Die Suche ergab 77 Treffer

von Stöcklein
21.10.2012, 12:40
Forum: Genealogie Forum
Thema: Frage zu der Familie Stöcklein
Antworten: 32
Zugriffe: 17072

Ah da hab ich noch mal eine Frag an die, die sich mit Kirchenbücher aus kennen. Ich hab bei einem Meiner Vorfahren im Kirchenbuch stehen. „war von adliger Freiheit.“ Keine Angst ich will mir keinen Adelstitel andichten! Ich weiß das ich keine im Stammbaum hab. 8) Aber ich hab das jetzt mal gegooglet...
von Stöcklein
19.10.2012, 15:43
Forum: Genealogie Forum
Thema: Frage zu der Familie Stöcklein
Antworten: 32
Zugriffe: 17072

Nein nein, nicht den Mund verboten das hab ich weder geschrieben noch gemeint. Ich hab geschrieben das ich wissen will ob es Korrekt ist. Wenn da ein Fehler ist will ich das Schon wiesen. Aber viel der Forumsmitglieder die sicher viel Ahnung haben, haben eben auch verschieden Geschmäcker. Und das ma...
von Stöcklein
19.10.2012, 13:41
Forum: Genealogie Forum
Thema: Frage zu der Familie Stöcklein
Antworten: 32
Zugriffe: 17072

So nach dem man mir versichert hat das es wohl für meine Familie in der entsprechenden Region nichts gibt. Hab auch ich mal gedacht dann verbrech ich auch mal einen Vorstoß mit einem Wappenentwurf. Den ich hier mal zum Besten geben will. Um hier die große Kritik abzugreifen. Zunächst ja ich weiß all...
von Stöcklein
30.09.2012, 12:57
Forum: Genealogie Forum
Thema: Frage zu der Familie Stöcklein
Antworten: 32
Zugriffe: 17072

Ich war in Westhausen und da wurde mir gesagt dass sie keine weiteren Bücher haben. Die Daten über die beiden hinzugekommenen, hab ich auch vom Landeskirchenarchiv-Mitteldeutschland in Eisenach. Die haben das alles noch bis 1540 auf Mikrofilm ist aber dann nicht grad günstig. Die Frage die ich mir s...
von Stöcklein
29.09.2012, 13:19
Forum: Genealogie Forum
Thema: Frage zu der Familie Stöcklein
Antworten: 32
Zugriffe: 17072

Hallo ich wollt nur mal wieder an merken das ich noch nicht aufgeben habe und zwei weitere Generationen gefunden habe. Jetzt bin ich bei 9 was mich doch schon etwas stolz macht. Johann Heinrich Stöcklein *04.03.1735-† 15.11.1776 in Westhausen und seinen Vater Johann Casper Stöcklein *30.01.1699-† 23...
von Stöcklein
19.09.2012, 16:06
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Ich hab noch mal eine Frage.
Antworten: 19
Zugriffe: 6582

Ja gut dann hab ich den Text wohl falsch verstanden. Ich dachte es seine eine zufällige Ähnlichkeit. Ich ging davon das es ja durchaus sein kann das heute jemand zufällig die selbe Decke oder meinetwegen auch das selbe Wappen zeichnet, wie jemand vor hundert/ zweihundert Jahren.(oder stark ähnlich) ...
von Stöcklein
19.09.2012, 08:37
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Ich hab noch mal eine Frage.
Antworten: 19
Zugriffe: 6582

Ich hab noch mal eine Frage.

