Die Suche ergab 1489 Treffer

von A.Lenz
14.07.2006, 19:44
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Vererbung eines Wappens
Antworten: 154
Zugriffe: 93720

ich möchte den sehen, der ein Kind adoptiert, diesem aber die Führungsberechtigung am Wappen verweigert. :wink:

Und wenn doch, siehe BGB und Adoptionsgesetz. :wink: :lol:

Mit freundlichem Gruß

A.Lenz
von A.Lenz
14.07.2006, 17:59
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Vererbung eines Wappens
Antworten: 154
Zugriffe: 93720

ranzino hat geschrieben:
Traditionen sind gut und schön, aber Heraldik wird sich wohl schlicht und ergreifend bürgerlichem Recht beugen müssen. :mrgreen:
Heraldik muß sich bürgerlichem Recht beugen. :wink:

Mit freundlichem Gruß

A.Lenz
von A.Lenz
14.07.2006, 13:22
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Nach vielen Überlegungen...
Antworten: 44
Zugriffe: 35361

Hallo,

mir persönlich gefällt die Variante mit den beiden ausgezogenen Kleeblättern nach wie vor am besten.

Hier noch ein Link mit Kleeblattkreuz (Anstelle des Flechtkreuzes):

http://www.reppa.de/images/BilderK/kr9.gif

Ein Versuch würde doch nicht schaden. :wink:

Mit freundlichem Gruß

A.Lenz
von A.Lenz
14.07.2006, 10:53
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Fantasiewappen
Antworten: 57
Zugriffe: 29131

Ein weiterer auszug aus der oben genannten website: "Auf jeden Fall hat das gryphon(zu deutsch Greif) einen Satz spitze Ohren und einen büscheligen Bart unter seinem Schnabel." Hallo Ullrich, das Fabelwesen "Greif" wird in der Heraldik wie folgt dargestellt: Der Rumpf ähnelt dem eines Löwen, Vorder...
von A.Lenz
13.07.2006, 20:48
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Assmann-Wappen
Antworten: 75
Zugriffe: 42747

Nein, ich denke, dass HiN dafür da ist, "gepflegte" Heraldik zu bieten. Dafür werde ich mich weiterhin einsetzen. Wir sind hier kein Bastelladen. Der ist ein Häuschen weiter! "Gepflegte" Heraldik! Sie wollen mich wohl mit Gewalt zum Lachen bringen. Ein Häuschen weiter wird gebastelt, während im HiN...
von A.Lenz
13.07.2006, 20:39
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Assmann-Wappen
Antworten: 75
Zugriffe: 42747

Lieber Herr Theising,

Sie denken bestimmt auch, es wäre besser auch noch die linke Backe hinzuhalten. :wink:

Mit freundlichem Gruß

A.Lenz
von A.Lenz
13.07.2006, 20:31
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Assmann-Wappen
Antworten: 75
Zugriffe: 42747

Lieber Herr Lenz, sind Sie nicht auch bei der GwF Moderator? Vielleicht sollten Sie Ihre Aussagen mal anhand Ihrer eigenen Handlungsweise überprüfen. Und wo Sie sich schon dazu versteigen, ein Luther-Zitat in dieser Diskussion (im Paralleltread bei der GwF) für sich zu reklamieren, komme ich Ihnen ...
von A.Lenz
13.07.2006, 20:13
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Assmann-Wappen
Antworten: 75
Zugriffe: 42747

Re: hm...

Jeder der des Lesens mächtig ist und etwas Grips im Kopf hat, wird sich schon selbst seine Meinung zu ihren Kommentaren bilden. :lol: uups Entschuldigung, ich habe ja nicht wissen können, daß der Moderator von Heraldik im Netz ein Amtsträger ist, und sich deshalb nicht dem Vorwurf der "Vorteilsanna...
von A.Lenz
13.07.2006, 20:00
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Assmann-Wappen
Antworten: 75
Zugriffe: 42747

Re: hm...

@ Herr Lenz Sie sollten solchen Blödsinn nicht schreiben, wenn Sie es nicht ganz genau wissen. :!: Ich zum Beispiel lehne Aufträge von Forums-Teilnehmern grundsätzlich ab . Erstens will ich mich nicht dem Vorwurf einer "Vorteilsannahme" aussetzen, da ich hier als Moderator tätig bin. @ Herr Billet,...
von A.Lenz
13.07.2006, 19:28
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenfavoriten
Antworten: 25
Zugriffe: 14384

Hallo Herr Waas,

ich will Ihnen bestimmt nicht zu nahe treten, aber irgendwie ist Ihnen bei Ihrem Posting ein Gedankenfehler unterlaufen.

Wie kann man jemanden kopieren, der nie einen eigenen Stil entwickelt hat?

Mit freundlichem Gruß

A.Lenz
von A.Lenz
13.07.2006, 19:14
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Nach vielen Überlegungen...
Antworten: 44
Zugriffe: 35361

die ausgezogenen Kleeblätter sehen schon mal nicht schlecht aus. :D

Und vorne ein Kleeblattkreuz wäre bestimmt passender, als dieses romanische Flechtkreuz.

Mit freundlichem Gruß

A.Lenz
von A.Lenz
13.07.2006, 19:07
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Assmann-Wappen
Antworten: 75
Zugriffe: 42747

Sehr geehrter Herr Kurzmeier,

ich hoffe, Sie sind mir nicht böse, wenn ich auf Ihr Posting nicht näher eingehe, aber dies würde bloß wieder dazu führen, meine Antwort bewußt falsch auszulegen.

Mit freundlichem Gruß

A.Lenz
von A.Lenz
13.07.2006, 18:03
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenfavoriten
Antworten: 25
Zugriffe: 14384

Marc94 hat geschrieben:ich bin erst 12!
dann sei dir verziehen! :lol: :lol:

Gruß

Alois
von A.Lenz
13.07.2006, 17:29
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Vererbung eines Wappens
Antworten: 154
Zugriffe: 93720

sprech ich eigentlich Chinesisch, oder was? :cry:

ein nichteheliches Kind ist einem ehelichem Kind gleichgestellt.

Ergo, wenn ein eheliches Kind führungsberechtigt ist, gilt dies analog auch für das nichteheliche Kind.

Gruß

Alois
von A.Lenz
13.07.2006, 17:22
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Vererbung eines Wappens
Antworten: 154
Zugriffe: 93720

Hallo Dirk,

das sog. "Legitimationsrecht" gibt es seit 1997 nicht mehr, da seither die rechtliche Gleichstellung von ehelichen und nichtehelichen Kindern per Gesetzesreform gegeben ist.

Warum sollte also besagtes Kind dein Wappen nicht führen dürfen?

Gruß

Alois