Die Suche ergab 1238 Treffer

von Gerd H.z.B.
09.12.2019, 10:51
Forum: Heraldik-Forum
Thema: heraldische Weihnachtsgeschichte
Antworten: 23
Zugriffe: 891

heraldische Weihnachtsgeschichte

Als er den Gipfel des Berges überschritten hatte und mit dem Abstieg begann wehte ihm der kalte Nordwind ins Gesicht. Ihm fröstelte und er ärgerte sich das ihn der Wind so stark ins Gesicht blies. Der Wind sagte zu ihm: “ Es tut mir leid das ich dich so anblasen muss, aber ich muss auch meine Arbeit...
von Gerd H.z.B.
08.12.2019, 13:39
Forum: Heraldik-Forum
Thema: ... meine Spielecke
Antworten: 51
Zugriffe: 12792

Re: ... meine Spielecke

Hallo Frank,

wie nicht anders zu erwarten, eine exzellente Arbeit von Dir :!:
Ich wünsche Dir noch einen schönen zweiten Advent und eine stressfreie Vorweihnachtszeit.
von Gerd H.z.B.
08.12.2019, 12:12
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Blastelstube zu Advent ...
Antworten: 11
Zugriffe: 260

Blastelstube zu Advent ...

Dann mach ich gleich mal weiter.
Bild
im Eiszapfenschnitt geteilt in Silber und Blau, auf dem blau-silbern bewulsteten Helm mit blau-silbernen Decken ein 8-eckiges Schirmbrett mit dem Schildbild
von Gerd H.z.B.
08.12.2019, 08:10
Forum: Heraldik-Forum
Thema: heraldische Weihnachtsgeschichte
Antworten: 23
Zugriffe: 891

heraldische Weihnachtsgeschichte

Nachdem er ausgeschlafen hatte zog er weiter den steilen Berg hinauf. Dort weiter oben, wo es noch viel kälter war als bei den Schneeflocken, traf er Friedbert Frost. Er sorgte dafür das es immer kalt blieb so weit oben, damit die Flocken und allerlei Gebilde aus Schnee und Eis nicht einfach schmolz...
von Gerd H.z.B.
07.12.2019, 07:55
Forum: Heraldik-Forum
Thema: heraldische Weihnachtsgeschichte
Antworten: 23
Zugriffe: 891

heraldische Weihnachtsgeschichte

Mit einem Sack voll frisch Gebackenem machte er sich wieder auf den Weg. Es ging wieder bergauf, denn er wollte auf der anderen Seite der Berge sehen wer dort noch so alles wohnt. Auf halber Höhe sah er ein Haus das ganz aus Eis gebaut zu sein schien. Als er dann bemerkte wer dort wohnt, war ihm auc...
von Gerd H.z.B.
06.12.2019, 20:10
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Blastelstube zu Advent ...
Antworten: 11
Zugriffe: 260

Re: Blastelstube zu Advent ...

Na, wer wagt sich denn an das Wappen vom 06.12.? Wie blasoniert man das Weihnachtsgebäck? 8) Wenn ich das Zunftwappen der Wiener Zuckerbäcker, Kuchenbäcker und Lebzelter mit Blason als Grundlage nehme... https://wappen.weebly.com/uploads/5/8/4/3/58439587/sacher_1.png In Silber auf blauer, goldgerän...
von Gerd H.z.B.
06.12.2019, 10:47
Forum: Heraldik-Forum
Thema: heraldische Weihnachtsgeschichte
Antworten: 23
Zugriffe: 891

heraldische Weihnachtsgeschichte

Als Karl aufbrach winkte sie ihm noch freundlich hinterher. Er ging immer am dahinplätschernden Bach entlang der ins Tal führte. Mehrmals musste er dabei über kleine Brücken die Seite wechseln um nicht mühsam über felsige Steine klettern zu müssen. Weiter unten kam er noch an einen kleinen Wasserfal...
von Gerd H.z.B.
05.12.2019, 11:25
Forum: Heraldik-Forum
Thema: heraldische Weihnachtsgeschichte
Antworten: 23
Zugriffe: 891