Ich verfolge diesen Beitrag nun schon eine Weile. Ich will um Gottes willen auch nicht noch mal eine riesige Diskussion lostreten. Ich denke da gibt es mannigfaltige Auffassungen. Aber ich meine mich zu erinner das es bei Neuschöpfungen durchaus zu Gleichheiten kommen kann. Meine Frage ist nun: Ist ...
von Stöcklein
22.08.2012, 11:26
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Prüfung eines neuen Familienwappens
Antworten: 102
Zugriffe: 36991

Hm das kann ich mir nicht erklären, da alle Waffen,- und Rüstungsbücher und Wikipedia was anderes sagen. Da wird das Aufkommen der Stechhelme immer erst ab 1400 genannt und das ist 15 Jh. Ich hab aber grade noch mal nachgeschlagen und einen ähnlichen französischen Helm um 1370 gefunden der Krötenkop...
von Stöcklein
22.08.2012, 08:42
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Prüfung eines neuen Familienwappens
Antworten: 102
Zugriffe: 36991

@ bernd1970 Weitere wichtige Hinweise und umfangreiche Hilfestellung erfahren Sie auch unter : :arrow: http://www.dr-bernhard-peter.de/Heraldik/seite38.htm :!: Also ich will mich hier nicht über das Wappen äußern. Da haben Sie deutlich mehr Ahnung. Aber die Informationen in dem von ihnen eingefügte...
von Stöcklein
16.08.2012, 15:07
Forum: Genealogie Forum
Thema: Frage zu der Familie Stöcklein
Antworten: 32
Zugriffe: 17072

Also von möglichst schnell will ich hier mal nicht sprechen. Ich bin ja schon ein Paar Monat hier angemeldet und beschäftige mich damit. Ich war nur darauf gekommen den Spieß zu verwenden weil er ja augenscheinlich schon für mehr als eine Familie Stöcklein als Symbol gedient hat. Allerdings hab ich ...
von Stöcklein
13.08.2012, 21:12
Forum: Genealogie Forum
Thema: Frage zu der Familie Stöcklein
Antworten: 32
Zugriffe: 17072

Das beantworten der Frage hätte es auch getan. Ich dachte das hier sei ein sachliches Forum. Aber scheinbar ist dem nicht so.
von Stöcklein
13.08.2012, 18:46
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Kurs-Nr.520 Volkshoschule Prignitz: Familienwappen
Antworten: 7
Zugriffe: 2995

Ola das hart. Selbst ich hab geschnallt das Blau blau ist und es kein Hellblau gibt. Dann weis isch nicht ob man einfach so eine Krone obendrauf setzten sollte wenn man kein gekörntes Haupt ist. Ich mein die Kronen sind ja schon dafür da was an zu zeigen. drum gibt es ja verschieden Kronen. Für Graf...
von Stöcklein
13.08.2012, 15:41
Forum: Genealogie Forum
Thema: Frage zu der Familie Stöcklein
Antworten: 32
Zugriffe: 17072

So noch einen Frage hab ich das jetzt hier vor allem zu Punkt eins und drei zwo, so richtig verstanden, das ich die Symbolik in einer Neuschöpfung in geendeter Form verwenden kann? Da man davon ausgehen kann das es sich um unabhängig voneinander entwickelten Familienzweigen handelt. z.B Schild Silbe...
von Stöcklein
13.08.2012, 13:11
Forum: Genealogie Forum
Thema: Frage zu der Familie Stöcklein
Antworten: 32
Zugriffe: 17072

Wappen

Kann mal bitte jemand prüfen ob es schon mal einen Eintrag im Großen Wappen und Bilder Lexikon der Bürgerlichen Geschlechter Deutschland Österreich und der Schweiz gibt. Natürlich zum Namen Stöcklein oder Stockleinus. Ich bin mir im Klaren darüber das ich ein solches Wappen nicht verwenden dürfte so...
von Stöcklein
02.06.2012, 14:16
Forum: Genealogie Forum
Thema: Frage zu der Familie Stöcklein
Antworten: 32
Zugriffe: 17072

So ich bin jetzt bei einem Vorfahren der 1834 geboren wurde und hab auch den Namen seines Vaters. *freu*
Aber was anderes gibt es nicht so eine Art Software für Stammbäume? Hab ich zumindest gehört.
Immer ins doofe Excel das wir irre breit. *schnief*