Die Suche ergab 385 Treffer

von Apri
29.03.2006, 18:40
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenentwurf
Antworten: 45
Zugriffe: 24462

Werde mal so ne Version erstellen. (Gold-Schwarze Decken, Ohne Schragen). Aber die Wurzel hab ich mit Bedacht so gewählt. Entspricht zum einen dem Wappen, auf das es verweist und sieht m.E. Schmuck aus. Aber wenn es nicht zulässig sein sollte, den Wulst mit der Zier so zu verdecken, dann muss ich d...
von Apri
29.03.2006, 17:51
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenentwurf
Antworten: 45
Zugriffe: 24462

@Kirschner
Mich würde das Wappen interessieren, auf das Sie sich beziehen.
Könnten Sie es hier einstellen oder einen Link dahin?
von Apri
29.03.2006, 17:49
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenentwurf
Antworten: 45
Zugriffe: 24462

@ Kirschner

Die Regel wird rein optisch verletzt!
Das goldene Teil sollten Sie entfernen, dann kommt das Hermelin Feld bestimmt besser zur Geltung. Da kann ich Herr Lenz nur zustimmen!
Bitte nicht gleich ärgerlich sein, wir versuchen ihnen zu helfen.
von Apri
29.03.2006, 16:56
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenentwurf der Familie Fassbaender
Antworten: 176
Zugriffe: 104392

Auch wenn ich nicht Waas bin , erlaube ich mir auch was dazu zu sagen. :) Meine Antowrt auf deine Frage würde JA lauten. Denn Die Verwechslungsgefahr wäre dann zu gross,- zumindest würde das bei konservativen Wappenrollen definitiv zur Ablehnung führen. Wenn also genau das gleiche Schildbild nur mit...
von Apri
29.03.2006, 16:41
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenentwurf
Antworten: 45
Zugriffe: 24462

Ach, und ich dacht dat olle Silber wäre mit Hermelin bestreut!
Nun ja das goldene auf dem silbernen empfinde ich als unschön, weil es die oberste Regel Metall auf Metall zu verletzen scheint!
von Apri
29.03.2006, 16:15
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenentwurf
Antworten: 45
Zugriffe: 24462

Hinten das Gold über dem Silber gefällt mir nicht besonders.
Wobei ich die Hermelindecken als schön empfinde. :wink:
Wer ein Geweih mit ins Wappen nimmt muss mir ja sympatisch sein! :D
von Apri
29.03.2006, 15:58
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Hilfe-Unbekanntes Wappen!
Antworten: 13
Zugriffe: 7005

Nutz den Bildhoster im Internet und drück einfach mal auf zitieren , bei einem Beitrag der ein Bild hat. Dann sollte es klappen!
:)
von Apri
29.03.2006, 15:45
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Fabeltiere
Antworten: 9
Zugriffe: 4137

Ich finde das sieht ein bißchen komisch aus.
Das sind keine deutschen Wappen , oder?
Wobei das Reh und die Jungfer durchaus ihren Reiz haben. :)
Dieser Gürtel ist der Hosenbandorden ?
An sich typisch englisch!? :)
von Apri
28.03.2006, 22:36
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Hilfe-Unbekanntes Wappen!
Antworten: 13
Zugriffe: 7005

Hallo, mach am besten ein Foto und stell es ein.
Ein Bild(Wappen) sagt mehr als tausend Worte. Ausserdem ist es immer schön geführte Wappen zu sehen. :D
von Apri
28.03.2006, 22:29
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenentwurf der Familie Fassbaender
Antworten: 176
Zugriffe: 104392

Ich freue mich , wenn dir das Wappen gefällt.

Es gibt eine ganze Reihe an Wappenrollen. Jede hat ihre Anforderungen.
Von sehr koservativ bis reine Internet Wappenrolle.
Schau dich am besten selbst um. Je nachdem was für einen Anspruch du hast und was du deinem Wappen gönnen möchtest.
von Apri
28.03.2006, 18:39
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenentwurf der Familie Fassbaender
Antworten: 176
Zugriffe: 104392

Warum sehen deine Helme immer gut schattiert , fast realistisch aus und der Rest ein bissel lieblos? Verwende Schattierung doch besser beim Einhorn , um es plastischer und schöner zu machen. :wink:
von Apri
28.03.2006, 18:04
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenentwurf der Familie Fassbaender
Antworten: 176
Zugriffe: 104392

Hallo, dein Helm schaut ein bissel aus, als wäre es ein Visierhelm ! Und der ist ,wie ein Dino im realen Leben, bereits in der deutschen Heraldik ausgestorben. Am besten Du verwendest einen Stechhelm, da es dann bei den Wappenrollen keine Probleme geben sollte! Und drehe den Helm am besten ganz nach...
von Apri
28.03.2006, 13:17
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappentiere links/rechts blickend
Antworten: 25
Zugriffe: 11820

...schulligung :oops: wenn ich mich als Neuling einmische. Aber die Frage warum herald. rechts = dem Feind zugewandt, oder links abgewandt, bezieht sich doch glaube ich nur auf die Schildfiguren, Helm und Oberschild. Ich meine nämlich daß ich hier in einem Beitrag gelesen habe daß die Schildhalter ...
von Apri
28.03.2006, 12:50
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Löwe springend - schreitend?
Antworten: 14
Zugriffe: 12372

Guten Tag Herr Schimd, >Wobei Neubauer den "steigenden" zum "springenden" Löwen macht... Hat Jochen doch schon gesagt. Springend ist auch eine andere Bezeichung für den "Normlöwen", bzw. den steigenden Löwen. Wie Jochen angeführt hat wird im englischen und französichen der Löwe mit beiden Vorläufen ...
von Apri
27.03.2006, 20:57
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappentiere links/rechts blickend
Antworten: 25
Zugriffe: 11820

Dieses links vom Betrachter aus gesehen ist "heraldisch" rechts. :wink:
Es wird immer vom Ritter in Rüstung mit Schild aus gesehen.