondere Geschichte der Familie Glasewald.
Antworten: 22
Zugriffe: 11225

Re: Merkmale eines Adelswappens? Eine besondere Geschichte der Familie Glasewald.

Jetzt sieht die Datenlage schon besser aus. Das Wappen ist alt. Die Glasewalds fühlten sich wohl dem niederen Adel ebenbürtig. Hatten Funktionen als kursächs. Förster und Richter inne, wohl auch irgendwie begütert. Da konnte man schon ein Wappen führen, wenns der Landesfürst gestattet hat. Insgesamt...
von wrangler
09.08.2016, 10:43
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Merkmale eines Adelswappens? Eine besondere Geschichte der Familie Glasewald.
Antworten: 22
Zugriffe: 11225

Re: Merkmale eines Adelswappens? Eine besondere Geschichte der Familie Glasewald.

Der Anfang dieses Familienmärchens ist schon falsch! Luther wurde von Caspar Sturm (Reichsherold) begleitet, auch Luther soll nach neuesten Forschungsstand in seine "Entführung" eingeweiht gewesen sein. Selbst Caspar Sturm war ein Luther Freund. Ritter waren keine im Geleitzug, erst recht nicht ein ...
von wrangler
08.08.2016, 20:22
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Merkmale eines Adelswappens? Eine besondere Geschichte der Familie Glasewald.
Antworten: 22
Zugriffe: 11225

Re: Merkmale eines Adelswappens? Eine besondere Geschichte der Familie Glasewald.

Nach dieser Geschichte wären dann die Glasewalds mit einem der prominentesten preussischen Adelsgeschlechter verwandt, das klingt alles ziemlich konstruiert. Diese Story müßte auch in der Familiengeschichte der von Glasenapps zu finden sein. Wenn einer der Glasenapps zum Geleitzug Luthers!!! gehört ...
von wrangler
29.07.2016, 20:06
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Bitte um Hilfe-Familienwappen 18.Jh
Antworten: 9
Zugriffe: 4404

Re: Bitte um Hilfe-Familienwappen 18.Jh

Die Cola ist eindeutig älter als der Topf mit Phantasiewappen! :mrgreen:

Das ist patiniertes Messingblech, keine Ahnung welcher Baumarkt oder Kunstgewerbeladen
das mal verkauft hat.
von wrangler
29.06.2016, 21:04
Forum: Heraldik aus aller Welt
Thema: Wappen von Wladimir Iljitsch Lenin
Antworten: 0
Zugriffe: 3741

Wappen von Wladimir Iljitsch Lenin

Hallo,

Lenins Vater (Uljanow) wurde in den erblichen russischen Adelsstand erhoben.
Gibt es ein Wappen oder Wappenbrief?

Vielen Dank, Matthias!
von wrangler
10.06.2016, 13:33
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Tafelsilber mit Wappen aus Berlin von 1945
Antworten: 8
Zugriffe: 4190

Re: Tafelsilber mit Wappen aus Berlin von 1945

Der "eigentliche Besitzer" müsste sich dann, Ihrer Aussage nach, in Russland befinden! Schön, dass Sie jetzt den rechtmässigen Eigentümer in Deutschland suchen, nach mehr als 70 Jahren keine Selbstverständlichkeit! Wir hätten Ihnen aber das Wappen auch ohne diese schöne story identifiziert! :mrgreen:
von wrangler
24.05.2016, 13:24
Forum: Heraldik-Forum
Thema: van der Bellen
Antworten: 16
Zugriffe: 6814

Re: van der Bellen

In Österreich ist ein "von" verboten! Hat er da vielleicht etwas gemogelt, interessante Frage?