Die Suche ergab 385 Treffer

von Apri
27.08.2006, 21:18
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Begriffsklärung "lechzend"
Antworten: 25
Zugriffe: 12614

Darf ich fragen wie ein röhrender Hirsch blasoniert wird? :D
von Apri
26.08.2006, 15:15
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Begriffsklärung "lechzend"
Antworten: 25
Zugriffe: 12614

lechzend

Könnte nicht einfach der gemeine röhrende Hirsch gemeint sein?
Dabei wäre das Röhren das Lechzen.
von Apri
26.08.2006, 15:09
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Moderatorenwechsel
Antworten: 15
Zugriffe: 7618

Ich wünsche unserem Herr Billet alles Gute,
auch wenn wir uns nicht immer gut verstanden haben.

Schönes Wochenende!
von Apri
26.08.2006, 07:14
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Begriffsklärung "lechzend"
Antworten: 25
Zugriffe: 12614

Moin,
ich glaube es könnte erschöpft gemeint sein, im Sinne von schwer atmend.
Als Darstellungsform könnte ich mir dann liegend vorstellen.
Ich bin auf weitere Erklärungsvorschläge gespannt. :)

Schönes Wochenede!
von Apri
25.08.2006, 21:49
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Informationen zum Wappen gesucht
Antworten: 30
Zugriffe: 11602

Lieber Theising, ich bedauere, wenn sie mein Interesse und meine Fragen zur Heraldik verärgert haben. Ich frage nicht um Sie zu langweilen, sondern weil ich mich für Heraldik interessiere. Ich bedauere, dass sie meine Beiträge als völlig überflüssig empfinden. Im übrigen würde ich es begrüssen, wenn...
von Apri
25.08.2006, 17:48
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Bitte um Hilfe bei der Bedeutung des Wappens
Antworten: 5
Zugriffe: 3228

War die Familie schon immer im Schwarzwald oder ursprünglich aus einer anderen Region? Ich hoffe ich habe mich nur geirrt.
Schönes Wochenende!
von Apri
25.08.2006, 17:37
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Bitte um Hilfe bei der Bedeutung des Wappens
Antworten: 5
Zugriffe: 3228

Hallo, ich glaube zumindest die Jahreszahl ist erfunden. Der Siebmacher
ist das grösste deutsche Sammelwerk an Wappen. Leider ist dort der Name nicht genannt. Am besten ein Foto vom Wappen hier einfügen, dann könnte man es besser einschätzen. Woher stammt die Familie?
von Apri
25.08.2006, 17:20
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Informationen zum Wappen gesucht
Antworten: 30
Zugriffe: 11602

In Wappenkunde des Ottfried Neubecker wird unter Turnierschilde auf Seite 51 so ein Schild (1525) gezeigt. Ganz aus der Luft gegriffen wurde der Begriff Deutsches Schild somit nicht. Dieses Turnierschild unterscheidet sich durchaus von den Schilden der anderen Nationen. Ich stimme ich ihnen zu, best...
von Apri
25.08.2006, 16:44
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Informationen zum Wappen gesucht
Antworten: 30
Zugriffe: 11602

Dieser Bezug über die Bezeichnung Deutscher Schild wird doch auf etwas basieren. Ob das jetzt nun viele Wappen waren, die mit diesem Schild in Deutschland geführt wurden oder doch andere Aspekte dazu führten, sollte man nachschlagen. Danke für ihre Titulierung das ist Quatsch. :shock:
von Apri
25.08.2006, 16:33
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Kann die Nutzung des "Fuldischen Kreuzes" Probleme
Antworten: 12
Zugriffe: 5052

Da die Eiche durchaus ein Symbol für Bonifatius ist und dieser auch in Hessen
missioniert hat, kann man eine Eiche nutzen. :D
von Apri
25.08.2006, 15:20
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Informationen zum Wappen gesucht
Antworten: 30
Zugriffe: 11602

@Waas

Hallo, danke ihnen.

Darf die Löwin denn auch in der deutschen Heraldik verwendet werden? Oder würden konservative Wappenrollen dies grundsätzlich ablehnen?
von Apri
25.08.2006, 15:10
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Informationen zum Wappen gesucht
Antworten: 30
Zugriffe: 11602

@Billet Genau das was Herr Waas anführt meinte ich Herr Billet. Die Tartsche an dieser Stelle ist ein Indiz. Und da im Ausland diese Schildform als Deutscher Schild bezeichnet wird, hat diese Schildform durchaus einen Bezug zu Deutschland, - was sie zunächst bestritten haben. Ich schlage mal nach,we...
von Apri
25.08.2006, 09:43
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Informationen zum Wappen gesucht
Antworten: 30
Zugriffe: 11602

Re: schmunzel

Sorry , aber... Zitat: Die Einbuchung auf heraldisch rechts ist ein Indiz, dass dieses es ein deutsches Wappen sein könnte. Diese "Einbuchtung" ist lediglich die zeichnerische Darstellung einer "Tartsche", also die Aussparung* für das Einlegen der Lanze am Schild. ( *auch Speerruhe genannt ) :lol: ...
von Apri
24.08.2006, 14:16
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Informationen zum Wappen gesucht
Antworten: 30
Zugriffe: 11602

Da von den sehr fachkundigen Herrn niemand etwas zum Wappen sagen möchte, sag ich einfach mal etwas nicht zum Thema Ritter. :lol: Die Einbuchung auf heraldisch rechts ist ein Indiz, dass dieses es ein deutsches Wappen sein könnte. Wie man auch hier im Forum unter Löwe nachlesen kann ist die Darstell...
von Apri
28.05.2006, 09:43
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Kann mir jemand helfen???
Antworten: 18
Zugriffe: 7580

Hallo Herr Billet,

viel besser als ihre alte Fassung. :lol:
Sollten sie in ihrer Einführung "bessern". :wink: