Die Suche ergab 817 Treffer

von Duppauer1
25.05.2013, 17:51
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenstiftung/ Wappen abgestorbener Familienzweig
Antworten: 31
Zugriffe: 10822

Sorry Wappenkundler auch hier hab ich mich wieder vertan! Es muß natürlich der Bruder meines 7fachen Urgroßvaters heißen, der das Wappen bekommen hat, so wie auch im Anfang beschrieben. Ich hab ja hier schon öffters betont, das ich deshalb nicht zur Wappenführung berechtigt bin ! Bitte um Entschuldi...
von Duppauer1
25.05.2013, 15:39
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenstiftung/ Wappen abgestorbener Familienzweig
Antworten: 31
Zugriffe: 10822

Stimmt sorry hab mich vertan !

Es ist der 7fache Urgroßvater!

Gedanklich war ich bei dem Vetter der aber einen anderen Namen trägt und 1768 das gleiche Wappen des 1726 ausgestorbenen Familientweiges von Kaiserin Maria Theresia verliehen bekommen hat !
Ist das eigentlich möglich ???
von Duppauer1
25.05.2013, 14:53
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenstiftung/ Wappen abgestorbener Familienzweig
Antworten: 31
Zugriffe: 10822

Lieber SR-7v es stimmt das ich schon einmal eine Anfrage in einem anderem Forum gestellt habe ! Ich war halt wie Markus schon sagt verunsichert und habe Hilfe benötigt und habe hier nochmal erneut eine Anfrage gestellt um weitere Informationen zu erhalten ! Nochmal die Frage ganz neutral hier zu ste...
von Duppauer1
24.05.2013, 22:22
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenstiftung/ Wappen abgestorbener Familienzweig
Antworten: 31
Zugriffe: 10822

Vielen Dank Berlingo für den Tip ! Meine Frage bleibt aber weiterhin bestehn, wird ein neues Wappen das dem althergebrachten nicht ähnlich ist mit dem Schildbrett des althergebrachten Wappens in der Helmzier oder wie Berlingo vorschlug als gemeine Figur von der Deutschen Wappenrolle (Verein Herold) ...
von Duppauer1
24.05.2013, 11:58
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenstiftung/ Wappen abgestorbener Familienzweig
Antworten: 31
Zugriffe: 10822

Noch etwas zu meiner Familie. Der Wappenstifter ist der Bruder meines 7 fachen Urgroßvaters. Die Wappenführung wurde 1688 aber nur für ihn und seine ehlelichen Nachkommen im Mannesstamm festgelegt ! Nicht auf die Linie seines Bruders, also meines 7fachen Urgroßvaters ! Der Familienzweig des Wappenst...
von Duppauer1
24.05.2013, 11:44
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenstiftung/ Wappen abgestorbener Familienzweig
Antworten: 31
Zugriffe: 10822

Und wie sieht das mit dem Vorschlag aus ein neues Wappen zu stiften das im Wappenschild dem althergebrachten Wappen überhaupt nicht ähnlich ist, sondern nur als Helmzier ein Schildbrett mit dem althergebrachten Wappen trägt ? Vielleicht würde ich das althergebrachte Wappen das als Helmzier (z.B. zwi...
von Duppauer1
24.05.2013, 01:50
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenstiftung/ Wappen abgestorbener Familienzweig
Antworten: 31
Zugriffe: 10822

Wappenstiftung/ Wappen abgestorbener Familienzweig

Hallo, ich möchte ein Wappen entwerfen lassen und habe in meiner Ahnenforsuchung ein Wappen gefunden.Leider ist der Famlienzweig im Mannestamm schon 1726 ausgetorben ! Mir ist bekann das Wappen ausgestorbener Familien nicht in Wappenrollen wie z.b DWR eingetragen werden. Meine Fragen sind nun folgen...