Die Suche ergab 1208 Treffer

von Gerd H.z.B.
01.09.2019, 15:06
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen stiften für Familie Vogt
Antworten: 55
Zugriffe: 1918

Re: Familienwappen stiften für Familie Vogt

Es heißt ja auch Gerichtslinde und nicht -eiche. :wink:

Mir persönlich gefällt die Variante 1 eindeutig besser. Aber es soll ja nicht für mich sein. Wie es dann aussehen soll musst Du entscheiden.
von Gerd H.z.B.
01.09.2019, 12:56
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen stiften für Familie Vogt
Antworten: 55
Zugriffe: 1918

Re: Familienwappen stiften für Familie Vogt

Hallo, mir gefällt die Variante 3 mit der gestürzten Spitze am besten. Ich würde aber statt der natürlichen Rosen ebenfalls heraldische nehmen damit es einheitlich ist und nicht gemischt. Natürliche Rosen sind zwar auch zulässig, aber in der Blütezeit der Heraldik gab es diese im Wappen noch nicht. ...
von Gerd H.z.B.
01.09.2019, 09:08
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen stiften für Familie Vogt
Antworten: 55
Zugriffe: 1918

Re: Familienwappen stiften für Familie Vogt

Hier mal zwei Skizzen zu meiner Idee mit der eingebogenen gestürzten Spitze. Die Baumkrone ist etwas dürftig, aber es ist ja auch nur eine Skizze. Einmal nur mit Baum.... https://abload.de/img/vogt1zkjeg.png ...und der Baum von zwei Messbechern begleitet. https://abload.de/img/vogt2vmk37.png Es muss...
von Gerd H.z.B.
31.08.2019, 19:46
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen stiften für Familie Vogt
Antworten: 55
Zugriffe: 1918

Re: Familienwappen erstellen für Familie Vogt

Hallo Chris, willkommen im Forum! Eine einzelne Eiche im Schild dürfte durch die Einmaligkeitsprüfung fallen und eine Eiche in einem Feld erscheint mir dann zu klein. Ich könnte mir daher vorstellen das im grünen Schild eine silberne Sturzspitze ist und das ganze belegt mit einer Eiche in gewechselt...
von Gerd H.z.B.
30.08.2019, 10:44
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenstiftung Familie WEGNER
Antworten: 87
Zugriffe: 3416

Re: Wappenstiftung Familie WEGNER

Plasmatiker hat geschrieben:
30.08.2019, 09:43
Hättest Du für "aufgerichtet sitzend" ein Beispiel parat?
Hier ist ein solches Beispiel:
http://www.gemeinschaft-wappenfuehrende ... n.php?nr=3
von Gerd H.z.B.
30.08.2019, 09:31
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenstiftung Familie WEGNER
Antworten: 87
Zugriffe: 3416

Re: Wappenstiftung Familie WEGNER

Beim "Herold" und beim "Wappen-Löwen" habe ich auch einige solcher Beispiele gefunden.

Warum nicht den Greif in der Zier? Ich könnte ihn mir dort nicht wachsend oder aufrecht sondern aufgerichtet sitzend wundebar vorstellen wenn das schön gemacht ist.

Aber letzendlich ist das deine Entscheidung.
von Gerd H.z.B.
29.08.2019, 10:19
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenstiftung Familie WEGNER
Antworten: 87
Zugriffe: 3416

Re: Wappenstiftung Familie WEGNER

Ich habe mir mal Einträge beim "Kleeblatt" Hannover angesehen und dort auch gedrehte Helme auf nicht geneigtem Schild gefunden. 2x von 1998, 1x von 2002, 1x von 2006 und 1x von 2018. Also dürfte es damit auch kein Problem geben. Du kannst ja mal höflich, am besten über PN, bei GM anfragen ob er die ...
von Gerd H.z.B.
28.08.2019, 13:07
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenstiftung Familie WEGNER
Antworten: 87
Zugriffe: 3416

Re: Wappenstiftung Familie WEGNER

Meine Meinung dazu ist, dass der Schild nicht zwingend geneigt sein muss. Ich würde dabei aber den Helm nicht komplett um 90° drehen, sondern lediglich ein wenig, da es sonst schwierig werden würde den Helm venünftig auf der Helmkante darzustellen. Also so in etwa wie hier: http://www.roland-wappenr...
von Gerd H.z.B.
28.08.2019, 07:21
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenstiftung Familie WEGNER
Antworten: 87
Zugriffe: 3416

Re: Wappenstiftung Familie WEGNER

Hallo Thomas, du meinst sicher das der Greif und der Helm zur Seite blicken. Vom Betrachter aus gesehen nach links und heraldisch gesehen nach rechts bzw. vorn. Dabei soll der Schild nicht geneigt werden so wie hier: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/c/c6/UBHD_Cod_Sal_IX_58_036v_Vischel...
von Gerd H.z.B.
27.08.2019, 06:27
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Letter to the Admin
Antworten: 15
Zugriffe: 834

Re: Letter to the Admin

Auch ich möchte mich für die Erklärungen bedanken und bei Christian Ader sowie den Moderatoren für die Arbeit in den letzten Tagen und Wochen bedanken. Für mich ist das hier ein wichtiger Punkt in Sachen Heraldik und den Austausch von Fragen dazu gewurden den ich nur sehr ungern verloren hätte. Viel...
von Gerd H.z.B.
16.08.2019, 20:27
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Siegel/Wappen
Antworten: 18
Zugriffe: 843

Re: Siegel/Wappen

Hallo,

ich habe bisher lediglich das bürgerliche Wappen einer Familie Arpe bzw. Erpe in Lübeck finden können wo das Schildbild dem gezeigten gleicht.
Textteil
Bildteil
von Gerd H.z.B.
13.08.2019, 18:37
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenstiftung Familie WEGNER
Antworten: 87
Zugriffe: 3416

Re: Wappenstiftung Familie WEGNER

GM hat geschrieben:
13.08.2019, 18:05
Also ich finde, es hat was ...
Ja, da kann ich mich nur anschließen. Bild
von Gerd H.z.B.
13.08.2019, 18:35
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Ritter von Halbgebauer
Antworten: 11
Zugriffe: 6143

Re: Ritter von Halbgebauer

Sehr geehrter Herr Mag. Georg-Maximilian Halbgebauer,

vielen Dank für Ihre umfangreichen Ausführungen und den Einblick in Ihre Recherchen. Ich habe es mit grossem Interesse gelesen.
von Gerd H.z.B.
13.08.2019, 11:52
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenstiftung Familie WEGNER
Antworten: 87
Zugriffe: 3416

Re: Wappenstiftung Familie WEGNER

Das Pilgerstabrad von Andreas finde ich auch sehr interessant.

Hier noch eine Ideenskizze mit dem Pilgerstab schräg über die Felder 1 und 4.
Bild
von Gerd H.z.B.
12.08.2019, 20:43
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenstiftung Familie WEGNER
Antworten: 87
Zugriffe: 3416

Re: Wappenstiftung Familie WEGNER

Hier noch eine schnelle Skizze wie ich das mit Rad und Waage in etwa meinte:

Bild