Die Suche ergab 727 Treffer

von Tejas552
08.09.2020, 08:09
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Systematik der Wappenfindung
Antworten: 2
Zugriffe: 234

Re: Systematik der Wappenfindung

Das kann man in Eine Einführung in die Heraldik finden. Nur scheinen viele das nicht zu lesen, genauso wie den Beitrag Bilder in Beiträge einfügen . Vielleicht sollte man angehende Stifter auf das Heraldik Merkblatt des Schweizer Bundesamtes für Bevölkerungsschutz verweisen. Ich finde dieses Merkbl...
von Tejas552
07.09.2020, 12:45
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Systematik der Wappenfindung
Antworten: 2
Zugriffe: 234

Systematik der Wappenfindung

Mir fällt auf, dass die verschiedenen Wappenfindungsprozesse die sich in diesem Forum abspielen nicht selten irgendwann verlieren, bzw. sehr unorganisiert hin und her mäandern. Aus meiner Sicht fehlt es etwas an Systematik in der Vorgehensweise. Ich denke, die Fragen, die man mit dem Stifter vorab d...
von Tejas552
07.09.2020, 10:24
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen mütterlicherseits
Antworten: 129
Zugriffe: 3135

Re: Familienwappen mütterlicherseits

Jedoch hätte ich für das Wappen die Farben Rot und Gold in Betracht gezogen. Im unteren Teil des Wappen sollten 9 Balken in wechselnden Farben (Rot und Gold) stehen. Im oberen Teil könnte auf rotem Grund ein goldendes, schreitendes Pferd abgebildet werden. Was haltet ihr davon? Hättet ihr anderen V...
von Tejas552
06.09.2020, 16:41
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenneustiftung Fam. Katava
Antworten: 254
Zugriffe: 9257

Re: Wappenneustiftung Fam. Katava

So was..? https://www.bilder-upload.eu/thumb/39c1d1-1599387359.jpg Da habe ich auch K und Kreuz und Katharina-Rad... ... oder mit dem Kreis in der Mitte: https://www.bilder-upload.eu/thumb/049963-1599393454.jpg Das ist praktisch ein Glevenrad (mit Beilklingen). Man könnte das durch eine weitere Tin...
von Tejas552
06.09.2020, 10:03
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen Krätschmar
Antworten: 37
Zugriffe: 4413

Re: Familienwappen Krätschmar

Hallo Robert, schöner Aufriss! Die hochgotischen Decken passen aber für mich nicht so gut zum Spätgotischen Helm. Ich hätte etwas mehr "Schnörkel" gewählt. Ich denke aber, dass man den Beutelstand gut auch von vorne zeigen kann, vor allem bei einem sehr symmetrischen Wappenbild wie dem deinen. Hier ...
von Tejas552
04.09.2020, 09:40
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Erster Entwurf für einen neuen Aufriss
Antworten: 11
Zugriffe: 400

Re: Erster Entwurf für einen neuen Aufriss

Claus J.Billet hat geschrieben:
04.09.2020, 09:12
@ Tejas552
kleine Anmerkung nebenbei :
die Pfeilspitze sollte durch den Hut gehen !
... so liegt der Pfeil hinter dem Hut. :wink:
Sorry :wink:
Stimmt, jetzt sehe ich es auch.

Danke!
von Tejas552
04.09.2020, 09:04
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Erster Entwurf für einen neuen Aufriss
Antworten: 11
Zugriffe: 400

Re: Erster Entwurf für einen neuen Aufriss

Kaisertreuer2 hat geschrieben:
04.09.2020, 08:34
Habe mir das Foto mal genau angesehen. Der Sehschlitz ist meiner Meinung nach gleichbleibend "dick" ausgeführt.

VG Thorsten
Da stimme ich Dir zu. Der Sehschlitz hat aber offenbar eine gewisse Neigung, die dem Pranckh-Helm seinen grimmigen Charakter verleiht.

