Die Suche ergab 114 Treffer

von wrangler
22.05.2017, 18:49
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Katzenkopf - (un-)heraldisch?
Antworten: 16
Zugriffe: 4900

Re: Katzenkopf - (un-)heraldisch?

Im Familienwappen der Fürsten Tomasi di Lampedusa befindet sich eine "komplette" Kleinkatze.
Es ist KEIN Leopard sondern ein Gattopardo (Serval) oder vielleicht doch eher eine Hauskatze.

Das Wappen kann man leicht ergoogeln!
von wrangler
23.04.2017, 11:24
Forum: Genealogie Forum
Thema: von Siedersleben Raum Magdeburg Sülldorf
Antworten: 2
Zugriffe: 2804

von Siedersleben Raum Magdeburg Sülldorf

Sehr geehrte Damen und Herren,
anbei das Photo einer alten Handschrift!
Gab es im Raum Magdeburg eine Familie von Siedersleben?
War es eine Salzpfännerfamilie?
Ich bin für jede Information dankbar.
Matthias.
Bild
von wrangler
13.03.2017, 20:27
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Habe da so eine Metallplatte, kennt jemand das Wappen?
Antworten: 6
Zugriffe: 1769

Re: Habe da so eine Metallplatte, kennt jemand das Wappen?

Kein Lindenau-Wappen auf dem Gussteil vorhanden, ich halte es für einen Nachguss!
von wrangler
06.02.2017, 20:12
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen in Wappenrolle?
Antworten: 22
Zugriffe: 6065

Re: Wappen in Wappenrolle?

Die Familie Finck von Finckenstein gehört zum "blühenden" Adel und existiert noch heute!
von wrangler
28.12.2016, 21:58
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Kennt jemand dieses Wappen?
Antworten: 31
Zugriffe: 6726

Re: Kennt jemand dieses Wappen?

In der linken Hand hält er eine Art ikonographisches Attribut, welches neben dem Wappen auf seinen Stand (Patriziat/Adel) oder auf die Zugehörigkeit zu einer Zunft/Gilde verweist. Der erste Eindruck hätte mich fast dazu verleitet, ganz laienhaft zu sagen, "er hält die Zügel fest in der Hand". Natürl...
von wrangler
27.12.2016, 21:01
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Kennt jemand dieses Wappen?
Antworten: 31
Zugriffe: 6726

Re: Kennt jemand dieses Wappen?

Es handelt sich um ein meisterhaft ausgeführtes Bild, hohe Schule der Portraitkunst. Ich muß da Herrn von Roy leider widersprechen. Die hintere Kragenseite liegt im Schatten, eine Aufhellung hätte auch die Perspektive ruiniert. Auch die linke Hand liegt im Schatten, Details erübrigen sich da. Der Kü...
von wrangler
20.12.2016, 22:50
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappensuche
Antworten: 13
Zugriffe: 3519

Re: Wappensuche

Alt ist das Teil, keine Frage. Ich halte es für kunstgewerblich. Vielleicht konnte man sowas für Schreibtischgarnituren kaufen. Meine Begründung: Das Wappen sieht so aus, als ob es keine nachträglich aufgebrachte Gravur ist, sondern vielmehr Bestandteil des Bronze- bzw. Messinggusses ist, also Besta...
von wrangler
29.11.2016, 09:35
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen - Original oder Wappenschwindel
Antworten: 16
Zugriffe: 3427

Re: Familienwappen - Original oder Wappenschwindel

Man bedient sich bei ähnlich klingenden "Wappenträgern", hier den "Pasmännern" aus dem Rheinland
und konstruiert aus den Wappen im Siebmacher ein Familienwappen.

Gibt es zu diesem Adelsgeschlecht aus dem Rheinland Informationen?
von wrangler
28.11.2016, 22:29
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen - Original oder Wappenschwindel
Antworten: 16
Zugriffe: 3427

Re: Familienwappen - Original oder Wappenschwindel

Vielen Dank!
Da hat man sich aus dem Siebmacher bedient, also doch eine Art von "Schwindel"!
von wrangler
28.11.2016, 20:19
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen - Original oder Wappenschwindel
Antworten: 16
Zugriffe: 3427

Familienwappen - Original oder Wappenschwindel

Liebes Forum,
wie ist Eure Meinung zu dem abgebildeten Wappen?
Die Familie stammt aus dem Raum Altmark (preussische Provinz Sachsen/Magdeburg).
Es gab um 1790 einen preussischen Domainen=Kammerrath in Magdeburg.

Bild
von wrangler
22.11.2016, 17:21
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wer weiß etwas über dieses Wappen?
Antworten: 11
Zugriffe: 3444

Re: Wer weiß etwas über dieses Wappen?

Der Opa würde sich wohl im Grabe umdrehen wenn er wüßte, dass sein Siegelring bei Ebay verhökert
wird! :mrgreen:
von wrangler
16.11.2016, 15:52
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Kleine Fragen zu Hähnen, Farben und Schild (mit Bild)
Antworten: 11
Zugriffe: 3104

Re: Kleine Fragen zu Hähnen, Farben und Schild (mit Bild)

Zur Symbolik!

"In dieser Nacht, noch ehe der Hahn kräht, wirst du mich dreimal verleugnen."

3x Hahn, Symbol für Wachsamkeit, Glaubenstreue. Im katholischen Schlesien kennt man
noch heute die Symbolik des Hahns.
von wrangler
13.11.2016, 11:54
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Unbekannte Besitzwappen
Antworten: 9
Zugriffe: 2919

Re: Unbekannte Besitzwappen

Ja, was sich die kunstgewerblichen Zinngiesser eben so alles einfallen lassen. Ganz nach dem Motto: "... darfs noch ein Wappen mehr sein?".
von wrangler
27.10.2016, 13:32
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen auf Silberbesteck
Antworten: 1
Zugriffe: 1030

Re: Wappen auf Silberbesteck

Das Silberbesteck gehörte mal der berühmten Familie von Kleist!