Die Suche ergab 122 Treffer

von Maxgro
03.09.2010, 09:07
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Blasonierung eines besonderen Sparrenbalkens
Antworten: 20
Zugriffe: 8114

Im Siebmacher wird er als "ein nach oben dreimal eckig gezogener Balken" bezeichnet. Ich glaub, wenn der Siebmacher das (ohne drei Balken jetzt) so schreibt, müsste man es doch so auf den Drillingsbalken übertragen können, oder? Eine andere möglichkeit wäre vielleicht die Bezeichnung als "Drillings...
von Maxgro
01.09.2010, 13:29
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Blasonierung eines besonderen Sparrenbalkens
Antworten: 20
Zugriffe: 8114

Vielen lieben Dank für die Antworten! Allerdings hätte ich noch eine Frage: Wäre es - unabhängig vom Wappen derer von Kerpen - möglich, ein Wappen mit wie in meinem ersten Posting blasoniertem Schild neu zu stiften? Also "in Silber ein Drillings balken, nach oben dreimal eckig gezogen". Oder wäre da...
von Maxgro
27.08.2010, 12:28
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Blasonierung eines besonderen Sparrenbalkens
Antworten: 20
Zugriffe: 8114

Blasonierung eines besonderen Sparrenbalkens

Guten Nachmittag, allerseits! Ich hätte folgende Frage an die Professionellen unter Ihnen: Wäre die Bezeichnung "gestürzter Drillings-Sparrenbalken" korrekt? Oder muss man das anders ausdrücken? Ich bin auf diese Problematik in einer Darstellung des Wappens der Herren von Kerpen (zu Illingen/Saar) g...
von Maxgro
30.03.2010, 11:55
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen Bertsch
Antworten: 2
Zugriffe: 2562

Vielen Dank für die ausführliche Information! Dann muss Herr Bertsch jetzt wohl noch ein bisschen Ahnenforschung betreiben... :-)
von Maxgro
24.03.2010, 21:39
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen Bertsch
Antworten: 2
Zugriffe: 2562

Wappen Bertsch

Einen wunderschönen guten Abend! Ich hätte folgende Frage: Ist jemandem unter Ihnen das Wappen einer Familie "Bertsch" (heute ansässig im Odenwald) bekannt? Ich würde mich sehr freuen, wenn jemand etwas finden würde! Im Voraus schon einmal vielen Dank für Ihre Hilfe. Beste Grüße aus Mannheim, Maximi...
von Maxgro
02.05.2007, 20:38
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Bitte um wohlwollende Begutachtung und Beurteilung!
Antworten: 37
Zugriffe: 22899

Wie wäre es, um das ganze etwas origineller darzustellen, mit einem Drei- oder Vierpass aus Kränzen?

@ Georgine: Vielleicht fallen Ihnen ja noch andere, familieneigene Merkmale für das Wappen ein?

Grüße aus dem Saarland,
Maximilian Groß
von Maxgro
23.12.2006, 13:43
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenentwurf
Antworten: 30
Zugriffe: 18824

@ marc94: Keine Angst, ich habe deinen Kommentar zum Kreuz schon zur Kenntnis genommen. :wink: Ich werd es auch ändern, nur im Moment hab ich wenig Zeit zum Zeichnen, das Kreuz ist auch nicht so einfach.

FROHE WEIHNACHTEN[ !!!/b]
von Maxgro
23.12.2006, 11:01
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenentwurf
Antworten: 30
Zugriffe: 18824

Eigentlich sollte es ein Fadenbord sein :oops: Passt die Dicke dann ungefähr? Dass es so groß geworden ist, tut mir leid, aber irgendwie hatt ich probleme, die verkleinerte Version hochzuladen. Ich hab meinen letzten Beitrag oben verändert, sodass er jetzt nicht mehr so viel Platz einnimmt :) Grüße,
von Maxgro
23.12.2006, 10:54
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen Möckel
Antworten: 73
Zugriffe: 39729

Gibts da eigentlich eine Regel für Tier oder Mensch in der Helmzier, die man beachten muss? Oder bin ich da "frei"? Helm frontal, dann auch Helmzier frontal? Helm seitlich - dann auch Helmzier von der Seite? Helmdecke: Helle Farbe / Metall nach innen, dunkele Farbe nach außen? Helmwulst: Must or Ca...
von Maxgro
22.12.2006, 13:19
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenentwurf
Antworten: 30
Zugriffe: 18824

So, endlich hat es geklappt. Hier also die neueste Version des Wappens: http://www.expressupload.de/thumb/S43XLQdYarD.jpg In rot ein goldenes Fadenbord und ein goldener Hahn, gold bewehrt, ein goldenes Lilienkreuz haltend. Helmzier: ein wachsendes goldenes Lilienkreuz zwischen einem goldenen Adlerfl...
von Maxgro
22.12.2006, 12:59
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen Möckel
Antworten: 73
Zugriffe: 39729

@ R. Möckel: @maxgro: Sehr schönes Wappen mit dem Hahn. Was für ein Programm benutzen Sie? Ich pixel mir nämlich immer einen zurecht, und das dauert immer ewig... Ich zeichne das Wappen von Hand vor (erst Bleistift, dann Fineliner/Tusche) - die Helmdecken dabei nur halb -, scanne es als Strichzeichn...
von Maxgro
21.12.2006, 09:36
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenentwurf
Antworten: 30
Zugriffe: 18824

Guten Morgen, so, ich hab mal vier neue Versionen des Schilds ausprobiert, die sich von bereits existierenden Wappen besser unterscheiden dürften. Leider funktioniert das Hochladen der Bilder nicht. Eigentlich gefällt mir der Entwurf mit einem einfachen Stabbord am besten, weil alles so klar und übe...
von Maxgro
17.12.2006, 22:04
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenentwurf
Antworten: 30
Zugriffe: 18824

Vielen lieben Dank für die ganzen hilfreichen Antworten. Wie es aussieht, werde ich das Wappen wohl ein wenig Abändern müssen um Ähnlichkeiten zu vermeiden. Wäre ein Bord dazu ausreichend oder sollte ich besser eine weitere Figur hinzunehmen? Ich werde die Woche mal das ein oder andre ausprobieren. ...
von Maxgro
17.12.2006, 20:23
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenentwurf
Antworten: 30
Zugriffe: 18824

Vielleicht schaut Herr Pfeiffer ja auch noch vorbei. :idea: Aber vielen Dank für Ihre "Nachforschungen" schonmal. Aber ob ich mich mit dem Wappen - so wie es jetzt ist - schon an eine Wappenrolle wenden sollte? Es gibt bestimmt noch irgendwas zu verbessern. Mal abwarten, was noch so geschrieben wird...
von Maxgro
17.12.2006, 18:41
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenentwurf
Antworten: 30
Zugriffe: 18824

@ Herr Billet: Können Sie mir eventuell bestätigen, dass das Wappen nicht schon einmal (zumindest der Schild) genau so existiert? Weil Hahn und Kreuz sind ja nicht so besonders selten in der Heraldik, oder? Für Aufklärung in dieser Sache wäre ich sehr dankbar, da ich das Wappen auch wirklich verwend...