Gruss
Dirk
von Tejas552
04.09.2020, 08:22
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Erster Entwurf für einen neuen Aufriss
Antworten: 11
Zugriffe: 400

Re: Erster Entwurf für einen neuen Aufriss

Ich würde es trotzdem korrigieren, so es geht :lol: VG Thorsten Hmmm, ich möchte mich halt am Pranckh-Helm orientieren, den ich persönlich für einen der schönsten Helme des gesamten Mittelalters halte. Eine gewisse Neigung des Sehschlitzes ist dort meiner Meinung nach zu beobachten. Ist wohl Geschm...
von Tejas552
04.09.2020, 08:14
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Erster Entwurf für einen neuen Aufriss
Antworten: 11
Zugriffe: 400

Re: Erster Entwurf für einen neuen Aufriss

Moin Dirk, tja was soll ich dazu sagen? Der Helm gefällt mir nicht, aber mir muß er ja nicht gefallen! Er wirkt auf mich etwas gestaucht/gedrückt und erinnert mich sofort an ein Nashorn, obwohl dies ja das Horn am Oberkiefer hat. Jedenfalls gefällt mir der Überstand über dem Sehschlitz nicht! Aber ...
von Tejas552
04.09.2020, 07:44
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Erster Entwurf für einen neuen Aufriss
Antworten: 11
Zugriffe: 400

Re: Erster Entwurf für einen neuen Aufriss

Stimmt, genaugenommen sollte der Schlitz parallel verlaufen. Ich habe mich an einem Bild des Pranckh-Helmes orientiert, dass in einem bestimmten Winkel aufgenommen wurde, so dass der Schlitz sich zu verengen scheint (s. Link unten, zweites Bild). Mir gefiel das irgendwie - sieht grimmig aus. https:/...
von Tejas552
04.09.2020, 07:36
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Entstehung des Wappenwesens
Antworten: 95
Zugriffe: 2628

Re: Entstehung des Wappenwesens

Ich denke die Linguistik kann hier weiterhelfen. Das Wort Heraldik geht auf französisch " héraldique" zurück. Dies spricht aus meiner Sicht dafür, dass die Wappenkunst zusammen mit ihrer Bezeichnung aus dem frz. Sprachraum übernommen wurde. Dagegen spricht, dass die ersten Wappen offenbar im deutsc...
von Tejas552
03.09.2020, 22:13
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Erster Entwurf für einen neuen Aufriss
Antworten: 11
Zugriffe: 400

Erster Entwurf für einen neuen Aufriss

Ich habe mal einen Entwurf gemacht für einen neuen Aufriss meines Wappens. Der Helm ist jenem des Albrecht v. Pranckh (s. unten) nachempfunden:

Bild

Bild


Gruss
Dirk
von Tejas552
03.09.2020, 20:33
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Entstehung des Wappenwesens
Antworten: 95
Zugriffe: 2628

Re: Entstehung des Wappenwesens

Nix da, bitte keine abwegigen Diskussionen über das Thema wer wen mit Dreck beschmeißt! Ich verfolge diesen Faden mit Interesse und bitte alle Beteiligten, beim Thema zu bleiben. Auch bitte ich darum, nicht jede Emotion zu hoch zu bewerten. Macht mal brav weiter, das Thema verdient eine breitgefäch...
von Tejas552
03.09.2020, 20:33
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Entstehung des Wappenwesens
Antworten: 95
Zugriffe: 2628

Re: Entstehung des Wappenwesens

Hallo, es wäre vielleicht eine Untersuchung wert, von wo aus sich das Wappenwesen (wie wir es definieren) ausbreitete, nach dem Ausschlußverfahren und den spärlichen Quellen. Polen und Rußland wird man z.B. ausschließen. Das "Epizentrum" der Heraldik läßt sich vielleicht so eingrenzen. Frankreich, ...
von Tejas552
03.09.2020, 08:14
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Entstehung des Wappenwesens
Antworten: 95
Zugriffe: 2628

Re: Entstehung des Wappenwesens

Frank Martinoff hat geschrieben:
02.09.2020, 13:05
....
aber ich werde bestimmt gleich wieder mit Dreck beschmissen!
Wer hat dich denn "mit Dreck beschmissen"?

Gruss
Dirk