Die Suche ergab 799 Treffer

von Duppauer1
08.04.2020, 08:36
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn
Antworten: 352
Zugriffe: 7098

Re: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn

Hmm, eigentlich hab ich ja das Wappen mit den Kornähren bevorzugt! Aber Berlingos Argumentation scheint mir schlüssiger! Das Wappen mit den 2 Tatzenkreuzen und dem Netz welches beides für Elbing stehen, ist für nachfolgende Generationen neutraler, es hat keinen beruflichen Bezug (Landwirtschaft), es...
von Duppauer1
02.04.2020, 11:10
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn
Antworten: 352
Zugriffe: 7098

Re: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn

Danke Rheinländer für die Entwürfe. Ich würde den ersten Entwurf bevorzugen, entspricht zwar noch nicht ganz meinen Vorstellungen aber so ginge es schon mal. Entwurf 2 und 3 mit den Ähren nach unten auch sehr schön aber zu kleinteilig! Da lässt sich noch was machen. Hiermit wären wir laut Robert bei...
von Duppauer1
02.04.2020, 03:25
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn
Antworten: 352
Zugriffe: 7098

Re: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn

GM hat geschrieben:
01.04.2020, 21:02
Getreide gehört auf den Dachstuhl = Ähren in die Helmzier.
Ich mag das Netzmotiv, sieht IMHO edel aus.
Howgh! Der große Häuptling hat gesprochen ! :wink:
von Duppauer1
01.04.2020, 19:32
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn
Antworten: 352
Zugriffe: 7098

Re: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn

Ich finde die 7 Ähren nicht schlecht, weil man links und rechts dann zwei Halme sieht statt jeweils einen. Versteh ich jetzt nicht ! :oops: Wenn das Netz im Kreuz ist, wirkt er unruhiger und unschärfer. Der Knoten der die Halme verbindet finde ich gut! Die Halme können sich im unteren Teil ruhig kr...
von Duppauer1
01.04.2020, 17:49
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn
Antworten: 352
Zugriffe: 7098

Re: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn

Ich bin auch gerade beim Essen machen ! :)
Was gibt es denn leckeres bei Dir ?

Ich hätte es bei den 5 Ähren gelassen. Der Schild wirkt sonst zu überladen das Kreuz vielleicht einen Tuck kleiner, man sollte die unteren Halme deutlicher sehen nicht nur die kurzen Stümmel.
Es soll locker leicht wirken!
von Duppauer1
01.04.2020, 14:51
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn
Antworten: 352
Zugriffe: 7098

Re: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn

Hallo Rheinländer,
ja so war es von mir gedacht!
Die Kornähren und das Tatzenkreuz noch größer also Raumfüllender die Halme können ruhig bis fast zum unteren Schildrand gehen. Und das gleiche Schildbild dann in die Helmzier.
So wird es ein harmonisches Wappen !
Danke für den Entwurf!
von Duppauer1
01.04.2020, 04:31
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn
Antworten: 352
Zugriffe: 7098

Re: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn

Nein das Gitter war ja in Gerds Entwurf mit den Sensen auch nicht vorhanden!
Die Sensen im rot silber gespaltenen Schild, werden einfach durch das Kormährenbündel, gebunden mit den Tatzenkreuz in wechselnden Farben ersetzt. Alles schön Raumfüllent. Das Schildbild dann auch als Helmzier.
von Duppauer1
31.03.2020, 22:20
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn
Antworten: 352
Zugriffe: 7098

Re: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn

Ok. Man könnte auch das Kornährenbündel das durch das Tatzenkreuz gebunden wird in wechselden Farben in das Schildbild nehmen und auch auf die Helmzier in wechselten Farben wie im Schild setzen. Das Schildbild wiederholt sich also in der Helmzier! Würde genauso klassisch harmonsich wirken! Schade da...
von Duppauer1
31.03.2020, 21:45
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn
Antworten: 352
Zugriffe: 7098

Re: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn

Ich würde bei Gerds letzten Entwurf den ersteren Schild bevorzugen, da durch die 2 Tatzenkreuze vielleicht die Einmaligkeit mehr gegeben ist. Der zweite Schild wirkt aber durch das einzelne Tatzenkreuz etwas ruhiger in der Betrachtung. Auf alle Fälle würde ich ein silbernes Netz in rot wählen, so wi...
von Duppauer1
31.03.2020, 09:13
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappensaal im Hradschin Prag
Antworten: 3
Zugriffe: 171

Re: Wappensaal im Hradschin Prag

Hallo KHaelss,
hielfreich wäre jetzt noch der Name des Adelsgeschlechts!
von Duppauer1
31.03.2020, 08:03
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn
Antworten: 352
Zugriffe: 7098

Re: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn

Vielen Dank für die Skizze Kurt. Ja genau so habe ich es mir vorgestellt. :) Danke das du die Verfügbarkeit vorab schon geprüft hast. Liebe Grüße, Eike Was Kurt, dankenswerterweise gemacht hat, ist ein Vorababgleich des Wappens mit dem Siebmacher! Nun ist aber der Siebmacher nicht die einzigste "Wa...
von Duppauer1
30.03.2020, 20:14
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn
Antworten: 352
Zugriffe: 7098

Re: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn

Hallo alle miteinander!
Kaisertreuer2 hat geschrieben:
30.03.2020, 18:05
Soviel Seiten, soviel Zeit, soviel Anregungen und gute Vorschläge inklusive Zeichnungen, die hier erarbeitet wurden.

Aber manchmal sind halt Hopfen und Malz verloren. Das muß man dann achselzuckend zur Kenntnis nehmen.
Ich kann mich Kaisertreuer2 da nur anschließen !
von Duppauer1
26.03.2020, 18:47
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Herzliche Glückwünsche ....
Antworten: 11
Zugriffe: 383

Re: Herzliche Glückwünsche ....

Auch ich schieße mich den vielen Glückwünschen hier an und wünsche Ihnen Herr Billet als erdenklich gute und bleiben Sie geund !
von Duppauer1
14.03.2020, 13:53
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenneustiftung
Antworten: 133
Zugriffe: 4418

Re: Wappenneustiftung

Hallo Robert, wenn das Gewand des Koches in die Helmdecken auslaufen soll, dann können die Helmdecken außen weiß und innen grün sein, was durchaus geht ! Aber ich glaube das dies nicht schön aussieht. Vielleicht bin ich auch nur daran gewöhnt bei den Helmdecken Farbe außen und Metall innen zu haben....
von Duppauer1
14.03.2020, 11:51
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenneustiftung
Antworten: 133
Zugriffe: 4418

Re: Wappenneustiftung

Hallo Dirk,
Deine Einwände wurden schon alle im Faden besprochen ! :wink: