Die Suche ergab 342 Treffer

von Kaisertreuer2
08.06.2016, 15:16
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Ähnliches Schildmotiv
Antworten: 41
Zugriffe: 8227

Re: Ähnliches Schildmotiv

Gut, aber das Wappen von 1910 hat Farben und eine Helmzier? Es kann natürlich nicht sein, daß ein Wappen aus dem 18. Jahrhundert ohne Farben und Helmzier sämtliche ähnliche Wappen, die später angenommen wurden, blockiert. Z.B. ein Löwe in einem Schild, ohne Farben und Beizeichen dürfte auch nicht sp...
von Kaisertreuer2
08.06.2016, 13:53
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Ähnliches Schildmotiv
Antworten: 41
Zugriffe: 8227

Re: Ähnliches Schildmotiv

Ja, ein schönes Wappen.

Wie sind denn die Farben des anderen Wappens?

Gibt es Unterschiede bei der Helmzier und den Helmdecken?

VG
(VG steht für: Viele Grüße :wink: )
von Kaisertreuer2
08.06.2016, 12:17
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Ähnliches Schildmotiv
Antworten: 41
Zugriffe: 8227

Re: Ähnliches Schildmotiv

- Wenn sich das Wappen durch andere Farben unterscheidet, dann ist es ein anderes Wappen. - Wenn es heute noch annehmbar aussieht und den heraldischen Regeln folgt, also keine Frozelei ist, dann kann man es weiterführen. - Egal, wie die Familie damals zum Wappen kam (Selbstannahme, Kauf oder Verleih...
von Kaisertreuer2
08.06.2016, 10:42
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Ähnliches Schildmotiv
Antworten: 41
Zugriffe: 8227

Re: Ähnliches Schildmotiv

Hallo, hatten wir hier nicht einen ähnlichen Fall? Wenn das Wappen hier veröffentlicht wird mit dem dazugehörigen Familiennamen, genießt es doch schon Rechtschutz? So war doch damals die Aussage. Ein Wappen ist ja eigentlich für die Öffentlichkeit bestimmt, als unverwechselbares Bildsymbol für die F...
von Kaisertreuer2
25.05.2016, 17:12
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Hilfe für einen Neuling bei der Wappen-/Zunftzeichenbestimmung?
Antworten: 11
Zugriffe: 2545

Re: Hilfe für einen Neuling bei der Wappen-/Zunftzeichenbestimmung?

Kem-el-dung hat geschrieben:Schlegel und Meißel?
Ja, vielleicht ein Steimetzzunftzeichen:
http://www.altstadt-dinslaken.de/Geschichte/Zuenfte.htm

VG
von Kaisertreuer2
24.05.2016, 16:45
Forum: Heraldik-Forum
Thema: van der Bellen
Antworten: 16
Zugriffe: 3970

Re: van der Bellen

Hallo Gerd,

"... das Familienwappen, zwei Hirsche, Ritterhelm mit Hörnern, ...",
zu finden hier:

http://www.merkur.de/politik/wahl-2016- ... 16508.html

Vielleicht hilft's Dir weiter.

VG
von Kaisertreuer2
03.05.2016, 22:39
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenneustiftung zum FN Heim
Antworten: 292
Zugriffe: 52696

Re: Wappenneustiftung zum FN Heim

Ein sehr schönes Wappen und eine ebnenso schöne Wappenzeichnung. Gratuliere!

VG
von Kaisertreuer2
03.05.2016, 22:35
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen stiften
Antworten: 26
Zugriffe: 6003

Re: Familienwappen stiften

S-förmig ins Schild gesetzt. Oder 2:1 S-förmige Aale im Schild. Oder ein Sechserpaß von S-förmige Aalen im Schild? ;-) Warum nicht?

VG
von Kaisertreuer2
28.04.2016, 18:31
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenpaar, 16. Jhd., Identifizierung erbeten
Antworten: 1
Zugriffe: 854

Re: Wappenpaar, 16. Jhd., Identifizierung erbeten

Das rechte Wappen (Frauenseite) könnte vielleicht der Familie v. Wittgenstein gehören.

VG
von Kaisertreuer2
27.04.2016, 01:18
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen Familie Hartmannsgruber
Antworten: 55
Zugriffe: 13236

Re: Wappen Familie Hartmannsgruber

GM hat geschrieben:Vielleicht den rechten Entwurf auf Blau-Silber beschränken?
Dieser Gedanke kam mir auch.

VG
von Kaisertreuer2
04.04.2016, 01:57
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Fragen zur Benutzung alter Wappen
Antworten: 34
Zugriffe: 5670

Re: Fragen zur Benutzung alter Wappen

Hallo Herr Zaplatynski, willkommen im Forum. Alles recht kompliziert. Ist Ihre Frau eine geborene "von Winterscheidt zu Kirschhof", und wenn nicht, weshalb hätte sie bei der Heirat den Namen annehmen können, und warum nur da und nicht vorher? (Irgendein Uraltgesetz?) Wenn Ihre Frau wirklich diesen N...
von Kaisertreuer2
03.04.2016, 03:19
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen v. Sack in der Marienkiche Nürnberg
Antworten: 3
Zugriffe: 1269

Re: Wappen v. Sack in der Marienkiche Nürnberg

Herr Billet, Herr v. Roy, vielen Dank für Ihre Hilfe. Sie bestätigen meine selbige Vermutung, daß der Schild einst silbern war. Vielleicht verzichtete man bei den Helmdecken und dem Wulst auf die Versilberung, um die Plastizität mit der weißen und grauen Farbe herauszuarbeiten, oder aber man scheute...
von Kaisertreuer2
02.04.2016, 04:40
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen v. Sack in der Marienkiche Nürnberg
Antworten: 3
Zugriffe: 1269

Wappen v. Sack in der Marienkiche Nürnberg

Moin, moin liebe Forumgemeinde, anbei ein Link zum Familienwappen "v. Sack" in der Marienkiche Nürnberg in Wikipedia. Ich finde es schwer, zwischen Silber und Gold auf dem Foto zu unterscheiden. Welche Metalle haben Eurer Meinung nach der Schild, Helmdecken und Wulst? https://de.wikipedia.org/w/inde...
von Kaisertreuer2
01.04.2016, 17:34
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenfälschung aus welcher Werkstatt??
Antworten: 61
Zugriffe: 11269

Re: Wappenfälschung aus welcher Werkstatt??

Sofern man nicht mit Wappenschablonen in Photoshop hantieren will, welche man dann nur noch mit munteren Klicks zusammenstellt, werden sich handwerkliche Eigenarten einstellen. :wink: Das war zu Zeiten dieses Aufrisses wirklich nur in Handarbeit möglich. Auch Photoshop zu bedienen ist handwerkliche...
von Kaisertreuer2
31.03.2016, 17:44
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenfälschung aus welcher Werkstatt??
Antworten: 61
Zugriffe: 11269

Re: Wappenfälschung aus welcher Werkstatt??

Langt es denn nur das Schild zu betrachten?! Eigentlich schon. Manchmal benutzt man sein Wappen nur als "kleines Wappen", also nur den Schild, und dann könnte es zu Verwechslungen kommen. Oft führen Familien auch mehrere Helmzierden als Unterscheidungsmerkmal der diversen Linien, dann könnte es gle...