heraldische Weihnachtsgeschichte

Karl blieb noch eine ganze Zeit lang bei Heinrich um zu sehen wie all die schönen Schnitzereien entstehen und ihm beim Holz sammeln zu helfen. Als die Zeit des Abschieds gekommen war, schenkte Heinrich ihm noch eine geschnitzte Wichtelfigur und wünscht ihm noch viel Glück auf seiner weiteren Reise. ...
von Gerd H.z.B.
04.12.2019, 10:59
Forum: Heraldik-Forum
Thema: heraldische Weihnachtsgeschichte
Antworten: 23
Zugriffe: 891

heraldische Weihnachtsgeschichte

Am nächsten Tag verabschiedeten sie sich und Lumilla gab ihm noch den Hinweis,dass auf der anderen Seite des Waldes ihre Freundin Rosa Glitzer die Weihnachtsbaumkugel wohnt, die auch ein altes Wappen ihrer Familie an der Wand hängen hat. Im Wald traf er auf einen alten Mann der dabei war verschieden...
von Gerd H.z.B.
03.12.2019, 11:36
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Blastelstube zu Advent ...
Antworten: 11
Zugriffe: 260

Re: Blastelstube zu Advent ...

Dann probiere ich mich mal gleich an Nr.2: https://wappen.weebly.com/uploads/5/8/4/3/58439587/published/thomas-tanne.png?1545307202 in Gold eine eingebogene zu einem Nadelbaum ausgezogene grüne Spitze, belegt mit einem goldenen Stern, auf dem Helm mit grün-goldenen Decken eine bewurzelte grüne Tanne...
von Gerd H.z.B.
03.12.2019, 11:05
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Blastelstube zu Advent ...
Antworten: 11
Zugriffe: 260

Re: Blastelstube zu Advent ...

Hallo Jochen,

Deine Idee gefällt mir. Dann haltet euch nicht zurück und versucht einen Blason (Beschreibung) für jedes Wappen zu finden.
von Gerd H.z.B.
03.12.2019, 11:02
Forum: Heraldik-Forum
Thema: heraldische Weihnachtsgeschichte
Antworten: 23
Zugriffe: 891

heraldische Weihnachtsgeschichte

Karl zog es dann am nächsten Tag weiter um noch mehr Bewohner des Weihnachtswinterlandes zu treffen. Eines Tages, es war schon spät und begann langsam dunkel zu werden, dachte er schon er würde keinen Ort mehr zum übernachten erreichen. Doch dann sah er in der Ferne einen hellen Schein. Er ging dara...
von Gerd H.z.B.
02.12.2019, 19:50
Forum: Heraldik-Forum
Thema: ? zu Wappen an der Ulenburg: gelöst
Antworten: 5
Zugriffe: 398

Re: ? zu Wappen an der Ulenburg: gelöst

Glückwunsch Robert!

Das Wappen wurde 1810 vom König von Sachsen als Herzog von Warschau mit der Adelsstandserhebung verliehen.

Quelle:
Chronologische Matrikel der brandenburgisch-preussischen Standeserhöhungen und Gnadenakte von 1600-1873, Maximilian Ferdinand Gitzner, Berlin 1874, Seite 93
von Gerd H.z.B.
02.12.2019, 10:59
Forum: Heraldik-Forum
Thema: heraldische Weihnachtsgeschichte
Antworten: 23
Zugriffe: 891

heraldische Weihnachtsgeschichte

Als er seine Wanderung durch das Weihnachtswinterland begann, traf er nicht weit entfernt von seinem Haus auf Thomas Tanne. Thomas gehörte zu einer Familie die schon seit vielen Jahren immer zur Weihnachtszeit einen der ihren als Weihnachtsbaum zum Fest im großen Saal stellte. Darauf war Thomas sehr...
von Gerd H.z.B.
01.12.2019, 08:10
Forum: Heraldik-Forum
Thema: heraldische Weihnachtsgeschichte
Antworten: 23
Zugriffe: 891

heraldische Weihnachtsgeschichte

Ich wünsche Allen eine schöne Adventszeit und beginne nun heute mit dem öffnen des ersten Türchens zur Geschichte. In einem weit entfernten Land gibt es genau wie bei uns hohe Berge, weite, tiefe und dunkle Wälder, Felder, Wiesen, kleine Orte mit schicken Häuschen und Gassen. Und in einem dieser Häu...